Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Die Eau de Fleurs Duftlinie aus dem Hause Chloé ist eine erlesene und exklusive Damenduftreihe, die aus drei Düften besteht. Zum einen aus dem erfrischend natürlichen Eau de Toilette Chloé Eau de Fleurs Capucine, das durch aromatische Noten bezaubert, dem blumigen Eau de Toilette Chloé Eau de Fleurs Neroli, ebenfalls mit einem aromatischen Duftcharakter, und zu guter letzt dem Eau de Toilette Chloé Eau de Fleurs Lavande, einem durch und durch aromatischen Damenduft mit verführerisch holzigen Duftnoten. Eau de Fleurs Capucine ist auch in seiner farblichen Gestaltung ein durch und durch grünes und natürliches Eau de Toilette. Die gesamte Komposition von Parfumeur Louis Turner, wurde um den anziehend aromatischen und leicht erfrischenden Duft der Kapuzinerkresse kreiert. Um trotzdem einen anziehend weiblichen Duft zu schaffen, wurde der Duft der Kapuzinerkresse durch einige andere Elemente ergänzt, die dem Eau de Toilette ebenfalls zu seinem unvergesslichen Duftcharakter verhelfen. Eröffnet wird Eau de Fleurs Capucine von Chloé mit einer leichten und spritzigen Kopfnote aus verschiedenen grünen Duftelementen, sowie grünem Apfel und einem Zitronenaroma. Im Herzen findet sich dann die Kapuzinerkresse wieder, die von einem lieblich zarten Bouquet aus Rosen, Maiglöckchen und Jasmin verfeinert wird. Abgerundet wird der Chloé Duft von einer aromatischen und leicht würzigen Basisnote aus Neroli und herbem Galbanum-Harz. Die Eau de Fleurs Duftkollektion aus dem Hause Chloé präsentiert sich insgesamt in einem stimmigen Bild mit der exklusiven und sehr zurückhaltend femininen Mode des Luxuslabels. Alle drei Düfte sind zwar durch und durch feminin in ihrem Duftbild, weisen jedoch durch die aromatischen Duftelemente untypische und besondere Charaktere auf, die Eau de Fleurs von Chloé zu einer ganz besonderen und außergewöhnlichen Duftserie machen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Chloé Eau de Fleurs Capucine positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super schön
Ich bin ja ma sowas von überzeugt von diesem tollen Duft. Überhaupt nicht erwartet von Chloe. Man fühlt sich wie in freier Natur.

Der Parfumeur

Um den drei Düften der Chloé Eau de Fleurs Duftserie wirklich einen unterschiedlichen Duftcharakter zu verleihen, wurden alle drei Damendüfte von unterschiedlichen Parfumeuren kreiert. Eau de Fleurs Capucine wurde von Parfumeur Louis Turner kreiert. Er hat sich in der Duftwelt bisher mit dem Chopard Duft Brilliant Wish und den Thierry Mugler Düften Eau de Star und Ice*Men einen Namen gemacht. Chloé Eau de Fleurs Neroli wurde von der Französin Alionor Massenet kreiert, die im letzten Jahr mit der Kreation des zweiten Wolfgang Joop Duftes Freigeist von sich reden machte und aktuell die Parfumeurin des zweiten John Galliano Parfums Parlez-Moi d'Amour ist. Eau de Fleurs Lavande hingegen wurde von einer weitaus bekannteren Parfumeurin gestaltet. Bertier, die bis 1994 beim Dufthaus IFF als Ausbilderin tätig war, kreierte unter anderem den sommerlichen Lancome Duft O d'Azur, Burberry the Beat for Men (in Zusammenarbeit mit Olivier Polge), sowie den Victor & Rolf Duft Flowerbomb aus dem Jahr 2005.

Der Flakon

Optisch präsentiert sich die Eau de Fleurs Duftkollektion von Chloé in einem filigranen und zierlichen Bild. Trotz der Flakon-Inhalte, die allesamt mit einem verführerischen und anziehenden Duftcharakter glänzen, präsentiert sich die Duftserie nach außen hin stimmig und klar. Grundsätzlich sind die Flakons von Eau de Fleurs Capucine, Eau de Fleurs Neroli und Eau de Fleurs Lavande gleich aufgebaut. Der durchsichtige und rechteckige Glasflakon steht länglich auf dem Boden und wird von einer silbrig glänzenden und quadratischen Verschlusskappe ergänzt. Die Verschlusskappe passt sich von den Maßen perfekt an den Glasflakon an, so dass ein stimmiges und abgerundetes Bild entsteht. Verziert werden alle drei Chloé Düfte lediglich durch das in die Verschlusskappe eingravierte Chloé-Logo, sowie dem entsprechenden Aufdruck Eau de Fleurs Capucine, Eau de Fleurs Neroli oder Eau de Fleurs Lavande, der sich auf dem Bauch des Flakons befindet. Passend zum Duftcharakter präsentiert sich jeder Duft jedoch in einer anderen Farbe. Die Flüssigkeit von Eau de Fleurs Capucine wurde in einem kräftigen Grün gehalten, was an die natürlichen Duftelemente des Eau de Toilette erinnert. Eau de Fleurs Neroli präsentiert sich, passend zum erfrischend zitronigen Duft mit aromatischem Charakter, in einem strahlenden Sonnengelb. Der dritte Duft, Eau de Fleurs Lavande, nimmt sich farblich den zarten Charakter seiner Blütenelemente zum Vorbild und erstrahlt in einem sanften Rosa. Die Kartonverpackung der drei Chloé Düfte ist dann wieder relativ ähnlich gestaltet. Alle drei Düfte werden in einem rechteckigen weißen Karton verpackt, der in zartem rosa mit dem Chloé-Logo und dem jeweiligen Namen des Duftes versehen wurde.

Die Werbung

Anders als bei dem Chloé Aushängeschild Chloé by Chloé Signature, entschied man sich bei der Eau de Fleurs Duftserie für eine dezenteren und weniger umfangreiche Kampagne. Die drei Damendüfte Eau de Fleurs Capucine, Eau de Fleurs Neroli und Eau de Fleurs Lavande wurden gemeinschaftlich in einer Anzeigenkampagne beworben, in der jedoch kein Model zu sehen ist. Alle drei Düfte präsentieren sich auf den Bildern zusammen mit ihren Kartonverpackungen und einem klaren und einheitlichen Bild, auf dem vor allem helle Farben dominieren. So stechen die kräftigen Farben der jeweiligen Flakons besonders gut hervor.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.