Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Klassisch und modern zugleich

Aramis Devin gibt es schon seit 1977. Das Eau de Cologne mit der überdurchschnittlichen Haltbarkeit und Sillage wurde vom Parfummeister Bernard Chant kreiert. Dem Trend der Zeit entsprechend ist die Duftpyramide regelrecht opulent. Schließlich tummeln sich hier ganze 19 Akkorde und vereinen sich zu dem unvergleichlichem Aramis Devin.
Der holzige und würzige Duft von Aramis Devin fällt auch in die Abteilung Chypre, da in der Kopfnote Bergamotte, Orangen und Zitronen einen zitrisch-fruchtigen Auftakt formen, bevor sich Aldehyde, Lavendel, Beifuss und Galbanum hinzugesellen. Kümmel und Zimt geben der Herznote eine feine Würze, die von Piniennadeln an Gartennelken und Jasmin weiter gereicht wird. Die Basis bringt die leicht harzigen Aromen von Patchouli, Moschus, Amber und Labdanum mit. Sie werden von Eichenmoos, Zedern und Leder eingerahmt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Aramis Devin ist ein unglaublich beliebter Duft bei allen Männern, die wissen, was sie wollen. Es ist kein Eau de Cologne für die ganz jungen Männer. Vielmehr richtet Aramis Devin sich an alle Männer, die schon einige Hindernisse im Leben gemeistert haben. Am besten passt Aramis Devin mit seiner deutlichen maskulinen Präsenz an kühleren oder gar kalten Tagen, kann dann aber zu fast allen Gelegenheiten getragen werden. Aramis Devin ist einfach ein moderner Klassiker.
aller Kunden bewerten
Aramis Devin positiv
4 oder 5 Sterne

4,66 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Aramis Devin
Aramis Devin Country mit dem bekannten holzigen Duft. Wir lieben ihn. Tolle Duftnote, zu günstigem Preis nur bei easyCosmetic.
Kommentar von vom
Einmalig
Der Traum meiner Jungendzeit, riecht frisch, holzig, leicht zitronig und elegant. Seit 30 Jahren bin ich von Aramis Devin begeistert.
Kommentar von vom
Der Klassiker
Ein sehr schönes und schweres Parfüm. Für einen schönen Moment. Einen besonderen Anlass. Sehr zu empfehlen für den älteren Herrn.

Mitglied einer kleinen Gruppe

Bernard Chant war der Parfümeur von Aramis Devin. Es ist absolut nicht falsch, ihn als Hausparfümeur von Estée Lauder zu bezeichnen. Denn obwohl er bei IFF (International Flavors & Fragrances) angestellt war, sind einige seiner berühmtesten Kreationen für Estée Lauder entstanden. Tatsächlich hat er gleich neun Düfte für Estée Lauder und Aramis geschaffen.
Bernard Chant war sich schon früh bewusst, dass er die Welt der Düfte erobern wollte und das ist ihm auch gelungen. Zwar kreiert er nur 14 Parfums, doch die Namen dieser Düfte sind weltbewegend. Denn von ihm stammt nicht nur Cabochard von Grès, sondern auch Aromatics Elixir, Azurèe und Aramis sowie Aramis Devin. Mit diesen Düften hat Bernard Chant sich ein unsterbliches Duft-Vermächtnis geschaffen, das weit über seinen Tod 1987 hinaus weiterlebt. Er war nicht nur eine der größten Nasen seiner Zeit, er war seiner Zeit auch weit voraus. Der beste Beweis dafür liegt in der Beliebtheit seiner Düfte, die auch nach beinahe 50 Jahren immer noch unverändert hergestellt werden.
Heute gibt es nur wenige herausragende Parfümeure und zu Lebzeiten von Bernard Chant waren es noch viel weniger. Es handelte sich um eine wirklich kleine und sehr elitäre Gruppe von Menschen, zumeist Männern, die sich mit dem Thema der Parfumkreation auseinandersetzten. Leider ist nur sehr wenig bekannt über Bernard Chant, diesen Meister der Düfte, der das Leben liebte. Was man jedoch weiß ist, dass er nicht nur leitender Parfümeur bei IFF, sondern auch Vizepräsident des Branchenriesen war. Man muss aber auch nicht wissen, wo er geboren wurde, man kennt Düfte wie Aramis Devin und das ist alles, was man wissen muss.

Schlichte Eleganz, die überzeugt

Der Aramis Devin Flakon ist schlicht, elegant und maskulin. Schweres, klares Glas formt einen geradlinigen Flakon, dessen oberer Bereich wie Schultern leicht abgerundet ist und zum Hals hin immer schlanker wird. Verschlossen wird der Flakon von einem silbernen Verschluss, der ganz entfernt an einen Rasierpinsel denken lässt. Ein goldenes und grünes Etikett trägt Namen und Bezeichnung des Duftes.
Diese Schlichtheit des Designs passt perfekt zu dem bernsteinfarbenen Duft des Eau de Cologne. Die Form des Flakons und des Etikettes wird erstmalig bei Aramis 900 im Jahr 1973 verwendet. Seitdem wurden einige Düfte in diesen Flakon gefüllt, darunter auch New West for Him im Jahr 1988 und Havanna aus dem Jahr 1994.
Leider ist nicht bekannt, wer den Flakon entworfen hat. Da die Marke Aramis jedoch in den frühen 1960er Jahren von der Estée Lauder Company lanciert wurde, ist es sicher anzunehmen, dass das Design des Aramis Devin Flakons aus deren Studios stammt.

Die Qualität überzeugt einfach

Es ist sehr schwer, für einen Duft aus dem Jahr 1977 Werbung zu finden. Doch bei Aramis Devin gibt es immer noch einen kurzen Film, der den Flakon zwischen einigen herbstlichen Blättern sowie die Kartonage und den Flakon zeigt. Mehr braucht es nicht für diesen Klassiker aus dem Jahr 1977, der sich nach wie vor einer enormen Beliebtheit erfreut. Interessant ist, dass auch einige andere Werbungen des Labels aus den frühen 1980er und 1990er Jahren ebenfalls noch zu sehen sind. Sie sprechen nicht nur für die Düfte, sondern auch für die geschmackvolle Werbung.
Dies ist nicht verwunderlich, ist Stil doch das Wichtigste bei Aramis, der berühmten Herrenmarke aus der Estée Lauder Company. Mit Aramis richtet Estée Lauder sich an alle Männer, die sich im Anzug genauso wohlfühlen wie in Jeans. Die sich nicht scheuen, sich die Hände dreckig zu machen oder die nonchalant mit dem Vorstand fabulieren. Der Aramis Mann packt die Dinge an und ist gleichzeitig ein echter Gentleman, der zu sich steht. Er verbiegt sich nicht, um zu gefallen, sondern geht unbeirrt seinen Weg, wo auch immer der ihn hinführen mag.
Wie gut Aramis den Geschmack der Herren getroffen hat, zeigt sich schon daran, dass die allermeisten Aramis Düfte auch viele Jahrzehnte nach der ersten Veröffentlichung unverändert hergestellt werden. Dies ist umso beachtlicher, wenn man bedenkt, dass die moderne Zeit immer schnelllebiger wird. Oft ist morgen schon out, was heute noch Trend ist. Aramis Devin ist da ganz anders, es war, ist und bleibt ein Klassiker für alle Männer, die maskuline Duftpräsenzen mögen. Vor allem, wenn sie so elegant und lang anhaltend sind wie Aramis Devin.