Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.01.2019 03:54 Uhr

Sinnlichkeit, verpackt in Eleganz

Das Eau de Parfum MIU MIU Fleur D'Argent gibt es seit 2018. Das Label aus dem hochpreisigen Bereich lanciert überhaupt erst seit 2015 feine Parfums, die wirklich perfekt zu der jungen, verspielten aber auch extravaganten Mode des Labels passen. Um MIU MIU Fleur D'Argent seine schöne Präsenz zu geben, reichen der Parfümeurin Daniela Andrier drei verschiedene Duftnoten aus. Akigalawood® erinnert dezent an Patchouli und ist ebenso würzig wie holzig und blumig. Moschus begeistert mit einer feinen Cremigkeit, die dem Duft etwas Pudriges gibt. Mit einer süßen und blumigen Note gesellt sich noch die Tuberose hinzu, und fertig ist MIU MIU Fleur D'Argent. Der orientalisch-blumige Duft ist leicht und zugleich präsent, hat eine überdurchschnittliche Haltbarkeit und Sillage. Der Duft von MIU MIU Fleur D'Argent begeistert alle Frauen, die sinnliche Düfte auch gerne im Alltag tragen, die sich im Beruf ebenso weiblich geben wie in der Freizeit. Damit hat MIU MIU Fleur D'Argent bewiesen, dass ein feiner Duft ein Luxus für jeden Tag sein kann. Aber auch abends oder zu einem romantischen Essen zu zweit ist MIU MIU Fleur D'Argent ein toller Begleiter, weil der Duft zwar wahrnehmbar, aber nicht übermächtig ist, trotz der orientalischen Akkorde.
Kopfnoten:
Basisnoten:

Eine der ganz großen

Daniela Andrier, auch als Daniela Roche Andrier bekannt, wird in Heidelberg geboren. Die Parfümeurin von MIU MIU Fleur D'Argent ist sich als Kind und auch als Heranwachsende nicht bewusst, dass ihre feine Nase ein besonderes Talent ist. Ganz im Gegenteil, sie denkt, alle nehmen die Welt auch massiv durch die Nase wahr. Tatsächlich erfährt sie erst während ihres Literaturstudiums an der Sorbonne, auf einer Dinnerparty, dass dies nicht so ist. Jemand erzählt, er wäre gerne Parfümeur geworden, eine chronische Sinusitis habe dies aber verhindert. Dieser einfache Satz wirkt wie ein Sonnenstrahl auf Daniela Andrier, die in dem Moment weiß, sie will und muss Parfümeurin werden. Gesagt – getan. Am Tag nach der Party ruft sie einfach bei Yves Saint Laurent an und fragt, wie man Parfümeur werden kann. Sie erfährt vom ISIPCA und dem Chemiestudium, das dort als Basis vorausgesetzt wird. Tief enttäuscht begräbt sie ihre Pläne wieder, bis sie zufällig Jacques Polge trifft. Er erfährt von ihrem Talent, bietet ihr ein Praktikum in seinem Labor bei Chanel und auch eines bei Robertet an. Sie absolviert beide erfolgreich, kann an die exklusive Parfumschule von Givaudan und wird zu einer der besten Nasen der Welt. Mittlerweile hat sie mehr als 130 Düfte kreiert. Die Marken, die am meisten von ihrem Können Gebrauch machen, sind Prada, Bvlgari und Bottega Veneta. Es mag unglaublich klingen, doch alleine für Prada hat sie schon mehr als 65 Düfte kreiert. Das Tochterlabel MIU MIU profitiert auch mehrfach von ihr, denn tatsächlich hat sie neben MIU MIU Fleur D'Argent auch alle anderen M MIU MIU Parfums entworfen. Daniela Andrier holt die Inspiration für ihre Düfte stets aus ihrer Kindheit und macht daraus herausragende Kreationen.

Ein Juwel in vielen Farben

Der Flakon von MIU MIU Fleur D'Argent hat die für MIU MIU Flakons typische Form. Der Zylinder wird durch ein aufwendiges Design in ein Juwel mit vielen Facetten verwandelt. Anders als der ursprüngliche Flakon, bei dem leider auch nicht bekannt ist, wer ihn entwarf, ist der Flakon von MIU MIU Fleur D'Argent nicht türkis. Der zarte Duft wird in einen kristallklaren Flakon gekleidet. Der goldene Verschluss wird von einem weißen Halsband mit dem Schriftzug MIU MIU eingefasst und einer zart rosèfarbenen Münze getoppt. Passend dazu ist die Kartonage des Flakons silbern und rosè, wirkt verspielt, romantisch und edel zugleich. Es ist zwar nicht gesichert, aber es ist möglich, dass das Design des Flakons von Miucciu Prada selbst stammt. Die Enkelin des Prada Gründers führt nicht nur dieses weltberühmte Label, sie ist auch die Gründerin von MIU MIU. Der Flakon von MIU MIU Fleur D'Argent ist wie die Mode, jung, extravagant und in Pastelltönen gehalten.

Ausbrechen, das Leben genießen und einfach Spaß haben

Das Gesicht der Werbekampagne von MIU MIU Fleur D'Argent ist Stacy Martin. Es gibt jedoch nur eine kurze Fotostrecke mit ihr und dem Flakon. Als Clip dient das Ende des MIU MIU L'Eau Rosèe Clips. In dem Clip bricht die junge Frau aus ihrem langweiligen Alltag aus, rettet ein Kätzchen, trifft sich mit ihrer poppigen Freundin Sijia Kang und macht sich auf den Weg zu einer extravaganten Party. Diese Party findet auf einer Insel statt, zu der die beiden mit einem Speedboat aus den 1950er Jahren fahren. Angekommen laufen sie hinter dem Schriftzug MIU MIU Fleur D'Argent Hand in Hand die Treppen zu der festlich geschmückten Villa hinauf, wo sie schon erwartet werden. Jemand reicht Stacy Martin das Kätzchen. Sie schmust mit der Fellnase und wiegt sich im Takt zu der Musik, bevor sie in mit einem leicht provokanten Blick in die Kamera schaut. Der extrem kurze Clip endet mit dem Kätzchen auf dem Tisch, zusammen mit dem kristallklaren Flakon und Stacy Martin sagt "MIU MIU Fleur D'Argent. The new fragance". MIU MIU selbst sagt über Fleur D'Argent, dass der Duft feminin und sinnlich ist, geschaffen, um Verlangen zu wecken. Damit ist ebenso das eigene Verlangen wie auch das Verlangen im Gegenüber gemeint. Die Frau, die diesen Duft trägt, verführt ebenso gerne wie sie selbst verführt wird. Damit ist aber nicht nur die erotische Verführung gemeint. Auch die Verführung dazu, aus dem Alltag auszubrechen, vielleicht etwas "Dummes" zu machen, seine Taschen zu packen und einige Tage zu verreisen oder sich wieder ein Kind zu fühlen und einfach einmal um die Wette rennen. Das Leben ist zu kurz, um immer alles ernst zu nehmen.