alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.08.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis
Mehr Informationen:

Das Konzept

Schönheit beginnt nach dem Konzept von Helena Rubinstein mit einer schönen Ausstrahlung. Ist diese ebenmäßig und glatt, so strahlt das ganze Gesicht Vitalität aus. Damit dies außerdem unauffällig und pflegend gelingt, gibt es von Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation verschiedene Grundierungen, die den natürlichen Teint vorteilhaft betonen und Unregelmäßigkeiten ausgleichen. Fluide Texturen helfen dabei, einen unerwünschten Maskeneffekt zu vermeiden. Die Kosmetikserie berücksichtigt die individuellen Unterschiede verschiedener Hauttypen. Zusätzlich umhüllen die Produkte die Haut mit einem leichten bis mittleren UV-Schutz. Das Aussehen wird mit Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation und den weiteren Makeup-Produkten vollendet glatt und makellos.

Anwenderinnen der Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation nehmen sich täglich Zeit für alle Details ihrer Schönheitspflege. Für sie hat sich der Markenhersteller ebenfalls Zeit genommen, um eine Textur zusammenzustellen, welche die natürliche Schönheit betont, ohne künstlich zu wirken oder den Teint komplett zu überdecken. Das Ergebnis ist eine Grundierung, deren Deckkraft ausreicht, um Unregelmäßigkeiten der Haut abzudecken, die jedoch genügend Transparenz für ein natürliches Aussehen lässt.

Die Farben von Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation entsprechen von hell und rosig bis hin zu Bronzetönen nahezu jedem Teint, der mit dem Produkt ebenmäßig wirkt, ohne zu beschweren. Die Textur ist für normale und trockene Haut gut verträglich und enthält keine Parabene. Die Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation ist hinsichtlich ihrer Zusammensetzung nahezu identisch mit dem Powercell Serum. Wie bei diesem gehören zu den pflegenden Aktivstoffen der Foundation pflanzliche Stammzellen der ozeanischen Crista. Diese Stammzellen sind für ihre regenerierende Wirkung in den oberen Hautschichten bekannt. Zusätzlich enthalten die Grundierungen der Kosmetikserie Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation gut haltbare und nicht zu stark deckende Farbpigmente. Diese entsprechen dem natürlichen Teint in unterschiedlichen Farben. Bei der Anwendung entsteht optisch eine ebenmäßige Ausstrahlung. Zugleich wird die Haut während der Tragezeit von weiteren, wertvollen Inhaltsstoffen vor freien Radikalen geschützt. Es entsteht aufgrund der leichten Textur jedoch kein Gefühl der Schwere. Vielmehr nimmt die Haut die flüssigen Wirkstoffe vollständig auf.

Das Design

Das Verpackungsdesign der Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation ist äußerst elegant gewählt. Die flüssige Textur steckt in einer silberfarbenen Metallflasche mit einem dunkelgrünen Streifen als Markenzeichen der Helena Rubinstein Produkte. Abgeschlossen wird die Verpackung vom Gummiknauf einer Pipette. Diese Pipette ist zugleich die Dosierhilfe, da von der Foundation nur wenige Tropfen pro Anwendung verwendet werden. Unterhalb des Verschlusses ist die Flasche deutlich breiter. Hier ziert das HR-Logo (HR = Helena Rubinstein) über der Artikelbezeichnung und den wesentlichen Artikelangaben die ansonsten glatte, runde Oberfläche. Die Beschriftung in Schwarz ist größtenteils schlicht in Großbuchstaben gestaltet. Abwechslung entsteht durch die Variation größerer und kleinerer Schriftbilder.

Das Produktsortiment

Zur Produktrange der Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation gehören mehrere Farbtöne von mittlerer Deckkraft und guter Haltbarkeit, die zum Einen sparsam dosiert werden und zum Anderen eine völlig natürliche Ausstrahlung ermöglichen. Die hellste dieser Farben ist Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation 20 Beige Vanilla mit mattem Finish.

Die Grundierung pflegt trockene und normale Haut zusätzlich mit UV-Schutz und ist von flüssiger, unsichtbarer Textur. Etwas dunkler, aber ebenfalls natürlich hell ist die Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation der Farbe 22 Rose Apricot. Dieser helle Farbton mit warmer Bronze-Nuance verdeckt Unregelmäßigkeiten der Haut ohne Maskeneffekt. Der eigentliche, helle Teint scheint dennoch durch. Vorteilhaft ist auch hier die Dosiermöglichkeit in Tropfen, welche über die Pipette am Flaschenverschluss entnommen werden können. Aufgrund der fluiden Textur verteilen sich Flüssigkeit und Farbpigmente gleichmäßig im Gesicht, am Hals und nach Bedarf auf dem Dekolleté.

Ein etwas dunklerer Teint strahlt mit der Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation der Farbe 23 Beige Biscuit noch schöner. Das mittelhelle Braun von natürlicher Deckkraft schützt über viele Stunden zuverlässig mit UV-Filtern der Stärke 15 bis 30. Zugleich erhält die Haut Feuchtigkeitspflege und wirkt ebenmäßig, aber nicht überdeckt. Zu den Brauntönen in der Kosmetikserie der Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation gehört als nächste Nuance 24 Gold Caramel. Hierbei handelt es sich um eine haftstarke und dennoch unsichtbar deckende Textur. Diese sorgt für stundenlangen Schutz vor Umwelteinflüssen, hüllt die Haut in ein mattes Finish und schafft einen makellosen, goldbraunen Teint. Kräftig und natürlich schön wirkt die Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation der Farbe 30 Gold Cognac. Auch diese sparsam dosierbare, fluide Textur pflegt die Haut mit UV-Schutz und einer natürlich wirkenden Deckung. Wie der Namen ankündigt, eignet sich die matte Grundierung entweder als einzige Hautpflege mit Tönungseffekt oder kann unter einem nachfolgenden Makeup unbeschwert verwendet werden. Die wenigen Tropfen, die von diesem Fluid aufgetragen werden, lassen sich ebenso leicht entfernen, wie sie sich auf normaler oder trockener Haut anfühlen.