Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.06.2019 04:00 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 209,97  ·  3 100ml Grundpreis = € 163,98  ·  4 100ml Grundpreis = € 123,32

Anregend, aufregend, einfach anders

Flowerbomb Nectar ist eine blumige Bombe mit fruchtiger Note. Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar wurde 2018 lanciert und ist ein Nachfolger des beliebten Flowerbomb, welches aus dem Jahr 2004 stammt. Für die Kreation von Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar beauftragte das Label zwei Parfümeure. Domitille Michalon Bertier und Carlos Benaim zeigen sich verantwortlich für die außergewöhnliche Komposition, die unter anderem Schießpulver in die Kopfnote mischt. Dazu gesellen sich die fruchtigen Noten von Bergamotte und Schwarzer Johannisbeere. Sie gehen über in eine florale Herznote aus Orangenblüten-Absolue, Jasmin-Sambac-Absolue und Osmanthus. Die Basis mischt harzige Aromen von Benzoe und Patchouli mit den süßen Akkorden von Tonkabohnen und Vanille.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die gelungene Komposition aus frischen und weichen sowie dezent rauchigen Noten machen Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar zu einem aufregenden und gleichermaßen anregenden Duft, der alle Damen begeistert. Denn Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar ist kein verspielter mädchenhafter Duft. Das Parfum ist sinnlich, weiblich und besticht mit seinen selbstbewussten Noten, die sich auch in der Trägerin widerspiegeln. Schließlich geht das Schießpulver mit den süßen Akkorden eine wundervolle, absolut unvergleichliche Verbindung ein.

Zusammenarbeit, die auf Vertrauen basiert

Das noch junge Label Viktor & Rolf beschäftigt nur die besten Parfümeure der Welt für ihre Duftreihen. Für die Flowerbomb Reihe waren von Anfang an Domitille Michalon Bertier, Carlos Benaim und Oliver Polge tätig. Diese drei meisterhaften Parfümeure sind mal als Trio oder auch einzeln für die Düfte verantwortlich, da die beiden Designer des Labels ihre Arbeit wertschätzen. So ist anzunehmen, dass sie sich auch bei Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar einbrachten.
Extrem kreativ wie die beiden sind, erschaffen Victor & Rolf 1996 sogar ein Parfum, dessen Flakon sich nicht öffnen lässt und das angeblich nach nichts duftet. Es ist ein besonderer und verrückter Einfall, ganze 250 Flakons werden von der gelben Flüssigkeit produziert. Das erste richtige Parfum der beiden erscheint dann 2004, es ist die berühmte Flowerbomb, die Blumenbombe. Der nächste Kracher folgt 2006 und heißt Antidote, Gegengift. Mit dieser Linie richten sich die beiden Designer an die Herren und lassen die Parfümeure Alienor Massenet und Pierre Wargyne ans Werk. Die Bonbon Reihe wiederum trägt die Handschrift von Cecile Matton und Majoullier Mane, während für die Unisex-Reihe Magic Amandine Clerc-Marie verantwortlich ist.
Diese Beständigkeit in der Auswahl der Parfümeure hat nichts mit Trägheit zu tun, sondern ist vielmehr ein Zeichen des gegenseitigen Respekts der Designer und der Parfümeure. Die beiden Niederländer suchen sich Parfümeure, die ihre Ideen und Visionen verstehen, diese in die Tat umsetzten können und dabei Düfte kreieren, die einfach anders sind. So entstehen dann auch Düfte wie Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar, das zum Beispiel Schießpulver als Duftnote enthält.

Kaum zu übersehen

Gearbeitet in der Form einer Handgranate fällt der Flakon von Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar garantiert auf. Alle Flowerbomb Düfte sind in diese außergewöhnlichen Flakons gehüllt worden, die sich untereinander allerdings leicht unterscheiden. Damit gehen die Designer von Victor & Rolf auf keinen Fall militante Wege, dagegen wehren sie sich vehement. Vielmehr wollen sie vermitteln, dass die Düfte von Parfums sich explosionsartig ausbreiten und alle in ihrer Umgebung verzaubern. Daher ist die Blumenbombe, die Flowerbomb, für das Label die einzig akzeptable Bombe.
Dennoch setzen sie das Design der gefährlichen Sprengkörper in etlichen Details um, was sich auch in dem Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar zeigt. Die Form wird durch präzise geschliffene Glasflächen erreicht, der Verschluss ist silbern und wird von einem schwarzen Label-Siegel geschmückt. Damit wird der Ring dargestellt, den man bei Handgranaten ziehen muss, um die Bombe, in diesem Fall die Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar, zu zünden. Ein auffallendes und besonders mutiges Design.

Eine Explosion von Blumen

Der Clip zu Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar ist kurz und prägnant. Er symbolisiert die Energie, Dynamik und Stärke des Duftes und der Frau, die diesen trägt. Diese Frau verkörpert das rumänische Model Andreea Diaconu, das von den Modefotografen Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin in Szene gesetzt wurde.
Model Andreea Diaconu ist das Gesicht von Viktor & Rolf Flowerbom Nectar. Hinter der Kamera agierte das Modefotografen-Team Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.
Zu Beginn sieht man nur die Silhouette von Diaconus Kopf, in dessen Haaren Blumen stecken. Dann wird das Model sichtbar und man erkennt, dass sich tatsächlich dutzende Blüten in ihren nach oben gerichteten Haaren befinden. Sie wirft einen herausfordernden Blick in die Kamera, gönnt sich noch einen Spritzer von Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar. Dann scheint das Bild zu explodieren, Haare, Blumen, das lachende Gesicht von Andreea Diaconu, alles wird durcheinandergewirbelt. Die explosive Kraft der Düfte lässt einem, im positiven Sinne des Wortes, die Haare zu Berge stehen. Man möchte nichts auf der Haut spüren, außer dem herrlichen Duft von Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar.
Die beiden Designer und Gründer des Labels möchten sich mit Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar an Damen richten, die nicht den größten Wert darauf legen, was andere von ihnen halten, die andere Wege gehen, die selbst entscheiden, welcher Weg der richtige ist. Die Trägerin von Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar ist in Used-Jeans genauso sexy und weiblich wie in einem eleganten Kleid. Denn sie strahlt ein aufregendes Selbstbewusstsein aus, das nicht von Statussymbolen abhängig ist, das sich aufgeschlossen Neuem gegenüber zeigt und einfach nur begeistert. Mit seiner floralen und besonders süßen Präsenz mag der Duft nicht für jede Dame sein, doch auf jeden Fall bleibt Viktor & Rolf Flowerbomb Nectar einfach im Gedächtnis, so wie die Frau, die den Duft trägt.