Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr

Der Duft

Sportlich, aber doch elegant und mit erfrischend würzigen Noten ist Tommy Hilfiger Eau de Prep Tommy ein neuer, jugendlicher Herrenduft des bekannten Labels. Zusammen mit Eau de Prep Tommy Girl wurde das Duftduo erstmals im Oktober 2011 vorgestellt. Selbstbewusst und lässig soll der typische Träger von Eau de Prep Tommy sein.
Der Duft öffnet mit erfrischenden Noten von roter Grapefruit und Passionsfrucht. Einen würzigen Charakter erhält er durch Muskatellersalbei. Im Herzen treffen Geranien aus Ägypten auf Lavendel und Wacholderbeeren. Weißer Pfeffer, Tonic und grüne Noten runden das Bouquet ab. Als Basis dienen Amber, Hölzer, Eichenmoos und weißes Wildleder, das eine lederne, maskuline Nuance beisteuert.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Es entsteht ein frisches, leichtes Parfüm, das nicht nur für jüngere Männer ein vielseitiger Duft für den Alltag ist.
aller Kunden bewerten
Tommy Hilfiger Eau de Prep Tommy positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Qualität sehr preiswert
Der Tommy Hilfiger Duft ist auf jeden Fall ein All-Time Klassiker. Seit über 2 Jahren ein zufriedener Kunde des dezent gut riechenden Duftes. Sehr hohe Weiterempfehlungsrate!!

Der Parfumeur

Nachdem er nach langjährigem Erfolg seine erste eigene Boutique schließlich doch aufgeben musste, versuchte sich Tommy Hilfiger selber als Designer. Von einem New Yorker Vorort zog es ihn 1979 dann nach New York City. Seine Erfahrungen als Geschäftsmann halfen ihm, ein besonderes Verständnis für das Design von Männermode zu entwickeln.
So modernisierte er für seine erste eigene Kollektion die klassischen Anzughemden sowie Chinohosen und andere typische Kleidungsstücke der Herrenmode. Es folgten Modelinien für Damen, Kinder und auch spezielle Ableger wie Hilfiger Denim mit sportlicher Jeansmode. Der Preppy Style der amerikanischen Universitäten bleibt dabei eine große Inspiration. Sportlich-elegant sowie klassisch mit modernen und neuen Details sind die Markenzeichen von Tommy Hilfiger.
Das Label zählt heute weltweit zu den bekanntesten Marken und ist mit eigenen Boutiquen und vielen Verkaufsstellen global vertreten. Accessoires wie Sonnenbrillen, Lederwaren, Schuhe aber auch Parfüms ergänzen das Sortiment.
In Kooperation mit Estée Lauder sind bis dato gut 50 verschiedene Düfte für Damen und Herren erschienen. Zu den bekanntesten Linien zählen Tommy Girl und Tommy Summer. Seit Oktober 2011 ergänzen Tommy Hilfiger Eau de Prep Tommy und Eau de Prep Tommy Girl das Sortiment mit jugendlich-frischen Parfüms.

Der Flakon

Der Flakon von Tommy Hilfiger Eau de Prep Tommy und auch die Variante für Damen sind im Design sehr ähnlich. Das Farbthema für den Herrenduft ist marineblau mit goldfarbenen und roten Akzenten. Damit werden auch die klassischen Farben des Tommy Hilfiger Labels wieder aufgegriffen.
Der elegante Glasflakon ist, ebenso wie das Parfüm, transparent. Während am goldfarbenen Deckel mit farbigen Streifen Kontraste gesetzt wurden, ist auf der Flasche nur ein unifarbenes Logo zu sehen. Die Initialen von Tommy Hilfiger wurden gemäß des Preppy-Themas wie ein Emblem einer Universität angeordnet und sind von Flaggen umrahmt.

Die Werbung

Prep ist die Kurzbezeichnung für university- oder college-prepatory Schools in den Vereinigten Staaten. Die vorbereitenden Schulen für künftige Universitätsstudenten haben auch modisch einen großen Einfluss: Bereits zwischen 1912 und den 1940er Jahren war der Modestil an Eliteschulen zu sehen. Bis heute sind Sportarten wie Reiten, Segeln, Yacht fahren, Jagen, Lacrosse, Golf oder Tennis modisch durch Polohemden, Blazer, Segelschuhe und Co. vertreten.
Das Video zum Duft Eau de Prep Tommy von Tommy Hilfiger mit den Nachwuchsmodels Andre Douglas, Danny Schwarz, Jacquelyn Jablonski, Max Motta und Sam Way, 2011.
So ist auch in der Werbekampagne zu Tommy Hilfiger Eau de Prep Tommy der Preppy Style zu sehen: Vier durchtrainierte Jungs tragen ein Mädchen auf Händen. Im Werbespot sind sie zudem mit Lacrosse-, Tennis- und Cricketschlägern zu sehen. Alle fünf albern vor der Kamera herum und nehmen sich selbst mit einer alten Videokamera auf.
Die ausgelassenen Szenen spiegeln auch die leichten, erfrischenden Duftvariationen wider. Das Farbthema mit marineblau, weiß, rot, aber auch hellem rosa bleibt in der Kleidung weiter vertreten.