Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.03.2019 03:55 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 19,19  ·  3 100ml Grundpreis = € 12,50  ·  4 100ml Grundpreis = € 18,-
Mehr Informationen:

Das Konzept

Die Payot Corps Élixir Pflegeserie verwöhnt nicht nur die Haut, sondern auch die Sinne. Nach dem Erfolg des klassischen Trockenöls für Haare, Gesicht und Körper, ist die Linie um weitere Élixir Produkte erweitert worden. Vor allem zeichnet sie sich auch durch ihren einzigartigen Duft aus, der zum Spa-Erlebnis in den eigenen vier Wänden beiträgt. Myrrhe und Amyris laden zum Entspannen ein und wirken zugleich revitalisierend. Beide sind aus der Aromatherapie bekannt, wobei Amyrisöl auch als Westindisches Sandelholz bekannt ist. Es ist auch besonders, da es erst bei Bäumen ab einem Alter von 30 Jahren gewonnen werden kann. Das gewonnene Öl hat ein sehr intensives und langhaltendes Aroma, das zugleich auch eine antiseptische Wirkung hat. Für die Haut bedeutet dies nicht nur ein schönes Dufterlebnis, sondern auch eine beruhigende Wirkung. Für eine umfassende Pflege gibt es neben dem Trockenöl nun auch ein Körperpeeling. Die Kombination aus Jojobaöl sowie goldfarbenem Zuckergranulat begeistert auch visuell. Auf der Haut befreit sie durch sanfte Massage von abgestorbenen Schüppchen und pflegt die Haut seidenweich. Da Zucker ein natürlicher Stoff ist, kann das Peeling mit Wasser zu einer angenehmen Lotion aufgelöst werden. Für eine gesunde Bräune gibt es zudem auch noch einen Selbstbräuner zum Sprühen. Durch diese Anwendungsart ist er leicht zu verwenden und es können auch schwierige Haustellen leicht erreicht werden. Er kreiert eine sanfte Bräune und enthält dabei auch noch pflegende Extrakte. Für besonders gleichmäßige Ergebnisse empfiehlt es sich, die Haut zuerst zu peelen. Aus gut 40 Zentimetern Entfernung wird der Selbstbräuner aufgetragen und kann dann ohne Verteilen trocknen. Für ein intensiveres Ergebnis kann er auch mehrfach aufgetragen werden. Die französische Marke Payot wurde von der Beauty-Pionierin Dr. Nadia Payot in den 1920er Jahren gegründet. Sie war eine der ersten Medizinerinnen der Zeit. Ihr umfassendes Wissen nutzte sie, um auch die Kosmetikindustrie und die Pflege für Frauen zu perfektionieren.

Das Design

Die Payot Corps Élixir Pflegeserie hat passend zu ihrem Namen Elixir einen warmen Goldton als Akzentfarbe. Hinzu kommen Details in Weiß sowie eine schwarze Beschriftung, die zum restlichen Kosmetiksortiment der französischen Marke passen. Charakteristisch ist auch die Form der Verpackungen, die in der Mitte schmäler zusammenläuft. Vor allem bei der Ölpflege hat dies auch den Vorteil, dass die Flasche griffiger bleibt. Passend zur jeweiligen Textur ist der Selbstbräuner als praktisches Aerosol verpackt, während das Körperöl einen feinen Sprühkopf hat. Das passende Körperpeeling der Serie kann leicht aus dem großzügigen Tiegel entnommen werden. Alle Produkte können auch gut direkt im Bad gelagert und verwendet werden.

Das Produktsortiment

Die Payot Corps Élixir Körperpflege sorgt für ein seidiges Hautgefühl, spendet intensiv Feuchtigkeit und begeistert mit einem ausgefallenen, aromatischen Duft. Das klassische Payot Corps Élixir Huile Élixir ist der Vorreiter und Namensgeber der Serie. Das Trockenöl kann für den Körper, ebenso wie für das Gesicht oder auch die Haare verwendet werden. Es regeneriert, pflegt und verschönert den gesamten Körper und bewahrt vor dem Austrocknen. Es sind zahlreiche pflanzliche Öle und balsamische Pflanzenextrakte enthalten. Wirkstoffe aus Reis, Haselnuss und Mandel unterstützen die pflegende Wirkung. Seinen besonderen und vor allem auch entspannenden Duft erhält es durch die ätherischen Öle von Myrrhe und Amyris, das ähnlich wie Sandelholz duftet. Die samtige Textur kreiert ein weiches Hautgefühl und hinterlässt einen interessanten Duft, der überraschend lange hält. Es können auch einige Tropfen des Payot Corps Élixir Öls mit der regulären Gesichtspflege vermischt werden, um diese reichhaltiger zu machen. Für eine Tiefenreinigung des Körpers gibt es das Payot Corps Élixir Gommage Or Élixir. Es ist ein Körperpeeling mit Zuckergranulat und pflegendem Jojobaöl. Der Zucker ist dabei goldfarben und trägt zum luxuriösen Stil der Körperpflege bei. Es hat denselben Duft wie das Körperöl und schafft so auch einen entspannenden Moment für die Sinne. Bei Kontakt mit ausreichend Wasser löst sich der Zucker auf und ergibt eine samtige Lotion mit der die Haut abschließend gereinigt werden kann. Das Peeling ist auch eine optimale Vorbereitung für das Payot Corps Élixir Brume Sublimante Élixir. Es handelt sich um einen Selbstbräuner als Aerosol-Spray. Die Formel ist für alle Hauttypen geeignet und kreiert eine natürlich wirkende, leichte Bräune. Bei mehrfacher Anwendung kann der Farbton aber auch nach Wunsch intensiviert werden. Extrakte aus Schwarzer Rose pflegen die Haut weich und unterstützen ein gleichmäßiges Ergebnis. Tatsächlich wird das Spray im Abstand von gut 40 Zentimetern aufgesprüht und muss dann nicht verteilt werden. Es ist zu beachten, dass es sich um Hautpflege, aber keinen Sonnenschutz handelt.