Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.08.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Frische, die begeistert

Mit Revlon Charlie White hat die Marke im Jahr 1994 ein Eau de Toilette lanciert, das sich mit seiner blumigen Frische immer noch größter Beliebtheit erfreut. Das weltweit bekannte Unternehmen steht in erster Linie für Kosmetika und Stylingprodukte. Doch die zahlreichen, überaus erfolgreichen, Düfte aus dem Haus Revlon sind nicht ganz so bekannt.

Veröffentlicht unter der Brand Revlon/Charles Revson ist das Eau de Toilette Revlon Charlie White auch eine Hommage an den Gründer Charles Revson. Darüber hinaus bietet es die elegante und leichte Möglichkeit, sich mit der Welt der Düfte bekannt zu machen. In der Kopfnote von Revlon Charlie White trumpfen zartherbe Veilchen mit Pfirsichen auf. Sie werden in der Herznote durch Maiglöckchen, Jasmin und frisch-fruchtige Wassermelonen ergänzt. Eingerahmt von Zedernholz gesellen sich in der Basisnote auch Rosen und leichte Vanille dazu.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

So entstand mit Revlon Charlie White ein Duft, der sich wirklich überall und jederzeit tragen lässt, im Beruf ebenso wie in der Freizeit. Selbst in der Schule oder an der Uni zeigt sich der dezent präsente Allrounder als die richtige Wahl. Versehen mit einer enormen Sillage und Haltbarkeit, beweist das Eau de Toilette auch seine hochwertige Zusammensetzung. Revlon Charlie White begeistert einfach.

Perfekte Kombinationen

Eine Blumenwiese nach einem leichten Sommerregen, das ist ein Gedanke, der sich hinter Revlon Charlie White verbergen könnte. Genau weiß man es jedoch nicht, da der Parfümeur, der das elegante Eau de Toilette schuf, nicht bekannt ist. Doch er, oder sie, war sehr talentiert, wie die Beliebtheit von Revlon Charlie White beweist.

Seit über zwanzig Jahren befindet sich das Eau de Toilette in Produktion und das absolut unverändert. Fruchtige Akkorde, gemischt mit wundervollen floralen Noten und feinen Hölzern machen Revlon Charlie White nicht nur vielseitig, sondern auch lang anhaltend. Das Eau de Toilette ist ein herrlicher Allrounder, der zu allen Anlässen und Tageszeiten passt. Optimal aufeinander abgestimmt, überzeugt das Duftwasser mit seiner Vielseitigkeit junge Mädchen und erwachsene Frauen gleichermaßen. Ganz gleich, ob der Einstieg in die Duft-Welt noch bevorsteht oder schon lange gemacht wurde, Revlon Charlie White ist einer der Wegbegleiter.

Der schlichte, weiß satinierte Flakon betont den Namen des Duftes aus der bunten Revlon Reihe, der Name ist eine Hommage an gleich zwei der Gründer, Charles Lachmann und Charles Revson. Doch Charles Revson war die treibende Kraft hinter dem Unternehmen. Er war auch derjenige, der darauf drängte, ein Parfum zu lancieren, das sich jeder leisten können sollte. Diesen Anspruch erfüllt Revlon Charlie White ebenso wie den Anspruch auf hochwertige Qualität. Zusammen mit Revlon Charlie Cold, Blue und Silber formt Revlon Charlie White die bunte Eau de Toilette Reihe, die vollkommen ohne Werbung auskommt. Dass, was die Damen, die das Eau de Toilette schon kennen, sich erzählen, reicht als Werbung völlig aus.

Schlicht, aber mit Wiedererkennungswert

Bei Revlon legt man keinen Wert auf aufwändige Verpackungen, die dann eventuell ihre Versprechen nicht halten können oder, noch schlimmer, nur halb gefüllt werden. Wichtiger ist dagegen der Wiedererkennungswert, weshalb alle Flakons aus der "bunten" Revlon Charlie Reihe die gleiche Form haben. Zu der klassischen Reihe gehören auch Charlie Gold, Silver und Blue.

Revlon Charlie White befindet sich in einem satinierten Flakon, wodurch er weiß wirkt, passend dazu ist auch der Verschluss satiniert. Abgesehen von dem Schriftzug "Charlie White" kommt der Flakon völlig ohne Verzierungen oder Dekore aus. Denn der Fokus liegt auf dem Inhalt und der begeistert immer wieder. Natürlich hat ein schlichter Flakon auch andere Vorteile. So liegt er gut in der Hand und lässt sich Ressourcen freundlich herstellen.

Dass der Flakon seit der Veröffentlichung des Duftes vor über zwanzig Jahren unverändert ist, beweist die Beliebtheit des Duftes und des Flakons.

Eine echte Erfolgsgeschichte

Als die Brüder Joseph und Charles Revson zusammen mit Charles Lachmann das Unternehmen Revlon gründeten, steckte die Welt in einer schweren Krise. 1932 hatte die Weltwirtschaftskrise die USA und die ganze Welt fest im Griff. Dennoch gelang es den dreien nicht nur ein Unternehmen zu gründen, sondern es auch zu einer extrem erfolgreichen Marke zu machen.

Das lag in den Anfangsjahren überwiegend an den Dauerwellen, die damals Pflicht waren für die Damenwelt. Revlon konnte die gewünschte Dauerwelle in den eigenen Salons in sehr guter Qualität zu sehr günstigen Preisen anbieten. Schnell wurden immer mehr Salons gegründet und als der Horror des Zweiten Weltkriegs beendet war, war Revlon das führende Unternehmen im Bereich Haarpflege und Haar Kosmetik. Als Revlon dekorative Kosmetika lancierte, tat das Unternehmen dies mit einem Paukenschlag. Denn der Revlon Lippenstift war nicht nur der erste, der nicht ausschließlich in Rot erhältlich war, er war auch bezahlbar und hielt lange. Das Motto "Qualität muss nicht teuer sein", begleitet Revlon damals wie heute. Der große Erfolg machte Revlon nicht nur weltbekannt, sondern auch zu Trendsettern. Denn der Trend, Lippenstift und Nagellack aufeinander abzustimmen, stammt von Revlon.

Als der erste Duft lanciert wurde, machte die Erfolgsgeschichte Revlon einen regelrechten Quantensprung. Charles Revson wollte einen hochwertigen und günstigen Duft schaffen, für die vielen Frauen und Mädchen, die kein Geld hatten für teure Parfums. Revlon Charlie wurde tatsächlich zu einem der erfolgreichsten Produkte der Kosmetik-Geschichte.

Revlon Charlie White ist Teil einer Hommage an diesen herausragenden Duft, der auch heute noch die Damenwelt begeistert. Denn er verbindet hochwertige Qualität mit unglaublich günstigen Preisen, die ihresgleichen suchen.