Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
Mehr Informationen:

Natürliche Schönheitspflege aus dem Schwarzwald

Die Geheimnisse der Natur für die Schönheitspflege zu entschlüsseln war für die Kosmetikerin Annemarie Lindner schon der Antrieb bei der Behandlung eigener Hautprobleme. Im Januar 1959 entstand daraus die Naturkosmetik-Firma Annemarie Börlind, die Annemarie Lindner gemeinsam mit ihrem Ehemann Walter und Herman Börner gründete. Seitdem wird bei der im Schwarzwald ansässigen Firma Pionierarbeit für die Schönheit geleistet. So entwickelte das Familienunternehmen Ende der 1960er Jahre die erste Systempflege und brachte später das erste Naturkosmetikprodukt mit hautähnlichen Ceramiden auf den Markt.
Hochwirksame Pflanzenextrakte werden bei Börlind auf der Grundlage höchster ökologischer und ethischer Ansprüche in Pflegeprodukten eingesetzt, die nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt und im schonenden Umgang mit der Natur hergestellt werden. Wirksamkeit und Verträglichkeit werden jeweils von unabhängigen Testinstituten geprüft und gewährleistet. Die Naturkosmetikprodukte von Annemarie Börlind enthalten nur Pflanzenextrakte aus ökologischem Anbau und von Lieferanten, die faire Arbeitsbedingungen zu ihrem Standard gemacht haben. Außerdem werden keine Tierextrakte, Parabene oder Silikone verarbeitet. Bei der Herstellung aller Kosmetikprodukte wird Tiefenquellwasser aus der firmeneigenen Tiefenquelle bei Calw eingesetzt. Dieses Wasser aus tiefen Gesteinsschichten ist besonders rein, weich und chlorfrei. Es wird als Lösemittel für die Inhaltsstoffe und zur Befeuchtung der Hautoberfläche verwendet und trägt damit erheblich zur Verträglichkeit der Pflegeprodukte bei.
Für ihre Pionierarbeit in der Entwicklung natürlicher Schönheitspflege erhielt die Firma Börlind, ebenso wie ihre Firmengründerin Annemarie Lindner, zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen und Zertifizierungen. Bereits in den 1970er Jahren erhielt die Börlind-Naturkosmetik das neuform-Siegel der Reformhäuser, und nach wie vor erzielt sie Top-Bewertungen von der Stiftung Warentest und Öko-Test. Gerade Frauen, die Wert auf hochwertige, wirksame Naturkosmetik legen oder eine milde Pflege für ihre empfindliche Haut suchen, sind von den Annemarie-Börlind-Pflegeprodukten begeistert und schätzen es, dass zusätzlich zu den unterschiedlichen Hautpflegeserien auch dekorative Naturkosmetik angeboten wird. Annemarie Börlind Mascara gehört damit zur Grundausstattung dekorativer Kosmetik für alle, die Wert auf natürliche Schönheitspflege und respektvollen Umgang mit Mensch und Natur legen.

Schlichte Eleganz

Mascara ist eines der am häufigsten benutzten Make-up-Produkte. Auch Frauen, die im Alltag Wert auf einen natürlichen Look legen, benutzen regelmäßig Mascara, um ihre Wimpern zu betonen und den Blick intensiver zu machen. Daher wird es wohl kaum ein Kosmetiktäschchen geben, in dem sich nicht auch eine Mascara findet. Als Kosmetikprodukt für den Alltag muss die Mascara daher handlich verpackt und leicht anzuwenden sein. Entsprechend schlicht und funktionell ist die Verpackung der Annemarie Börlind Mascara.
Die Standard-Mascara in den Nuancen Classic Black und Classic Brown befindet sich in einem Mascara-Röhrchen mit einem edlen goldfarbenen Deckel, in dem auch das Mascara-Bürstchen angebracht ist. Quer über das Mascara-Röhrchen zieht sich der typische Schriftzug des Firmennamens und die Bezeichnung des Inhalts. Die Verpackung ist insgesamt etwas kürzer als man es sonst von Mascara kennt und lässt sich damit auch gut in kleinen Handtaschen verstauen.
Die Röhrchen für die Precision & Care Mascara und die Long Lasting Volume Mascara sind dagegen länger und konisch geformt. Auch hier sind Firmenname und Inhaltsbezeichnung quer auf das Mascara-Röhrchen aufgebracht. Der Schraubdeckel der Long Lasting Volume Mascara ist durch einen schmalen goldfarbenen Ring von dem Mascara-Röhrchen getrennt. Bei der Precision & Care Mascara ist die Verpackung komplett schwarz. Die Verpackung liegt gut in der Hand, und die Mascara lässt sich durch das schmale Gummi-Präzisionsbürstchen exakt und gleichmäßig auftragen.

Looks von natürlich bis glamourös

Mit der Annemarie Börlind Mascara bietet Börlind ein Make-up-Produkt an, das vollständig aus natürlichen, zertifizierten Wirkstoffen besteht. Die Annemarie Börlind Mascara Classic Black und Classic Brown färbt die Wimpern intensiv und verleiht ihnen Schwung. Sie hat eine cremige Konsistenz und trocknet schnell, ohne zu verklumpen oder zu verkleben. So wird im Handumdrehen ein natürliches Ergebnis für den Alltags-Look erzielt. Für das aufwändigere Make-up bietet Annemarie Börlind die Precision & Care Mascara Black 13 und die Long Lasting Volume Mascara Black 10 an. Sie färben die Wimpern ebenfalls intensiv schwarz, ohne sie zu verkleben.
Wertvolle Öle und Lezithin wirken gleichzeitig pflegend, so dass die Wimpern geschmeidig und glänzend wirken. Die spezielle Beschaffenheit des Mascara-Bürstchens sorgt zusätzlich für Volumen und für präzises Auftragen der Mascara. Da sowohl das Bürstchen als auch die Gummiborsten kürzer sind, als bei herkömmlicher Mascara, lässt sich die Farbe exakt und ohne Verschmieren des Augen-Make-ups auftragen. Die Wimpern werden getrennt und können damit gründlich gefärbt werden. Das Bürstchen gelangt wegen der kurzen Gummiborsten bis an die kürzeren Wimpern und verleiht ihnen schon dadurch mehr Dichte. Zusätzliches Volumen und Schwung geben dem Blick Intensität und Glamour.
Die Annemarie Börlind Mascara ist ideal für einen natürlichen Look, denn sie betont die natürliche Schönheit der Wimpern, ohne dass der Effekt aufgesetzt wirkt. Da sie gut haftet und schnell trocknet, kann die Mascara auch mehrmals hintereinander aufgetragen werden. Das Ergebnis kann dann beispielsweise für ein Abend-Make-up deutlich kräftiger ausfallen.
Obwohl auf natürlicher Basis hergestellte Mascara grundsätzlich nicht wasserfest ist, hält die Annemarie Börlind Mascara viele Stunden. Zur Verbesserung der Haltbarkeit wird wertvolles Bienenwachs eingesetzt, das die Wimpern pflegt und gut verträglich ist. Die Annemarie Börlind Mascara ist augenärztlich getestet und kann daher auch von Kontaktlinsenträgerinnen und Frauen mit empfindlicher Haut bedenkenlos verwendet werden. Sie lässt sich zudem sanft und schonend entfernen, ohne dass die Augenpartie dabei strapaziert wird.