Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Montana Suggestion Eau d' Argent

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Montana Suggestion Eau d' Argent: Neu, frisch, modern und besonders elegant

Bei Montana Suggestion Eau d' Argent muss man genauer hinschauen. Denn es gab schon mal einen Duft mit diesem Namen. Er wurde 1994 lanciert, war überaus opulent und wird leider mittlerweile nicht mehr hergestellt. Doch 2015 entschied Claude Montana sich dazu, das "Silberwasser" wieder aufzulegen. Die Formel des neuen Montana Suggestion Eau d' Argent ist leicht, frisch und modern, sehr feminin und dennoch kein schwerer Duft, der bei sommerlichen Temperaturen nur beschwert.

Emilie Bevierre-Coppermann nahm sich der Neuauflage an und komponierte für Montana Suggestion Eau d' Argent eine Kopfnote aus rosa Pfeffer, weißem Tee und Mandarinen. In der Herznote mischt sie Jasmin mit Maiglöckchen und Osmanthus. Abgerundet wird Montana Suggestion Eau d' Argent von Amber, Moschus und Patchouli.

Das feine Eau de Parfum ist romantisch, aber nicht verspielt. Stattdessen ist es ein Duft, der geschickt Unschuld und Raffinesse kombiniert. Montana Suggestion Eau d' Argent ist so facettenreich wie seine Trägerin. Hell, modern, verführerisch und überraschend. Das Silberwasser trägt seinen Namen zu Recht, denn ganz gleich, ob am Tag oder in der Nacht, der Duft strahlt hell und leicht, so wie poliertes Silber. Montana Suggestion Eau d' Argent schmeichelt der Frau, die selbstbewusst durch das Leben geht.

Kopfnoten:
Weißer Tee
Mandarine
Rosa Pfeffer
Herznoten:
Osmanthus
Maiglöckchen
Jasmin
Basisnoten:
Patchouli
Moschus
Amber
Parfümeur:
Emilie Bevierre-Coppermann, Symrise
Erscheinungsjahr:
2015

Der Parfümeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Linie verfügbar.
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten