Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Das Konzept

Vor 53 Jahren, am 1. Januar 1959, gründete Annemarie Lindner gemeinsam mit ihrem Ehemann Walter und mit dem Geschäftsmann Hermann Börner die Börlind Gesellschaft für kosmetische Erzeugnisse. Lindners Vision einer natürlichen Körper- und Gesichtspflege war es, die eine eigene Kosmetikmarke auf den Plan brachte. Denn anders als Lindner, die sich immer schon bevorzugt in der Natur auf die Suche nach Mitteln zur Pflege und zur Schönheit begab, verfolgten viele Konkurrenten damals noch streng den Pfad der modernen Kosmetika.
Lindner wollte sich aber nicht auf die chemischen und anorganischen Mittel und Wege verlassen, mit denen moderne Kosmetik- und Pflegeprodukte zu damaligen Zeiten immer wieder bereichert wurden. Vielmehr verfolgte Lindner ihren persönlichen Leitspruch, der besagte: Alles, was die Haut braucht, muss auch in der Natur zu finden sein. Aus diesem Leitspruch entwickelte sich schnell eine ganze Firmenphilosophie, der man auch heute noch treu ist. Die Marke Annemarie Börlind, später nach der Ideengeberin umbenannt, produzierte schon immer natürliche und ökologische Pflege- und Kosmetikprodukte.
Dabei legte man stets großen Wert darauf sowohl bei der Produktion als auch beim Anbau der Inhaltsstoffe, tatsächlich nur reine Stoffe aus der Natur zu verwenden. Das machte die Serien und Pflegemittel aus dem Hause Börlind von Anfang an ungemein hautschonend und hautverträglich. Die Marke fand also schnell viel Zuspruch bei anspruchsvollen Kunden und bei Kunden, die aufgrund von Hautkrankheiten oder sehr sensibler Haut anspruchsvoll sein mussten. Es dauerte jedoch noch geraume Zeit, bis die Nachfrage nach Börlind übergreifend anstieg.
Lange Zeit waren die Produkte und Serien aus dem Hause Annemarie Börlind eher bei einem kleineren und gehobenen Kundenkreis gefragt und angesagt. Das änderte sich schließlich dramatisch, als die Nachfrage nach Naturkosmetik an sich wuchs. Plötzlich war Börlind in aller Kundenmunde und auch immer mehr jüngere Frauen und Männer wurden auf das Label aufmerksam. Das quittierte man durch weitere Serien, durch die Versuche die hinzugekommenen Kundenwünsche mit neuen Produkten abzudecken und mit Serien für verschiedene Preisvorstellungen der Kunden.
Mittlerweile bietet Börlind alle Produkte nicht mehr nur erfolgreich in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich an, sondern auch in vielen anderen Teilen von Europa. Das Forschungs- und Entwicklungsteam, das hinter Börlind steht, versucht die Produktzusammensetzung stetig zu verfeinern und in ihrer Wirkung zu verbessern. Annemarie Börlinds umfangreiche Pflegelinie Annemarie Börlind Aquanature ist das Resultat aus jahrzehntelanger Forschungsarbeit und aus Erfahrungen, die man bei der Herstellung von Naturkosmetikprodukten sammeln konnte.
Die Serie umfasst hochwertige Wirkstoffe wie Papyrus, Hyaluronsäure und Pflanzenextrakte, die sich mit Bio-Pflanzenölen zu einer optimalen Feuchtigkeitspflege verbinden. Das wirkt ersten Alterserscheinungen, Hauttrockenheiten und Elastizitätsverlusten entgegen. Daher ist Annemarie Börlind Aquanature speziell auf die Bedürfnisse von anspruchsvoller Haut ab 30 abgestimmt.
aller Kunden bewerten
Annemarie Börlind Aquanature positiv
4 oder 5 Sterne

4,55 von 5 Sternen — basierend auf 9 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr angenehm
Sehr angenehm auf der Haut, für sensible und trockene Haut ist es bestens geeignet. Werde es auf jeden Fall wieder bestellen!
Kommentar von vom
Klasse
Fühlt sich direkt nach dem Auftragen sehr angenehm an, zieht schnell ein und fettet dabei nicht. Werde es wiederkaufen.
Kommentar von vom
Tolle Creme
Die Creme fettet nicht und gibt tatsächlich Feuchtigkeit, am Morgen fühlt man es richtig frisch. Angenehmer Duft. Ausserdem ist die Creme sehr ergiebig. Der Preis ist angemessen, auch im Vergleich zu anderen Firmen.

Das Design

Ebenso zart wie die Pflegelinie selbst präsentiert sich auch die Verpackung der Aquanature Systempflege von Annemarie Börlind. Bis auf die Augenpflege, deren Tube in klarem Blau gehalten ist, sind die einzelnen Komponenten der Linie in reinem Weiß mit durchsichtigen Verschlüssen und silbernen Elementen untergebracht. Serum, Reinigungsmousse und Creme Sorbet lassen sich dank des praktischen Pumpspenders einfach dosieren.
Das zurückhaltende, klare Design passt hervorragend zum hoch wirksamen, natürlichen Inhalt. Gut sichtbar ist der Produktname in dezentem Grau und der Name der Produktlinie in klarem Blau auf dem Tiegel der Hyaluron Feuchtigkeitscreme platziert. Ein weißer Schraubverschluss mit silbernen Streifen schützt den feuchtigkeitsspendenden Inhalt.

Das Produktsortiment

Die tiefe und nachhaltige Versorgung der anspruchsvollen, feuchtigkeitsarmen Gesichtshaut ab 30 erfolgt dank Annemarie Börlind in fünf einfachen Schritten. Bevor weitere Produkte von Aquanature angewendet werden, steht die tiefe Reinigung des Gesichtes mit Aquanature System Hydro Erfrischendes Reinigungsmousse. Die leichte, cremige Textur sorgt für einen guten Start in den Tag und ist auch ein entspannter Abschluss vor dem Auftragen der Nachtpflege.
Das Mousse wird auf die trockene Haut aufgetragen, entfernt sowohl überschüssige Hautschuppen als auch Make-Up und Verunreinigungen sanft und bereitet die Haut gut auf die folgende Pflege vor. Als Abschluss des Reinigungsvorganges wird es einfach abgespült oder mit einem feuchten Tuch entfernt.
Das Hyaluron Feuchtigkeitsserum verhilft im Anschluss an die sanfte Reinigung zu einem ebenmäßigeren Hautbild mit verfeinerten Poren. Gesicht, Hals und Decolleté werden durch die Kombination von Tiefenquellwasser, Meersalz und Aloe besser mit Feuchtigkeit versorgt. Ein angenehm leichter Duft begleitet die Anwendung. Auf das noch feuchte Serum wird, der Empfehlung von Annemarie Bölind folgend, die Feuchtigkeitspflege aufgetragen. Die besonders leichte Textur vom Hyaluron Creme Sorbet erfrischt die Haut und ist besonders in der wärmeren Jahreszeit zu empfehlen.
Marine Pflanzenextrakte, Papyruszellen, Aloe Vera und Jojobaöl machen die Wirkstoffkombination so einzigartig. Morgens und abends lässt sich ebenfalls die reichhaltige Hyaluron Feuchtigkeitscreme der Systempflege auftragen. Auch hier wirkt Aloe Vera als pflanzlicher Lieferant für die hoch wirksame Hyaluronsäure. Ein Anti-Aging-Effekt wird durch diesen Bestandteil ebenso wie durch hochwertige Pflanzenöle erzielt. Sie mindern Trockenheitsfältchen und sorgen für ein ebenmäßiges, strahlendes Hautbild.
Die besonders empfindliche Augenpartie wird dank des passenden Produktes aus der System Hydro Serie ebenfalls optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Die Aquanature Hyaluron Augenpflege bekämpft feine Fältchen und störende Trockenheitslinien mit Phytozellen aus der Papyruspflanze. Schwellungen der Augenpartie werden deutlich gemindert. Die Mikrozirkulation in den feinen und feinsten Gefäßen rund um das Auge wird angeregt durch Bio-Coffein. Auch hier sorgt das Tiefenquellwasser aus den Buntsandsteinschichten im nördlichen Schwarzwald für die optimale Durchmischung und Verbindung der Inhaltsstoffe.