Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.03.2019 03:55 Uhr

Fruchtige Würze für sportliche Männer mit Stil

Replay Stone for Him stammt aus dem Jahr 2015 und überzeugt mit fruchtiger Würze.
Der Parfümeur Luca Maffei wählte Elemiharz, schwarzen Pfeffer, Muskat und Zitronen für die Kopfnote. In der Herznote vermischen sich Zimt, Gewürznelken und aromatisches Styrax. Die Basis formte er aus Amber, Labdanum, Zedernholz, Moschus und Benzoe. Replay Stone for Him ist ein Duft, der sich jugendlich, modern und zeitlos zugleich zeigt. Er verzichtet auf jegliche süße oder liebliche Akkorde und trumpft dafür mit edlen Gewürzen auf. Schließlich handelt es sich bei Replay Stone for Him um einen Herrenduft mit sportlichem Anklang.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Mit dem Eau de Toilette richtet das Label sich jedoch nicht nur an junge Männer, sondern an alle, die sich jung und aktiv fühlen. Denn Replay Stone for Him ist nicht nur für den Alltag, es ist auch der richtige Duft für die Nacht im Club oder für schöne Stunden zu zweit. Der Mann der Replay Stone for Him trägt, legt viel Wert auf seinen persönlichen Stil und hat ein selbstbewusstes Auftreten. Dabei folgt er jedoch nur dann dem Mainstream, wenn es ihm gerade so gefällt. Sportlich, lässig, leger aber auch elegant und stilbewusst, so ist der Replay Stone for Him Mann.

Eigenwillig und sehr talentiert

Luca Maffei ist einer der wenigen italienischen Parfümeure. Der Italiener bewundert viele der großen Parfümeure, allen voran Edmond Roudnitska, der sein Leben ganz der Kreation von Düften verschrieben hat.
In der Welt der Düfte ist der Verantwortliche für Replay Stone for Him bereits aufgewachsen. Sein Vater hat lange für Symrise gearbeitet und war auch für andere internationale Duft- und Aromenhersteller tätig. Oft brachte er Duftproben nach Hause und ließ die Familie mitentscheiden. Marco Maffei stand in Kontakt mit solchen Duftgrößen wie Dominique Ropion, Jean-Lous Siuezac oder Michel Almairac. Schließlich entwickelte er auch einige Düfte für Versacce und Trussardi.
Luca Maffeis frühste Dufterinnerungen sind die an seine Mutter, die bevorzugt Coco von Chanel trug. Von klein auf liebt er Düfte und studiert dennoch zunächst Wirtschaft an der Universität von Mailand. Er wollte nämlich ein großer Unternehmer in der Duft-Welt werden. Doch dann gründete sein Vater sein eigenes Duftatelier und er war absolut fasziniert von der Erschaffung der Düfte und allem, was damit zu tun hat. So entschied Luca Maffei im Alter von 22 Jahren, Parfümeur zu werden. Madame Francoise Marin, die Direktorin der Roure Parfumschule, wurde seine persönliche Mentorin. 2011, nach dem Abschluss seiner Ausbildung, kreierte er seinen ersten Duft, über 80 weitere folgten. Replay Stone for Him ist einer davon. Andere Düfte erschuf er für Acca Kappa, Brera6 und Womo.
Dass der junge Mann für solche Labels arbeiten darf, kommt nicht von ungefähr. Schließlich reichte er 2013 seinen Duft Iris Magnifica beim Escence The Scent of Excellence Wettbewerb ein und kam unter die Top 5.

Der Name ist Programm

Selten hat ein Name so gut zum Flakon gepasst wie bei Replay Stone for Him. Ein Flakon in der Form eines kantigen Steins macht sofort neugierig. Das Parfumfläschchen wirkt wie direkt aus dem Fels gebrochen, gleichzeitig aber auch wie ein geschliffener Kristall. Das Label Etikett ist seitlich angebracht, trägt die Wörter Replay und Stone, wobei letzteres auf dem Kopf steht. Es steht für die Spiegelung unter Wasser und verleiht dem Flakon etwas Dynamisches und Sportliches. Selbstverständlich hat der Flakon von Replay Stone for Him eine sichere gerade Standfläche. Der Verschluss von dem grauen Flakon ist schwarz und mit dem bekannten R-Anhänger versehen. Die Facetten des Flakons sind mit Highlights ausgestattet, was ihn noch dreidimensionaler wirken lässt.
Verantwortlich für Duft und Flakondesign ist das italienische Label Mavive, das den Flakon bei Lovebrand in Auftrag gab. Mavive versteht es eben, einen Duft wie Replay Stone for Him perfekt in Szene zu setzen.

Eine einprägsame Kampagne

Wie bei Replay üblich, werden die Düfte für Sie und Ihn gleichzeitig lanciert. Deshalb gibt es nur sehr wenige Bilder, die ausschließlich den Replay Stone for Him Flakon zeigen. Zumeist sieht man den violetten Damenflakon neben dem grauen Herrenflakon unter Wasser.
Auch die bewegten Bilder zu Replay Stone for Him beginnen mit Wasser, das rückwärts zu fließen scheint. Dann sieht man eine Frau in einem Jeanshemd, die unter Wasser treibt und dann mit dem Gesicht durch die Wasseroberfläche stößt. Ein Mann mit bloßem Oberkörper tut es ihr gleich, das Bild wechselt wieder zu ihr. Beide sind abwechselnd oder gemeinsam im Bild, die Köpfe stets umrahmt von Wasser. Als nächstes erscheinen die beiden Flakons, die miteinander zu verschmelzen scheinen. Abschließend sieht man die beiden Models, deren Gesichter Wasserwände durchbrechen, während die Körper verborgen bleiben. Dazu werden die Flakons eingeblendet. Es erscheint der Slogan Replay Stone, The New Fragrances. Auch hier ist das Wort Stone seitenverkehrt eingeblendet.
Mavive, verantwortlich für Flakondesign, Duft und Vermarktung, sieht Replay Stone for Him und for Her als Düfte für junge, aktive, sportliche Menschen an. Inspiriert wurde der Duft übrigens von der berühmten Stonewashed Jeans, weshalb ein Großteil der Kampagne auch mit Wasser zu tun hat. Replay Stone for Him gilt als einer der beliebtesten Düfte des Labels, der zwar die gewünschte Zielgruppe anspricht, aber auch viele andere Männer begeistert. Denn der Duft strahlt eine jugendliche Frische aus, die nicht nur Männern zwischen 20 und 30 zu eigen ist. Jeder kann Replay Stone for Him tragen, denn er passt in den Beruf ebenso wie in die Freizeit oder in den Club.