Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-46% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Montana Graphite

Der Duft +

Montana Graphite: Frische und Würze, gepaart mit Eleganz

Montana Graphite gibt es schon seit dem Jahr 2011. Seitdem begeistert der Duft mit seiner holzigen und würzigen Präsenz, der auch eine ordentliche Portion Frische beiwohnt. Geschaffen von Nathalie Lorson, einer der ganz großen Damen in der Welt der Düfte, überrascht Montana Graphite immer wieder.

So bringt der Herrenduft eine Kopfnote aus Zedernblatt, Veilchenblatt, schwarzem Pfeffer und Bergamotte mit. Für die Herznote kombiniert die Parfümeurin Guajakholz mit Rosengeranien sowie Ambra und Ledernoten. Abgerundet wird Montana Graphite mit einer Basis aus Weihrauch, Benzoe, Sandelholz und Eichenmoos. Dazu kommt eine überdurchschnittliche Haltbarkeit und eine harmonisch-angenehme Sillage. Auch die Tragbarkeit von Montana Graphite ist ein wahrer Punktesammler, denn er passt zu fast allen Gelegenheiten und Jahreszeiten.

Seine aparte Frische, in der viele Herren den Einsatz von Dill vermuten, gibt den Start vor, bevor weichere und wärmere Noten wie Leder und ein ganz dezent süßer Weihrauch einen im wahrsten Sinne des Wortes in ihren Bann ziehen und den Duft zum neuen Liebling im Regal machen. Montana Graphite ist kein Nischenduft, er ist weder tiefgründig, noch anstrengend. Aber er macht Spaß und man kann ihn immer tragen. Der moderne gepflegte Mann will gut duften und nicht olfaktorisch anecken. Montana Graphite erfüllt diesen Wunsch.

Parfümeur:
Nathalie Lorson
Erscheinungsjahr:
2011

Der Parfümeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten