Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Aether Nvrmind

Der Duft +

Aether Nvrmind: Die Schönheit der Nonkonformität

Animalisch-frisch, vielschichtig, pulsierend - Das Aether Nvrmind ist ein aufregendes, komplexes Parfum für Damen und Herren. Der intensive Molekülduft ist eine Hommage an das Anderssein, an die Individualität und die Kunst und Ästhetik, die außerhalb der Regeln zu finden ist. Inspiriert von Nirvanas legendärem "Nevermind"-Album und in Kooperation mit dem NVRMIND-Kunstmagazin des ukrainischen Fotografen Komissarenko ist mit dem Aether Nvrmind ein selbstbewusster, außergewöhnlicher Duft entstanden, der die Nonkonformität zelebriert und seine ganz eigene Definition von Schönheit liefert.

Das einzigartige Parfum setzt dazu auf eine Kombination unterschiedlicher Moleküle. Grisalva verleiht dem Duft eine reichhaltige, weiche und cremige Qualität, während Ambrinol elegante Nuancen von Leder und Tabak beisteuert. Ambroxan, das vielleicht sinnlichste Molekül, duftet nach Moschus und Amberholz. Coniferan gibt der Komposition mit seinen frischen, sauberen und kühlenden balsamischen Noten einen erfrischenden, belebenden Charakter. Leichte Zedernholznoten schwingen auch mit. Methylanthranilat, das leicht nach Traube und Tinte duftet, sowie das würzige, kühle Eucalyptol runden das Aether Nvrmind ab.

Mit seiner außergewöhnlichen, vielschichtigen Komposition zelebriert das Aether Nvrmind die Schönheit der Nonkonformität und die Individualität seiner Träger und Trägerinnen. Der Flakon hingegen ist eine ganz klassische Schönheit mit klaren Formen und minimalistisch-modernem Design.

Der elegante Flakon aus kristallklarem Glas hat eine schlichte, eckige Form, die durch das ebenfalls viereckige Label noch verstärkt wird. Dieses Label besteht im Grunde nur aus einem schmalen schwarzen Rahmen und dem Duftnamen in ebenfalls schwarzer, klarer Schrift, die direkt auf die Vorderseite des Flakons aufgedruckt sind. Eine golden-glänzende Verschlusskappe vollendet das moderne Design und verleiht dem Fläschchen einen edlen, hochwertigen Look.

Hinter dem intensiven Aether Nvrmind steckt das Label Aether, das mit seinen innovativen Moleküldüften immer wieder für Furore sorgt. Unter der künstlerischen Leitung von Kreativdirektor Nicolas Chabot entwickeln talentierte Parfümeure und Parfümeurinnen eine absolut einzigartige, expressive und moderne Kollektion, die ganz neue Maßstäbe setzt. Statt klassischer ätherischer Öle nutzt das Dufthaus die hypnotische Kraft synthetischer Moleküle. Im Chemielabor entstehen so die unterschiedlichsten Duftexplosionen, die die Kunden und Kundinnen mit ihren überraschenden, extravaganten und unkonventionellen Profilen in den Bann ziehen.

Das betörende Aether Nvrmind ist eine Kooperation des Dufthauses Aether und des NVRMIND-Kunstmagazins des ukrainischen Fotografen Dmitro Komissarenko. Natürlich hat der Fotograf es sich da nicht nehmen lassen, die Kampagne zum expressiven Duft selbst zu drehen. Sein kurzer Werbefilm präsentiert eine Reihe kunstvoller Aufnahmen eines männlichen Models, das mit seinem eigenen Spiegelbild interagiert.

Die ästhetischen Schwarz-Weiß-Bilder sind in Komissarenkos typischem Stil gehalten und zeigen den menschlichen Körper in seiner ganz individuellen Sinnlichkeit und Erotik. Es sind ungewöhnliche Bilder, die nur ihren eigenen Regeln folgen und eine ganz eigene, vielleicht etwas unkonventionelle Idee von Schönheit präsentieren. So wie das umwerfende Aether Nvrmind es auch tut.

Basisnoten:
Ambroxan
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-17% unter UVP1