Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 27.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 6,66

Donna Karan NY DKNY Nectar Love - süße Romantik

Der Duft Donna Karan NY DKNY Nectar Love ist sehr feminin und beginnt mit einer Kopfnote aus frischer Mandarine, gelber Freesie, herber Grapefruit, Salicylat und Nektarine. Im Herzen zeigt er sich fruchtig und frisch und vereint dort Jasmin mit saftiger Mirabelle und zartem Maiglöckchen. Die warme und holzige Basis setzt sich aus elegantem Zedernholz, cremiger Vanille, intensivem Moschus, Neroli und Bienenwachs zusammen. Sie verleiht dem Duft Donna Karan NY DKNY Nectar Love den langanhaltenden Charakter, der in unvergesslicher Erinnerung bleibt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Er eignet sich ideal für alle Damen, für die ein Hang zur Romantik zu den Eigenschaften gehört, die andere Menschen mit ihnen verbinden. Der Duft Donna Karan NY DKNY Nectar Love ist bereits auf den ersten Blick sympathisch und hüllt seine Trägerin in einen kostbaren Schleier feiner Ingredienzien. Er ist unwiderstehlich und sinnlich, das sind Charakterzüge, der er auf seine Verwenderin zu übertragen scheint, denn sie ist stets gut gelaunt und erfreut sich an ihrem Leben. Der Duft passt sowohl zu einem Tag im Büro als auch zu einem Abend, den seine Trägerin mit guten Freunden in einer kleinen romantischen Bar verbringt.
aller Kunden bewerten
Donna Karan NY DKNY Nectar Love positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 3 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Toller Duft
Ein toller Duft, der lange anhält. Der Name ist perfekt gewählt. Ich kaufe das Parfum immer wieder gerne. Gehört mittlerweile zu meinen „Standart-Düften“.
Kommentar von vom
Angenehmer Duft
Der Duft ist nicht aufdringlich und entwickelt sich über den ganzen Tag. Nach dem Aufsprühen riecht man deutlich eine Honignote, erst später kommt dann die blumige Note durch. Für mich der perfekte Duft für den Übergang, da er etwas schwerer und meiner Meinung nichts für den Sommer ist. Kaufe ich in jedem Fall wieder. Lieferung alles top!
Kommentar von vom
schöner Duft
Es wird wohl ein Lieblingsduft von mir. Es riecht blumig, aber nicht aufdringlich. Dezent, aber langeanhaltend. Ein schönes Parfüm für jeden Tag.

Die legendäre Estée Lauder

Für die Vermarktung des Dufts Donna Karan NY DKNY Nectar Love sind die Estée Lauder Companies verantwortlich.
Josephine Esther Mentzer, später als Estée Lauder bekannt, erblickte zu Beginn des 20. Jahrhunderts in New York das Licht der Welt. Ihre Eltern waren Rose und Max Mentzer. Die Mutter war eine schöne Frau, die aus Ungarn stammte, ihr Vater ein Geschäftsmann aus der Tschechoslowakei. Zu seinen Sonntagsspaziergängen nahm er stets Handschuhe und Stock mit. Von ihren Eltern wurde sie Esty genannt. Als sie später zur Schule ging, gaben ihr die Mitschüler den Spitznamen Estée. Nie jedoch hat sie der Öffentlichkeit ihr Geburtsdatum mitgeteilt, denn sie war der Meinung, dass ihr Alter keine Rolle spielen würde. Dies sagte sie stets, als sie danach gefragt wurde.
Des Weiteren war sie der Meinung, dass Ausstrahlung zu wahrer Schönheit führt und nicht am Alter festgemacht werden kann. Sie sagte einmal, dass ihre Mutter die erste Person war, die sie als wahre Schönheit empfand. Die Pflegerituale der Mutter gehörten zu ihren Kindheitserinnerungen. Gesicht und Hände pflegte sie mit sehr reichhaltigen Cremes, damit beide weich und geschmeidig blieben. Ihrer Tochter sagte sie regelmäßig, dass die Hände viel über einen Menschen verraten. Als sie älter wurde, wollte sie in die Fußstapfen ihres Onkels treten, der als Chemiker tätig war. Er vermittelte ihr, dass sie ihre Haut mit Ölen reinigen sollte, anstatt aggressive Seifen zu verwenden. Zudem lehrte er sie, wie sie eine neuartige Allround-Creme herstellen konnte. Bei dieser Creme handelte es sich um die Super-Rich All Purpose Creme, die eine sehr samtige Textur hatte, ein weiches Gefühl hinterließ und kleine Unregelmäßigkeiten der Haut eliminierte.

Eine goldene Biene: Der Flakon von Donna Karan NY DKNY Nectar Love

Das Erscheinungsbild des Flakons von Donna Karan NY DKNY Nectar Love ist bereits auf den ersten Blick außergewöhnlich und fällt sofort auf, denn er ist komplett in der Farbe Gold gehalten. Seine Form ist rundlich, läuft allerdings nach unten etwas eckiger aus. Er ist transparent und bietet so freien Einblick auf die kostbare, goldene Flüssigkeit in seinem Inneren. Mittig sind der Name des Herstellers und des Dufts in schwarzen Buchstaben zu lesen. Im unteren Bereich befindet sich eine goldene Biene, die als fühlbare Figur dort fixiert ist. Der Verschluss des Flakons von Donna Karan NY DKNY Nectar Love ist ebenfalls goldfarben und passt sich seiner Form an. Auch hier ist abermals eine goldene Biene fixiert.
Das gesamte Erscheinungsbild des Flakons wirkt sehr edel, kostbar und elegant, wofür sicherlich die verwendete Farbe verantwortlich ist. Er ist daher das perfekte Accessoire für jede Frau, die ihr Bad, ihren Ankleideraum oder ihr Schlafzimmer mit etwas Besonderem aufwerten möchte. Der Flakon von Donna Karan NY DKNY Nectar Love verbreitet im Handumdrehen eine gediegene Atmosphäre.

Goldenes New York: Die Werbekampagne zu Donna Karan NY DKNY Nectar Love

Die Werbekampagne von Donna Karan NY DKNY Nectar Love beginnt mit einem Blick, den eine blonde Frau von ihrem Balkon aus auf die Skyline New York Citys und das imposante Empire State Building wirft. Passend zum Flakon ist sie von goldgelben Blättern umgeben, sie selbst ist in ein gelbes Top gekleidet. Im Zentrum des Bildes werden Hersteller und Name des Dufts eingeblendet. Die komplette Szene ist in Gold getaucht. Sie geht näher an die Brüstung, schaut nach unten und sieht einen Mann, der sich etwas tiefer auf einer Brücke zu befinden scheint und sich umschaut. Die schöne Frau sprüht sich mit Donna Karan NY DKNY Nectar Love ein, während ihr der Mann dabei zuschaut. Sie stellt es ab, als sich die goldene Biene, die sich auf dem Flakon befindet, von ihm löst, abhebt und um die Frau herum fliegt.
In der nächsten Einstellung ist die Frau zu sehen, die nun auf der Straße ist und auf den Mann zugeht, den sie von ihrem Balkon aus erblickt hat. Er dreht sich zu ihr um, während goldfarbene Blätter auf die beiden herabfallen. Diese Szene wurde in Slow Motion abgedreht. Die Frau wischt die Blätter mit ihren Händen beiseite und steht nun lächelnd vor dem Mann, der eine Blume in der Hand hält, die er ihr übergibt. Sie blickt ihn lächelnd an, während er ihren Kopf in die rechte Hand nimmt und sie küsst. Im Hintergrund ist die Sonne zu sehen. Abschließend wird der Flakon nochmals gezeigt, als die Biene zu ihm zurückfliegt und sich dort wieder niederlässt.