Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Für den modernen Mann: Das sinnliche Narciso Rodriguez for him Bleu Noir

Narciso Rodriguez for him Bleu Noir ist der Nachfolger des populären Duftes "for Him" von 2007. Narciso Rodriguez ist ein amerikanischer Modeschöpfer mit kubanischen Wurzeln. Er konzipierte den maskulinen Duft für moderne und anspruchsvolle Männer. Die aromatisch-holzige Note beginnt mit Kardamom und Muskat. Das sinnliche Herz des Duftes folgt mit Moschus. Blaue Zeder, schwarzes Ebenholz und Vetiver bilden die einprägsame, faszinierende, warme Basisnote des Parfüms. Die exklusive Duftnote hat eine maskuline, sinnliche Ausstrahlung, die gut zu selbstbewussten markanten Männern passt. for him Bleu Noir schmeichelt mit Kardamon und etwas Pfeffer und vermittelt einen Hauch von salziger Meeresbrise. Die Nuance ist dabei unaufdringlich und eher dezent.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Mode von Narciso Rodriguez, der als Chef-Designer bei Cerruti und Calvin Klein tätig war, ist bekannt für seinen minimalistischen Stil. Berühmt wurde Rodriguez durch sein 30.000-Dollar-Brautkleid für Carolyn Bessette-Kennedy und dem Kleid, das er für Michelle Obama entwarf, in dem sie 2008, bei der Wahl ihres Gatten zum amerikanischen Präsidenten, auf die Bühne kam. Zu den Düften fand Rodriguez im Jahre 2003. Die Idee zu seinem ersten Duft "Narciso" hatte er schon mit 20 Jahren. Zitat: "Mit for him wollte ich einen Duft kreieren, dessen Identität stark genug ist, um zu überraschen und zu verführen."
aller Kunden bewerten
Narciso Rodriguez for him Bleu Noir positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 13 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Mega Duft
Ich finde den Duft unglaublich sexy an meinem Freund. Der Duft riecht nicht wie jeder andere Männerduft und genau das finde ich so toll und anziehend. Kann ihn nur weiterempfehlen.
Kommentar von vom
Sensationell!
The one and only. Dieses Parfum ist ein wahrgewordener Traum und an Extravaganz nicht zu überbieten. Ein Muss für jeden Mann, ein absoluter Geheimtipp. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares. Ich kann diesen Duft absolut nicht beschreiben, weil diese Einzigartigkeit seinesgleichen sucht. Ja, viel Superlative in meiner Bewertung, aber selbst das ist nur untertrieben!
Kommentar von vom
Narciso Rodriguez for him Bleu Noir
Die Aufmachung der Flasche, sowie der Duft gefällt mehr sehr. Mein Mann bekommt dieses Parfum, liegt Weihnachten schön verpackt unter dem Weihnachtsbaum.

Star-Parfumeurin Sonia Constant kreierte for him Bleu Noir

Narciso Rodriguez ließ seinen würzig-holzigen Duft "for him Bleu Noir" von der Parfumeurin Sonia Constant von Givaudan kreieren. Die junge Frau gehört zu Frankreichs angesehensten "Nasen," wie die Duftdesigner dort ganz offiziell genannt werden. In einem Interview sagt sie, dass sie schon als Kleinkind fasziniert von Blumen war und ihr erstes Wort was sie sprach nicht Mama war, sondern Blume. Sie ist sehr naturverbunden und gehört zu den wenigen Frauen, die den Beruf des Parfümeurs wählten. In vergangenen Zeiten war dieser Beruf noch eine echte Männerdomäne. Das ändert sich aber aktuell, da immer mehr Frauen diesen kreativen Weg gehen und die Parfümeurschule ISPICA in Versailles besuchen. Sie sagt die Parfümindustrie sei eine der Wettbewerbsintensivsten. Nach Givaudan, dem weltweit größten Hersteller von Aromen und Duftstoffen, kam sie als Laborantin. In Oliver Pescheux fand sie einen Mentor, der ihr damals noch Kniffe zeigen konnte. Heute unterrichtet sie dort selber auf dem Fachgebiet Rohstoffe.
Nicht selten sind Parfümeure auch Musiker, Maler oder Dichter, weil die Kreativität, die für die Schöpfung neuer Düfte unerlässlich ist, sich auch in diesen Bereichen ausdrückt. Oft müssen sie unter 3000 Duftnoten unterscheiden und beurteilen können, welche Mischung wohl welche Ausstrahlung am Ende hat. Welche Eigenschaften später mit dem Parfüm assoziiert werden. Sie entwarf für Narciso Rodriguez diesen würzigen Duft, der viel Dominanz von Kardamon besitzt und in seiner Basisnote mit Moschus sinnlich und aphrodisierend wird. Er wählte sie weil sie die nötige Sensibilität besitzt einen solch aussagekräftigen Duft zu kreieren. Die Note drückt die nötige Tiefe und Sinnlichkeit aus, die der Modeschöpfer vorgegeben hatte. Sonia Constant schuf auch schon Duftnoten für Valentino, Ferragamo, Jil Sander und Burberry.

Flakon von Narciso Rodriguez for him Bleu Noir erstrahlt in Nachtblau

Narciso Rodriguez for him Bleu Noir zeugt von der Vorliebe des Modeschöpfers für nachtblaues Design. Zitat: "Ich liebe Blau so dunkel, dass es schwarz erscheint, so Schwarz wie die letzte Stufe der Dämmerung." Der Flakon ist der Gleiche vom Original von 2007 geblieben. Ein transparentes Duftbehältnis, das Einblicke in sein dunkelblau lackiertes, inneres Duftreservoir erlaubt. Ein kleiner Unterschied zum Original ist die innere Lackierung, die beim Original grau-silber ist. Vorn die Aufschrift: "for him Narciso Rodriguez bleu Noir." Auch die Verschlusskappe ist nachtblau und ohne jeglichen Schnickschnack. Klar, sachlich und minimalistisch. Der Stil des Glasflakons ist wie die Mode von Rodriguez. Er spricht Männer an, für die das Wesentliche die Hauptrolle spielt, die sich nicht gerne ablenken lassen vom überflüssigen und für die Verschnörkelungen und zu viel Drumherum ein No-go sind. Männer, die sich vom Duft Narciso Rodriguez for him Bleu Noir angesprochen fühlen, sind besonnene Denker, kreative Köpfe, kühle Kalkulatoren, überlegene Vorbilder und sensible Verführer.

Männermodel Billy Vandendooren wirbt für Narciso Rodriguez for him Bleu Noir

Narciso Rodriguez engagierte für seinen neuen, maskulinen Duft for him Bleu Noir das Model Billy Vandendooren. Er wurde das "Gesicht" des Nachfolgers des Original Duftes "for Him." Zeb Daemen fotografierte die Schwarz-Weiss-Nahansicht von Billy Vandendoorens Gesicht, das zu einer lebendig gewordenen römischen Statue gehören könnte – so schön, so unnahbar, so stark und so erotisch. Sein sinnlicher Mund geschlossen, sein markantes Kinn vorgeschoben, sein Blick fest und unbeirrt und sein dunkelblondes Haar verwuselt. So präsentiert sich das Model, das Gesicht von "for him Bleu NoirCool." Das Bild strahlt eine coole Lässigkeit aus, zugleich eine charmante Eleganz und Sensibilität. Zweifellos ein attraktiver, junger Mann, der sich scheinbar entblättert, nur in einen Hauch Parfum gehüllt, zeigt. Der dunkelblaue Flakon im Bild zeigt auch gleich, welche Dufthülle den jungen Mann umschmeichelt. Es ist "for him Bleu Noir."
Narciso Rodriguez wählte Billy Vandendooren für seine Werbekampagne, weil er genau die männlichen Attribute ausstrahlt, um die es den Modeschöpfer in seinem Duft geht. Auch der Duft will maskuline, starke, zugleich sensible Züge im Mann zum Ausdruck bringen und sie betonen. Es geht um den modernen, empfindsamen, selbstbewussten Mann, der Lässigkeit und Eleganz gekonnt verbindet und für den Sexappeal kein Fremdwort ist. Das Duftoriginal for him wurde für Werbefotos vom brasilianischen Modell Evandro Soldati vertreten. Auch er erinnert in seiner Pose auf dem Foto an eine römische Statue. Scheinbar hüllenlos blickt er sensibel, wie zufällig zur Seite. Sein markanter Adamsapfel bildet den Mittelpunkt des Bildes. Auch hier geht es um Sensibilität und Männlichkeit, was sich in der Kombination nicht grundsätzlich ausschließt und für Frauen eine unwiderstehliche Mischung ergibt, der sie einfach nur noch verfallen können.