Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.05.2019 03:57 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 14,65  ·  3 100ml Grundpreis = € 5,99

Moderne Feminität, leicht und beschwingt

Das Modelabel Otto Kern aus dem westfälischen Herford mag es, seine Düfte im Duett zu lancieren. So erscheint die Otto Kern Soft Contrast Woman-Duftserie Anfang des Jahres 2018 zeitgleich mit dem Herrenduft Cool Contrast. Das Label steht für Qualität, tragbare Mode und stilvolle Eleganz. Da ist es ganz natürlich, dass zusammen mit dem fruchtig-cremigen Eau de Parfum Otto Kern Soft Contrast Woman gleich eine ganze Pflegeserie aus Eau de Toilette, Deodorant, Shower Cream und Body Lotion herausgebracht wird.
Soft Contrast von Otto Kern ist der erste Duft, der ohne den 2017 verstorbenen Firmengründer lanciert wird und beweist schon jetzt das Potential zu einem Klassiker. Die Kopfnote aus zartherber Grapefruit, sanften Aprikosen und aromatischen Himbeeren wird von floralen Akkorden aus der Herznote abgelöst. Orientalischer Jasmin, exotische Tiare-Blüten und Gardenien erscheinen hier, bevor die pudrig-cremige Schlussnote aus Sandelholz, cremigen Noten und süßer Vanille auftritt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Diese Komponenten machen Otto Kern Soft Contrast Woman romantisch und feminin, weiblich und sinnlich, aber ohne die typische Schwere, die vielen Jasmin- Düften zu eigen ist. Otto Kern Soft Contrast Woman richtet sich an alle Damen, die zu ihrer Weiblichkeit stehen und die sich so mögen, wie sie sind.

Lebendige Farben in Duft gebannt

In der Nähe von Aachen gibt es seit 1845 ein Unternehmen, gegründet von Michael Mäurer und dessen Stiefsohn Andreas Wirtz. Alles begann mit Seifen, die so hochwertig waren, dass sie schnell den lokalen Markt verließen und auch im Ausland bekannt wurden. Der große Erfolg führte zu Expansion und heute ist Mäurer & Wirtz, welches immer noch familiengeführt ist, vor allem in der Duftwasser- und Kosmetikbranche bekannt. Düfte wie 4711 und Tabac Original sind zeitlose Klassiker, die jeder kennt, ebenso wie Tosca, Nonchalance und Sir Irisch Moos. Sie alle stammen aus dem Haus Mäurer & Wirtz. Andere Düfte wurden in Lizenzen für Betty Barclay, s.Oliver oder Balderassini und natürlich für Otto Kern hergestellt. Otto Kern ist ein überaus erfolgreiches Fashionlabel aus Herford.
Obwohl beide Unternehmen international so erfolgreich sind, sind sie trotzdem bodenständig geblieben. Beiden Unternehmen ist es wichtig, dass ihre Produkte alle Ansprüche an Design und Funktionalität erfüllen. So ist es nicht verwunderlich, dass es zu einer ebenfalls erfolgreichen Zusammenarbeit der beiden Firmen kam. Seit 2006 arbeiten Mäurer & Wirtz mit Otto Kern zusammen und entwickelten in dieser Zeit nicht nur die 2018 lancierte Otto Kern Soft Contrast Woman Duftserie, sondern auch Full Play, Commitment, Signature Supreme und Never Hide, um nur einige zu nennen.
Mäurer & Wirtz schaffen es immer wieder neue Duftkreationen zu erschaffen, die im Fall von Otto Kern Soft Contrast Woman nicht nur stilsicher und elegant sind. Das Eau de Parfum ist auch ein weicher, zarter Duft, der sich in seiner lang anhaltenden Präsenz für jede Situation, im Büro ebenso wie beim Dinner oder in der Freizeit empfiehlt.

Die dezente Präsenz begeistert

Das Eau de Toilette und das Eau de Parfum aus der Otto Kern Soft Contrast Woman Duftserie tragen fast das gleiche Gewand. Die quaderförmige Figur des Flakons ist identisch mit dem Herrenduft Cool Contrast. Farblich unterscheiden sich die Flakons jedoch erheblich.
Gearbeitet aus Glas ist der Flakon von Otto Kern Soft Contrast Woman im unteren Bereich ganz klar mit einem Hauch von Rosé. Dies geht über in ein mattes Weiß bis die obere Hälfte des optisch zweigeteilten Flakons schneeweiß ist. Die Teilung des Flakons übernimmt eine Riefe in der Mitte, die sich wie bei dem Flakon der Herren in dem weißen zylindrischen Verschluss erneut zeigt. Das Logo und der Name des Duftes wurden hier in einem eleganten Bronzeton aufgebracht, um einen sanfteren Kontrast zu formen. Die schlichte Farbgebung ist weich und dezent und formt in der Tat einen schönen Kontrast zu der kantigen Form des Flakons, die für Damendüfte eher ungewöhnlich ist.

Offen für Neues

Gegensätze ziehen sich an, das ist die Kernaussage des Clips von Otto Kern Soft Contrast Woman. Das Damenparfum wird mit dem gleichen Clip beworben wie der zeitgleich lancierte Herrenduft Cool Contrast von Otto Kern.
Weiße Wellen, die sich elegant an schwarzen Sandstränden brechen, ein ruhender Geysir, der nur kurz darauf in einer fantastischen Fontäne gen Himmel schießt. Die Darstellerin des Clips ist eine dunkelhaarige Schönheit, gekleidet in helle Pastelltöne. Sie trifft sich mit einem attraktiven Mann, der komplett in dunkle Farben gehüllt ist. Sie sind die sprichwörtlichen Gegensätze, stehen für Otto Kern Soft Contrast Woman und Otto Kern Cool Contrast Man. Sie sind auch symbolisch für die Gegensätze in den Menschen selbst zu sehen, denn niemand ist eindimensional. So kann eine Frau, die verspielt und romantisch ist, durchaus auch mit anpacken und realistisch sein. Eine sinnliche und feminine Frau weiß, dass sie auch starke Seiten hat, mit denen sie erreicht, was sie will.
Otto Kern Soft Contrast Woman ist für die moderne Frau, die ihren Weg geht und sich nicht von Konformitäten aufhalten lässt. Mit Soft Contrast Woman fühlt sich die Frau im Mainstream wohl, wandelt aber auch geschickt abseits der Pfade. Dabei beweist sie, dass sie offen für Neues ist, neugierig auf die Welt bleibt und nichts als gegeben hinnimmt, wenn sie anderer Meinung ist.
Der Damenduft Otto Kern Soft Contrast Woman ist das erste Parfum, welches ohne den 2017 verstorbenen Firmengründer Otto Kern lanciert wurde. Dennoch trägt es die gleichen Ansprüche an Qualität, Tragbarkeit, Alltagstauglichkeit und nicht zuletzt auch Bezahlbarkeit für die das Fashionlabel international bekannt war und ist.