Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.08.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Michael Kors Extreme Speed - Grenzenlose Freiheit und ungebremste Dynamik

Das berauschende Herrenparfum Michael Kors Extreme Speed aus dem Jahr 2018 ist eine eindrucksvolle Fortsetzung der Extreme Duftlinie des US-amerikanischen Nobel-Designers. Aromatische und würzige Akzente vereinen sich zu einem unwiderstehlichen Duftrausch voller bedingungsloser Dynamik und dem Drang nach grenzenloser Freiheit. Das Dufterlebnis erinnert an die fast hypnotische Magie einer Speedboot-Fahrt auf dem Mittelmeer, nur das tosende Meer und den Horizont im Blick.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Das Parfum Michael Kors Extreme Speed eröffnet mit einem dezenten Gewürzakkord aus Kardamom und Salbei in der Kopfnote. Das elegante, vielschichtige Aroma der Zypresse sorgt für unbeschwerte Leichtigkeit. In der Herznote nimmt das Dufterlebnis Fahrt auf. Die Zurückhaltung der Kopfnote geht über in die rauschhaft intensive Synthese von spitz-scharfem Koriander und opulentem Zimtaroma. Mexikanisches Violettholz, oft auch als Amaranth bezeichnet, fügt der Explosion von Gewürzaromen zügellose, maskuline Dynamik hinzu. Im Fundament klingt Michael Kors Extreme Speed faszinierend selbstbewusst und stilvoll aus. Würziges Zedernholz und facettenreiches Patchouli aus Indien erhalten durch das zart süße Aroma des Tolubalsams einen Hauch von Eleganz. Ein einzigartiger, unwiderstehlicher Duft, kreiert für moderne Herren, die unbeirrt und stilvoll das Leben meistern. Michael Kors Extreme Speed ist ein olfaktorisches Meisterwerk, das einen Geschwindigkeitsrausch für alle Sinne fassbar macht.

aller Kunden bewerten
Michael Kors Extreme Speed positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Qualität
Michael Kors, ein Name, der Qualität verspricht und hält. Ein sehr angenehmer und vor allem nicht aufdringlicher Duft, der lange hält. Würde ich immer wieder kaufen, deshalb fünf Sterne.

Meister-Parfümeure eines Weltkonzerns im Dienste eines Luxuslabels

Wie bei nahezu allen Parfums des Couture-Labels Michael Kors ist der Name des Parfümeurs des berauschenden Duftes Michael Kors Extreme Speed unbekannt. Der Duft wurde in den Labors der Estée Lauder Companies in den USA entwickelt. Zu den Labels von Estée Lauder Companies zählen Luxuslabel wie DKNY, Donna Karan, Origins und Tom Ford Beauty. Für die Kreation der Düfte engagiert das Kosmetikunternehmen mit Sitz in New York City jeweils namhafte Parfümeure aus bekannten Duftmanufakturen wie Firmenich in Genf oder Givaudan.

Der amerikanische Designer Michael Kors legt größten Wert darauf, dass seine exklusiven Modekollektionen, Accessoires und Düfte stets den Touch von etwas sensationell Ungewöhnlichem haben. Seine Handschrift lässt sich so auch in diversen Hollywood-Produktionen bewundern, in denen Kors als Ausstatter fungierte. Auch bei Star und Prominenten hat der Luxus-Designer einen ausgezeichneten Namen. Er zeichnet für die Garderobe von Jennifer Lopez, Catherine Zeta-Jones und anderen verantwortlich.

Ungewöhnlich und einzigartig sind ebenfalls die seit dem Jahr 2000 vom Label Michael Kors weit über 40 lancierten Düfte. Sein Signature-Duft Michael Kors, eingeführt 2004, stellt die Duftpyramide quasi auf den Kopf. Freesie, Weihrauch und Osmanthus eröffnen das Parfum. Die Herznote besticht mit einem breitgefächerten, eleganten Blumen-Bouquet aus Tuberose, Pfingstrose, Lilie und Iriswurzel. Vetiver, Moschus und Kaschmirwurzel lassen den Duft ausklingen. Die Herren-Parfum-Linie Extreme ist ein besonderes Hightlight unter den exklusiven Düften von Michael Kors. Zur ihr gehören neben Michael Kors Extreme Speed der sommerfrische Duft Michael Kors Extreme Blue aus dem Jahr 2015, sowie die sinnlich-süße Komposition Michael Kors Extreme Night aus dem Jahr 2017.

Ein Flakon voller Dynamik und Power

Das außergewöhnliche Parfum Michael Kors Extreme Speed wird in einem stilvollen Glas-Flakon vorgestellt. Die Konturen der rechteckigen, flachen Flasche sind beeindruckend puristisch, gerade und kantig. Die Aussage zum Charakter des Parfums übernimmt das Duftwasser selbst. Sein tiefes Blau-Violett, das hinter der Glasfassade in vielen wunderbaren Schattierungen schimmert, haucht dem Flakon Bewegung und Leben ein. Die Farbe assoziiert scharfe Würze, erinnert entfernt an die Tiefen des endlos scheinenden Meeres und bringt die atemberaubende Färbung des Violettholzes der Herznote ins Spiel. Auf emotionaler Ebene symbolisiert sie dynamische, unaufhaltsame Bewegung und bedingungslosen Willen. Eine schlichte graue Verschlusskappe, platziert auf einem silbernen Ring am oberen Rand des Flakons fügt sich in den Stil funktionaler Schlichtheit nahtlos ein. Die Namen von Luxuslabel und Parfum verraten graue, senkrechte Schriftzüge am rechten Rand der Flasche. Die Verpackungsschachtel ist durchweg, ohne dekorative Elemente, in der Farbe des Parfums gehalten. Auch die Schriftzüge sind identisch mit denen auf dem Flakon.

Im Speedboot über das Meer - Die Kampagne

Die Kampagne zur Lancierung von Michael Kors Extreme Speed konzentriert sich auf einen Werbespot von nur elf Sekunden. Hauptakteur ist der Niederländer Wouter Peelen, eines der begehrtesten Männer-Models weltweit. Peelen gilt zudem als einer der sexysten Herren der Branche. Bekannt wurde Peelen, der es innerhalb von nur zwei Jahren auf das Cover der Vogue geschafft hat, durch erfolgreiche Kampagnen für Nobelmarken wie Cartier, Hermés und Loewe. In der Kampagne des Nobel-Designers Michael Kors für die Frühjahr- und Sommer-Kollektion 2018 wurden mit Peelen auch Herren-Accessoires und Damendüfte beworben.

Der Werbespot beginnt mit der Einblendung der Namen des Labels und des neuen Herren-Duftes Michael Kors Extreme Speed vor demHintergrund eines tiefblauen Meeres. Danach gehört die Szenerie dem Testimonial. Peelen durchpflügt die Wellen des Ozeans in rasanter Fahrt mit einem Speedboot. Er hinterlässt eine breite Gischt-Spur auf der fast glatten Wasseroberfläche. Der Geschwindigkeitsrausch wird sinnlich faßbar durch Hard Rock-Musik, von der die Tempofahrt begleitet wird. Es ist der Titel "6 To Midnite" der US-amerikanischen Hard- und Bluesrock-Band The Muggs. Schließlich taucht der Flakon von Michael Kors Extreme Speed aus den Fluten auf. Der Werbespot endet mit einer nochmaligen Nennung der Namen von Marke und Duft.

Wouter Peelen ist auch das markante Gesicht der Foto-Kampagne zur Einführung von Michael Kors Extreme Speed. Die meisten Fotografien präsentieren Momentaufnahmen aus dem Werbespot, in deren Zentrum Peelen, der aus den Fluten auftauchende Flakon oder auch nur das Speedboot steht. Ein Foto zeigt Peelen sitzend und bekleidet mit blauem Strickpullover. Das Testimonial ist eingebettet ins Meer: vor ihm sind am unteren Rand, kaum wahrnehmbar, Meereswellen platziert, hinter ihm strahlt ein blauer Himmel.