Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue ist ein Damenduft, der seit dem Jahr 2008 produziert wird. Ein Duft, frisch, aquatisch und fruchtig. Er soll an die Sonne und vor allem an das Meer Kaliforniens erinnern. Eine Komposition aus Mandarine, Guave, Hyazinthe (Kopfnote), mit Tuberose, Jasmin, Wasserlilie (Herznote) und Treibholz, Eichenmoos, Moschus und Vanille. Eine leichte Meeresbrise, ein klarer Sonnentag, die Wärme der Sonne, die vom heißen Sand reflektiert wird, und der Duft der Natur. Die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue kann verzaubern und gute Laune verbreiten. Sie soll an den Klassiker Giorgio Beverly Hills erinnern, aber viel leichter und dezenter sein. Der Duft strahlt eine Mischung aus Sommer, Sonne und Glamour aus. Sinnlich, verführerisch und in jeder Situation passend. Sinnlich hölzern, fruchtig spritzig, aber auch weich, frisch und sportlich. In diesem femininen Duft kann sich jede Frau finden und erkennen. Die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue passt sowohl in den Alltag, wie zum Sport oder einem netten Abend mit Freunden. Bei einem romantischen Essen zu zweit ist sie ebenso ein treuer Begleiter, wie in Kombination zu einem Businessoutfit. Ein Duft, der immer wieder überrascht, weil er derart viele Facetten hat.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Giorgio Beverly Hills Blue positiv
4 oder 5 Sterne

4 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Altbekannter Duft
Nach vielen Jahren bestellte ich mir mal wieder diesen Duft, er hat nichts an seiner Besonderheit verloren. Prima. Da ich gerne öfter mal wechsele, reichen 30 ml völlig aus. Bis auf ein Neues.

Der Parfumeur

Fred Hayman, Designer mit einer berühmten Botique am Dayton Way/Ecke Rodeo Drive in Beverly Hills, ist der Mann hinter der Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue. Er verkörpert Glamour und Luxus und bietet seinen Kunden die Mode, Accessoires und Düfte, die sie sich wünschen. Extravagant und zielstrebig setzte er bisher seine Visionen um, die die Reichen und Schönen begeisterten. Mittlerweile dauert sein Erfolg schon einige Jahrzehnte an, und wird durch die Kreation einprägsamer Düfte in alle Welt verbreitet. So exzentrisch Hayman auch sein mag, seine Entwürfe begeistern.
Als er 1981 sein Modelabel erweiterte, schuf er den gleichnamigen Duft "Giorgio Beverly Hills", der als Vorläufer der Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue, zu sehen ist. Viele Frauen haben den Duftklassiker von der ersten Sekunde an geliebt und bleiben ihm bis heute an treu. 2008 entschied er sich zu einer Erweiterung der Duftserien, indem er, gemeinsam mit dem bekannten Parfümeur Harry Fremont, die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue kreierte. Harry Fremont (in Cannes geboren) studierte an dem Institut Superieur de la Parfumerie (ISIPCA) in Versailles. Die Elite-Parfümerie-Schule prägte seinen Werdegang. In den Jahren 1984-85 erhielt er die Auszeichnung Societe Technik Des Parfumeurs de France. Anschließend arbeitete er für das Firmenich Unternehmen (Sitz Genf), und wechselte 1987 zur Firmenich Internation Fragrance Center in New York. Fremont entwickelte im Laufe der Zeit eine Vielzahl zeitgenössischer und klassischer Düfte für die unterschiedlichsten Designer. Im Jahre 2008 entwickelte er die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue gemeinsam mit Fred Haymann, die bis heute großen Anklang bei den Kundinnen findet. Der Vision von Sommer, Sonne, Meer und Strand kann sich kaum jemand entziehen.

Der Flakon

Der Flakon der Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue ist der Duftlinie des Designers treu geblieben. Der elegante Flakon ist ein Klassiker der 80er Jahre. Das transparente Kristallglas bietet einen klaren Durchblick auf den blumigen Duft in hellblauer Farbe. Allein schon der Anblick des taillierten Flakons in länglicher Form, verschlossen mit einer schlichten goldfarbenen Verschlusskappe, erinnert an das Meer der kalifornischen Strände. Liebhaber der verschiedenen Duftserien von Giorgio Beverly Hills, können die gleich geformten Flakons im Bad in Reihe stellen, und die verschiedenen Düfte an der Farbe unterscheiden. Die rechteckige Kartonumverpackung ist in der gleichen türkis-blauen Farbe gehalten, wie der Duft selber. In edlen, goldenen Buchstaben verweist der Schriftzug "Giorgio Beverly Hills Blue" (von unten noch oben geschrieben), auf den betörend duftenden Inhalt. Allein schon der Flakon verlockt zum Kauf. Er wirkt edel und traditionell zugleich. Das bauchige Unterteil verjüngt sich nach oben, und bekommt Ecken und Kanten. Der Flakon ist genauso facettenreich und trotzdem glamourös, wie der Inhalt.

Die Werbung

Glamourös, spritzig und auffallend, die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue steht für entspannte, erholsame und sportliche Sommertage in Kalifornien. Der Duft der Sommerbrise in Kombination mit den holzigen Gerüchen des Meeres und dem Treibholz, sprechen die Sehnsüchte vieler Menschen an. Untermalt mit einer traumhaften Landschaft, die an Sommer, Sonne, Urlaub erinnert, schmeichelt sich der Duft in die Herzen der Frauen. Elegant und verführerisch zugleich, groß, schlank und sinnlich. Die Werbekampagne unterstreicht alles, was den Duft ausmacht und was er vermitteln möchte.
Düfte und Sehnsüchte sind eine enge Kombination. Düfte können Sehnsüchte, aber auch Erinnerungen wecken. Manchmal sind es die Szenen, die als längst vergessen geglaubt Kindheitserinnerungen im Unterbewusstsein abgespeichert sind, die durch einen einzigartigen Duft wieder zum Leben erweckt werden. Sentimentalitäten gehören zu den Freiheiten, die das Leben lebenswert machen. Düfte, die so extravagant und elegant sind, wie die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue. Sie erinnern an einen Sommertag am Meer, aber auch an einen festlichen Abend im Abendkleid. Giorgio Beverly Hills Blue lässt seinen Nutzerinnen alle Möglichkeiten offen und ist stets ein treuer Begleiter.
Ein wenig wild und natürlich, nicht ganz so pompös, erinnert die Duftserie Giorgio Beverly Hills Blue an den Klassiker "Giorgio Beverly Hills" von Fred Hayman. Ganz bewusst hat der Designer diese Parallelitäten gezogen, die an die glamourösen und luxuriösen 80er Jahre erinnern sollen. Immer wieder neu und dennoch vertraut. Die Neuauflage des legendären Duftes wurde zeitlich ein wenig angepasst, daher finden sich noch mehr Liebhaber des "American Way of Life" in Form eines Duftes, der Sehnsüchte real werden lässt, etwas dezenter als der Klassiker.