Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 17.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 14,65

Leidenschaft und Power

Gabriela Sabatini kam im Jahr 1970 in Buenos Aires zur Welt. Bereits mit sechs Jahren stand sie auf dem Spielfeld und startete später eine erfolgreiche Tenniskarriere. Im Alter von 18 Jahren brachte sie den nach ihr benannten Duft Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini auf den Markt. Genau wie sie für Leidenschaft und Power steht, spiegelt das Parfum ihren Charakter wider. Der Duft Gabriela Sabatini von Gabriela Sabatini ist ein Damenduft, der in vielerlei Hinsicht überzeugt. In der edlen Komposition spiegelt sich die moderne Frau wider. Sie kennt ihre feminine Ausstrahlung und verfügt zudem über Selbstbewusstsein, Natürlichkeit und steht erfolgreich im Leben. Gabriela Sabatini Gabriele Sabatini verleiht seiner Trägerin eine Ausstrahlung mit all diesen Eigenschaften, mit Eleganz und Stil. Er vereint weibliche Attraktivität mit einem Gefühl aus Erfolg und zieht weltweit die Damenwelt in seinen Bann.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Facettenreichtum des blumig-fruchtigen Aromas vereint Düfte aus einem sonnigen Zitrus-Garten mit exotischen Blumen. Der Auftakt wird gebildet aus Zitrone, Tangerine, Bergamotte, Aldehyden und fruchtigen Noten. Im Herzen zeigen sich exotische Blumen, Heliotrop, Jasmin, Tuberose, Rose, Maiglöckchen und Geißblatt als romantische Komposition. In der Basis entfalten sich Vanille, Sandelholz, Moschus, Patchouli und Amber.

Der Tennisstar und der Parfümeur

Die damals gerade mal 18 Jahre alte Tennisspielerin hat an der Entwicklung des Parfums Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini selbst mitgearbeitet. Ihren Namen wollte sie nur einem Duft geben, der ihrem Naturell entspricht. Ein Parfum sollte es werden, mit dem sie sich absolut identifizieren kann, das uneingeschränkt für ihre Eigenschaften steht. Dabei ließ sie sich von ihren Lieblingsessenzen inspirieren und nahm sich einen hervorragenden Parfümeur zur Seite - Harry Frémont.
Er wurde in Cannes geboren und bei ISIPCA ausgebildet bevor er zu Firmenich wechselte. Zahlreiche Düfte gehören zu seinen Kreationen, 2017 gewann er den Perfumer Lifetime Award of the Year. Monsieur Frémont schuf Düfte für Calvin Klein (CK One, CK All), Giorgio Armani (Sensi), Lancôme (Miracle, O Oui), Ralph Lauren (verschiedene Variationen der Fragrance Collection), Tom Ford (Private Blend), Tommy Hilfiger (Bahama for Man, Freedom for Him), Vera Wang (Princess) und Victorias Secret (Body, Basic Instinct), um nur einige zu nennen. Zu seinen Schöpfungen gehören Damen-, Herren- und Unisexdüfte, die weltweit bekannt und beliebt sind.
Seine Düfte sind geprägt von seiner Kindheit in Südfrankreich und beeinflusst von aller Freude und Schönheit, die das Leben bieten kann. Monsieur Frémont war schon als Kind von Blumen, Kräutern und Bäumen fasziniert. Er liebte es, seinem Vater bei der Arbeit zu zuschauen, wie dieser malte und bildhauerisch arbeitete. Von ihm lernte er, hart zu arbeiten und die Gabe, schöne Dinge zu schaffen. Er wurde ein talentierter Gärtner und seine Liebe zur Natur verhalf ihm zu einer erfolgreichen Karriere als Parfümeur. Seine Vorliebe für qualitativ sehr hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe inspirierten ihn zu seinen Duft-Kompositionen, wie auch bei Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini.

Klassisch-edles Design

Gabriela Sabatini überzeugte im Tennissport mit erstklassigen Leistungen. Als Frau selbst behielt sie immer die Schönheit im Blick, ihre eigene und die anderer Frauen.
Als Verpackung für ihren Duft Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini wählte sie einen Flakon im klassisch-edlen Design. Die rechteckige Form des Behälters ist glasklar und hat einen leicht verstärkten Boden. Der goldgelbe Inhalt kommt hervorragend zur Geltung, der Betrachter kann bereits erahnen, wie exzellent das Aroma der edlen Flüssigkeit ist. Der zarte Flakon betont die feminine Seite und zeigt mit seiner Einfachheit Charakter. In goldener Farbe ist der Spraykopf selbst gestaltet und wird zusätzlich von einer Verschlusskappe geschützt. Diese ist milchig-weiß und bildet einen Kontrast zum Flakon selbst.
Eine einfache Aufschrift auf dem Glasbehälter trägt den Namen der Tennisspielerin, das Emblem sowie die Mengenangabe des Produktes. Geschützt ist der Duftbehälter von Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini mit einer zusätzlichen Umverpackung in dunkler Farbe mit lilafarbenen Akzenten.

Der Tennisstar als Gesicht der Kampagne

Die Werbung für Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini ist wie der Duft selbst, ausgefallen, inspirierend und mit Erotik durchsetzt. Das Gesicht für diesen Duft ist die erfolgreiche Tennisspielerin selbst. An Attraktivität fehlt es der rassigen Dame nicht, sie versprüht Temperament und Leidenschaft, genau die Eigenschaften ihres Duftes.
Sie blickt dem Betrachter aufmerksam in die Augen. Ihr volles, dunkles Haar fällt offen über die Schultern, in ihren dunklen Augen ist ein Glühen zu sehen, ein Zeichen von verborgener Leidenschaft. Völlig ohne Schmuck zeigt sie sich, ihr Make-up ist besonders dezent gehalten. Ihre Persönlichkeit alleine reicht aus, um den Zuschauer zu begeistern. Eine Ausstrahlung, die den Duft von Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini förmlich in die Nase steigen lässt, alleine durch Betrachten der Werbung.
In der linken unteren Ecke ist der Flakon zu sehen, er nimmt einen großen Platz ein. In der rechten, oberen Ecke prangt das Motto der Kampagne von Gabriela Sabatini Gabriela Sabatini, die von Frau Sabatini mitgestaltet wurde - Tennis is my Game - This perfum is my love. Genau das ist es, was sie mit der Komposition der herrlichen Aromen in ihrem Parfum geschaffen hat, eine Leidenschaft zu ungewöhnlichen Zusammenstellungen und für Tennis, dem Spiel, mit dem sie berühmt wurde. Die Werbung hat einen erotischen Charakter, was bei der Ausstrahlung von Sabatini kein Wunder ist.
Es soll sogar Männer geben, die sich von ihrer Werbekampagne inspiriert und stimuliert fühlen. Warum auch nicht, vielleicht fühlt sich so mancher Herr der Schöpfung angeregt und schenkt seiner Partnerin diesen exzellenten Duft. Genau das ist es, was die Kampagne bewirken möchte, sie soll Neugier werken auf die herrlichen Noten, die eine wundervolle Einheit bilden.