Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

So traumhaft wie ihre Mode

Vera Wang Vera Wang erschien im Jahr 2002. Das Parfum für Damen ist blumig und frisch.
Der wunderbar weibliche Duft wurde von Harry Frémont und Jean-Claude Delville geschaffen, sie kreierten eine Kopfnote aus Rosen, Mandarinenblüten und Calla. Lotus und Gardenien werden in der Herznote durch die selten verwendete Stephanotis, die einen betörenden Duft verströmt, ergänzt. In der Basis treten weiße Hölzer, Moschus und Blütennektar auf.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Obwohl die Komponenten Liste recht kurz ist, wirkt der Duft wie ein ganzes Bouquet von Blumen voller zarter und doch präsenter Aromen. Die Blüten sind sofort wahrnehmbar, gehen im Laufe der Zeit über in eine weiche, cremige, zarte und doch deutliche Präsenz. Darüber hinaus geben die zarten Aromen dem Duft eine unglaubliche Tragbarkeit. Ganz nach Belieben kann man Vera Wang Vera Wang im Frühling und Sommer tragen oder das ganze Jahr über in dem feinen Parfum der Designerin schwelgen. Wie auch immer man sich entscheidet, Vera Wang Vera Wang ist auch nach Stunden noch deutlich und gleichzeitig dezent wahrnehmbar, da die Haltbarkeit und Sillage überdurchschnittlich sind. Am schönsten ist wohl, dass man den weichen femininen, leicht verspielten Duft überall tragen kann, im Beruf, in der Freizeit oder bei einem romantischen Stelldichein. Vera Wang Vera Wang ist überall der ideale Begleiter.
aller Kunden bewerten
Vera Wang Vera Wang positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Superduft
Da meine Frau Vera Wang schon vor einiger Zeit gekauft hat, haben wir jetzt erneut gekauft. 100 ml ist zwar etwas viel, aber mit einem Zerstäuber ist dieses Problem schon gelöst. Natürlich war auch der sensationelle Preis kaufentscheidend.
Kommentar von vom
Sehr gut
Mir hat an diesem Produkt die Duftnote sehr gefallen. Ich würde es meinen Freundinnen weiter empfehlen und würde auch dieses Produkt immer wieder kaufen.
Kommentar von vom
Bin mit dem Produkt sehr zufrieden.
Vera Wang ist mir zum erstenmal im Urlaub aufgefallen. Es besticht durch seine unaufdringliche Note. Dieses Parfum ist für alle Generationen geeignet. Natürlich ist ein Eau de Parfum (30 ml) schnell zu Ende.

Zwei herausragende Parfümeure schufen das Duft-Debüt von Vera Wang

Die Parfümeure von Vera Wang Vera Wang sind Jean-Claude Delville und Harry Frémont.
Jean-Claude Delville wurde in Paris geboren und begann schon im Alter von gerade einmal 17 Jahren das Studium der Parfümerie. Er arbeitet für Quest, Créations Aromatiques, Firmenich, Symrise und IFF. Seit 2010 ist er bei Drom. In seiner Laufbahn hat er ca. 60 Düfte entworfen. Zu seinen Klienten zählen Marc Jacobs, Aramis, Kenzo, Emeshel und Givenchy. Auch zahlreiche Stardüfte, darunter Parfums für Celine Dion und Paris Hilton wurden von ihm kreiert. Seine Herangehensweise ist eher klassisch zu sehen, anders als bei seinem Kollegen.
Harry Frémont stammt aus Cannes und ist somit nicht weit von Grasse entfernt geboren und aufgewachsen. Die riesigen Blumenfelder verzauberten den junge Harry Frémont schon früh, so dass er seine Ausbildung darauf auslegt, am ISIPCA angenommen zu werden. Nach der Ausbildung bietet Firmenich ihm einen Job in der Schweiz an. Doch er fühlt sich dort nicht wirklich wohl und lässt sich in die New Yorker Filiale des Branchenriesen versetzen. Seitdem er begonnen hat, Parfums zu entwerfen, gehen fast 170 Düfte zurück auf seine Nase. Am häufigsten wird er für Calvin Klein, Avon, Tom Ford und Estèe Lauder tätig. Auch Starparfums für Gabriela Sabatini, Celine Dion, Gwen Stefani, Jennifer Lopez oder Justin Biber wurden von ihm zusammengestellt. Durch seine Vielseitigkeit und seine moderne Sichtweise der verschiedenen Aromen gilt er als einer der wichtigsten Parfümeure der Neuzeit.
Als er zu Beginn des neuen Jahrtausends mit Jean-Claude Delville Vera Wang Vera Wang kreiert, gelang es ihm, ein zeitloses, romantisch-weibliches Dufterlebnis zu erschaffen. Man darf gespannt auf neue Arbeiten der beiden hoffen.

Ein preisgekrönter Flakon

Ein schweres Gewand für einen zauberhaften Duft. So ließe sich der Flakon von Vera Wang Vera Wang auch beschreiben. Kristallklares Glas mit einem besonders dicken und schweren Boden gibt dem Flakon einen sehr guten Stand. Geformt wie ein Dreieck ohne Spitze geht der Flakon über in einen silbernen Kragen, bevor er sich durch den Verschluss wieder leicht weitet. Damit erinnert der Vera Wang Vera Wang Flakon ein wenig an die zauberhafte Mode der Designerin mit den chinesischen Wurzeln. Sie ist bekannt für hinreißende Ballkleider und Hochzeitsmode.
Genau das griff der Designer Pascal Derussit auf, als er den Flakon für das Parfum entwarf. Der Kreativdirektor des Studios Ateliers Dinand ist verantwortlich für einige der bekanntesten Flakons der Duft-Welt. Andere Kunden des Studios und damit von Pascal Derussit sind Dolce & Gabbana, Yves Saint Laurent, Givenchy und viele andere. Einige seiner Designs, so wie der Flakon von Vera Wang Vera Wang, sind sogar preisgekrönt und wurden mit dem FiFi Award ausgezeichnet.

Kunst, Mode und eine unerschöpfliche Kreativität

Einen Clip für den 2002 lancierten Duft Vera Wang Vera Wang sucht man vergeblich. Das ist sehr schade, denn die kreative Designerin hätte bestimmt etwas Ausgefallenes und Außergewöhnliches geschaffen.
Die vielseitig interessierte Künstlerin wurde 1949 geboren. Sie studierte Kunst am Sarah Lawrence College und an der Sorbonne in Paris und ist eine begeisterte und sehr gute Eiskunstläuferin. Sie war so gut, dass sie 1968 auch an den amerikanischen Meisterschaften teilnahm. Danach arbeitete sie lange Zeit für die Vogue und Ralph Lauren. Erst im Jahr 1990 wechselte sie zum Fach Design, nachdem sie ihre erste eigene Boutique eröffnet hatte.
Sie schafft Mode für Damen, Herren und Kinder, auch Accessoires und Parfums gehören zu ihrem Angebot. Doch am bekanntesten ist Vera Wang für ihre kreative und trendige Hochzeitsmode. Unter anderem entwirft sie die Hochzeitskleider von Jennifer Lopez, Mariah Carey, Heid Klum, Sharon Stone und Chelsea Clinton. Nancy Kerrigan trug beim Gewinn der Silbermedaille im Eiskunstlauf 1994 ein Trikot von Vera Wang.
Wang beauftragt nicht einfach einen Parfümeur, um Vera Wang Vera Wang und weitere unter ihrem Namen veröffentlichten Düfte zu designen, sondern bringt sich selbst ein und was ihr nicht gefällt, wird nicht lanciert. Selbst bei den Flakons, die mittlerweile sogar begehrte Sammelobjekte sind, hat sie ihre kreativen Hände im Spiel. Dabei hat sie jedoch keinen Kontrollzwang, sondern schäumt einfach über vor Kreativität. Das beweist der erste Duft Vera Wang Vera Wang genauso wie ihre neuesten Modekollektionen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die in Europa weniger bekannte Designerin schon mehrfach mit Design- und Kunstpreisen ausgezeichnet wurde. Darunter ist auch der renommierte Womenswear Designer of the Year und der André Leon Talley Preis für ihr Lebenswerk.