Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Vanderbilt Jardin à New York

Der Duft +

Vanderbilt Jardin à New York: Eine Hommage an die grünen Oasen des "Big Apple"

New York ist nicht nur Manhattan: Über 15 Prozent seiner Stadtfläche besteht aus grünen, blühenden Parks und Gärten wie dem Conservatory, dem Botanical Garden, dem Shakespeare Garden und natürlich seiner Park-Ikone, dem Central Park. Gloria Vanderbilts Duft Jardin à New York (2016) ist eine olfaktorische Widmung an die grünen Oasen der Weltmetropole, die die betagte New Yorker Modistin, Künstlerin und Designerin geliebt haben muss. 2019 verstarb sie, um eine Designjeansmarke zu hinterlassen, ihre Malereien, das von ihr gegründete Whitney Museum of American Art und ihre 1981 begründete Sammlung femininer Düfte.

Die bezaubernde Komposition Vanderbilt Jardin à New York eröffnet mit zartherben Noten des Süßgrases Petitrain, umrahmt von betörender Gardenie. In ihrem dezenten, blumigen Herzen entfalten sich Jasmin, Pfingstrose und Neroli, die auf einer warmen Basis aus Amber und Zedernholz ruhen. Wer den grünen, subtil-femininen Duft anlegt, fühlt sich förmlich versetzt in den Battery Park mit seinen opulenten Blumenbeeten, nach Little Island, den Park entlang des Hudson Rivers, oder den United Nations Garden mit seinem Skulpturenpark inmitten von 1.500 Rosenbüschen.

Parfümeurin Dora Baghriche-Arnaud entwarf den frischen, femininen grünen Duft für Vanderbilt als Gegenstück zu ihrem 2015-Duftarrangement Minuit à New York. Weiß und sehnsuchtsvoll war ihr nächtliches Großstadtbouquet, mit Kopfnoten von Tuberose, rosa Pfingstrose und weißer Lilie, die auf Gardenie, Jasmin, Veilchen und Hyazinthe trafen. Sandelholz, Amberwood, Wildleder und Patchouli bildeten seinen Fond. Verglichen mit dem schwereren Minuit ist ihr Vanderbilt Jardin à New York zart und puristisch: Seine grünen Noten rücken die Blütennuancen in ein klares Licht. Mit seinem dezenten, beruhigenden Duftschweif ist Jardin à New York ein perfekter Tagesduft für alle Anlässe.

Dora Baghriche-Arnaud erklärt mit ihren Vanderbilt New York-Düften erneut ihre Liebe zum Flair der Metropolen. Yves Saint Laurent Mon Paris (2016/2017), Olifactive Studio Still Life in Rio (2016) und Oriflame VIP Night (2013) sind nur einige der Großstadtdüfte der Pariserin, die einst davon träumte, internationale Reporterin zu werden. In Städten wie New York entstehen ihre Reisetagebücher, aus denen Baghriche-Arnaud die Inspirationen für ihre Parfums bezieht.

Frisch und grün, mit einer verborgenen Würze, so beschreibt sie das Erfolgsgeheimnis ihrer Duftrezepturen. Mit ihrem Vanderbilt Jardin à New York, präsentiert im hellgrünen, lichtklaren Schwanenflakon und einem romantischen, rosé-grünen Karton, spricht Dora Baghriche-Arnaud alle an, die inmitten der City den Duft der Natur, des frischen Windes und der Blüten suchen.

Basisnoten:
Jasmin
Neroli
Zeder
Parfumeur:
Dora Baghriche-Arnaud
Erscheinungsjahr:
2016
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop

Produktart +

Preis +

4 12
anwenden