Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Parfums de Marly veröffentlich ausgesuchte Nischendüfte, die die hohen Ansprüche des Gründers Julien Sprecher erfüllen müssen. Das Label ist nach dem Lustschloss Marly-le-Rois benannt und bezieht sich auf die opulente Zeit Ludwigs XV, um sie mit modernen Ansätzen zu vereinen.

Mehr Information

Parfums de Marly günstig kaufen

Mehr Information +

Parfums de Marly – Tradition trifft Moderne

Frankreich, 18. Jahrhundert: Am französischen Königshof in Versailles wird Politik gemacht, welche die Weltgeschichte beeinflusst. Im kleinen Lustschlösschen Marly-le-Roi hingegen gibt sich Ludwig XV. dem Vergnügen hin. Er feiert rauschende Feste, die Rokokokleider der Damen schweben im Takt und ihre parfümierten Fächer verströmen liebliche Düfte. Intensive und ausgefallene Düfte gehören zum Leben in Marly dazu. Julien Sprecher zollt der frivolen Zeit in Marly mit seinen Parfumkreationen Tribut. 2009 gründet er sein Nischenlabel Parfums de Marly, das für exzellente Düfte mit überdurchschnittlicher Haltbarkeit und Sillage steht, die sich von der Masse abheben. Dafür arbeitet Parfums de Marly mit den exzellenten Parfümeuren dieser Zeit zusammen: Nathalie Lorson, Quentin Bisch, Hamid Merati-Kashani, Olivier Cresp und Olivier Pescheux stellen ihre kreative Kunst in den Dienst des Luxuslabels. Zu den größten Erfolgen von Parfums de Marly zählen das Damenparfum Delina sowie die Herrendüfte Layton, Nisean, Pegasus, Percival, Galloway und Byerly. Layton gehört seit Jahren zu den beliebtesten Herrenparfums der Marke. In unserem Shop kann man Parfums de Marly günstig kaufen.

Düfte mit höchstem Qualitätsanspruch

Den Parfümeuren für Parfums de Marly werden keine Grenzen gesetzt. Es gilt, das französische Savoir-faire vergangener Epochen zu ehren und mit der Moderne zu vereinen. Deshalb sind die Parfums des Labels nicht an natürliche Rohstoffe gebunden, was ohnehin kaum noch durchführbar ist. Gleichzeitig haben sie den Anspruch, nicht ins Synthetische abzudriften. Eine schmale Gratwanderung, doch der Erfolg der Parfümerie gibt Julien Sprecher Recht. Zu den am meisten verwendeten Duftnoten zählen Vanille, Bergamotte und Amber sowie Moschus, Sandelholz, Patchouli und Lavendel. Jeder Duft ist einzigartig und wird mit Liebe zum Detail kreiert. Im Gegensatz zu großen Designern, die pro Jahr eine Vielzahl neuer Düfte lanciert, konzentriert sich das Label von Julien Sprecher auf Klasse statt Masse. Im Durchschnitt bringt Parfums de Marly drei Parfums pro Jahr auf den Markt.

Um den ökologischen Fußabdruck von Parfums de Marly zu verringern, unterstützt Julien Sprecher Aufforstungsprogramme in Brasilien und analysiert den Lebenszyklus seiner Parfums. Unnötige Belastungen für Mensch und Umwelt werden vermieden und die Produktionskette auf ein Minimum reduziert. Das Parfumhaus kollaboriert seit 2021 mit der französischen Organisation Reforest'Action. Diese kümmert sich um die weltweite Aufforstung. Bis Mai 2022 hat das Parfumhaus 7.738 Bäume der Sorten Açai, Amazonas Walnuss und Cupuaçu in Brasilien gepflanzt, Tendenz steigend.

Die größten Erfolge von Parfums de Marly

Wer Parfums de Marly online sucht, findet eine auserlesene Kollektion an Nischendüften, die höchsten Ansprüchen genügen wollen. Zu den beliebtesten gehören:

• Die schwarze Seele mit dem goldenen Kopf. Der Flakon von Athalia fängt die Kernessenz des Damendufts ein. Dieser Duft von Parfums de Marly ist günstig für Ladys, die den Stil von Helena Bonham Carter mögen: Es schwingt ein wenig Gothic in der Kopfnote aus Weihrauch und Bitterorange mit. Das Herz schlägt im Takt von Iris, Orangenblüte und Cashmeran, während die Basis ein Spiel von Licht und Dunkel aus Amber, weißem Moschus und Vanille einbringt.

• Der süß-würzige Herod von Parfums de Marly ist ein Unisexduft der Extraklasse. Zimt und Pepperwood geben in der Kopfnote den Ton an. Tabak, Zistrose, Weihrauch und Osmanthus verführen in der Herznote, während die grün-holzige Basis aus Zedernholz, Patchouli, Moschus, Cypriol und Vetiver von Moschus und Vanille ergänzt wird.

• Im blumig-holzigen Herrenduft Akaster schlägt das Herz von Rose und Oud. Der Duft eröffnet mit starker sizilianischer Zitrone, umrahmt von Zypresse, rosa Pfeffer und Rosengeranie. Die Herznote wird von bulgarischer Rose dominiert und von Taif-Rose umschmeichelt, während in der Basis laotisches Oud mit Guajakholz, Kardamom und einer kräftigen Portion Moschus verfeinert wird. Der Herrenduft ist nur noch selten zu finden, da die Produktion eingestellt wurde.

• Auch Parfums de Marly Nisean wird nicht mehr produziert. Der orientalische Duft besticht mit seiner würzig-erdigen Essenz. Limette, rosa Pfeffer und Grapefruit in der Kopfnote ergeben sich der Macht von Guajakholz, Safran, Sandelholz, Akigalawood, Weihrauch und Amyris mit einem Hauch von Rose und Rosengeranie in der Herznote. In der Basis dominieren Patchouli und Zistrose und werden von Zedernholz und Amber abgerundet.

Delina ist der Klassiker unter den Damendüften von Parfums de Marly. Der blumig-fruchtige Mix mit der DNA aus Litschi, Rhabarber und Rose verführt Frauen auf der ganzen Welt. In der Kopfnote setzen Litschi, Rhabarber und Bergamotte ein Statement. Die Herznote besteht aus türkischer Rose, Pfingstrose und Vanille. Die Basis ist eine Mischung aus Cashmeran, Moschus und Vetiver.

Byerley ist einer der Düfte, die mit nur wenigen Noten überzeugen: Bergamotte und Kardamom in der Kopfnote, Guajakholz und Zedernholz in der Herznote sowie Java-Vetiver und Balsam in der Basis ergeben die faszinierende, reiche Gesamtnote des Parfums.

Die Pferde von Marly

Parfums de Marly hat für seine Damen-, Herren-, und Unisexparfums einen individuellen Signature-Flakon entworfen. Er spiegelt den Pomp des Königshofs wieder, wirkt edel und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Auf den Flakons der Herren- und Unisexdüfte ist das Markenzeichen der Parfümerie reliefartig abgebildet: Die Pferde von Marly. Es sind zwei sich gegenüberstehende, steigende Pferde, die ein Wappen mit der Jahreszahl 1743 umrahmen. 1743 gibt König Ludwig XV. die berühmten Pferdestatuen für das Lustschloss beim Bildhauer Guillaume Coustou in Auftrag. Nach der Französischen Revolution verfällt das Schloss allmählich. Ein Baumwollproduzent nutzt es bis zum Bankrott als Fabrik, danach erwirbt Napoleon den Sitz, bis es 1816 abgerissen wird. Die Fundamente des Schlosses sind teilweise zu sehen und zeugen von einer vergangenen Zeit voll Glanz und Glamour, die bis dato nachhallt. In Marly sind heute Kopien der imposanten Pferde zu bestaunen. Einige der Schätze befinden sich im Museum des Louvre und eine Pferdegruppe steht am Beginn der Champs-Élysées.

Ein Stück Geschichte

Parfums de Marly gehört zu den edelsten Nischen-Dufthäusern unserer Zeit und überzeugt mit bemerkenswerten Kompositionen. Alte Handwerkskünste verbinden sich mit modernen Ansätzen und verströmen den Glanz einer eleganten Epoche voller Umbrüche. Einen Duft von Parfums de Marly zu kaufen bedeutet, ein Stück französischer Tradition und Geschichte auf der Haut zu tragen. Einige der Kreationen werden zuerst nur bei Harrods angeboten, um später für den breiten Markt zugänglich gemacht zu werden. Exklusivität und Luxus sind die Versprechen des Labels. Gleichzeitig zeigen die Düfte, wie mächtig das Unsichtbare ist und die Sinne verführt. In unserem Parfums de Marly im Onlineshop kann man einen Blick auf die edlen Nischenparfums werfen und einen der besonderen Düfte von Parfums de Marly online kaufen.

Unisex-Parfum +

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten