Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Azzaro Chrome Aqua

Der Duft +

Azzaro Chrome Aqua - dieser Duft ist maskulin, anspruchsvoll, dynamisch

Azzaro Chrome Aqua überrascht vom ersten Moment an. Der Duft, der sich als würdiger Nachfolger des Chrome präsentiert, wurde im Jahr 2019 lanciert. Seine ungewöhnlichen Nuancen machen den Herrenduft zu einem Moment des Innehaltens: Die Persönlichkeit, die Azzaro Chrome Aqua vor Augen malt, geht keinen Kompromiss ein. Eindeutig maskulin wirken die aquatisch-grünen Noten. Der zitrische Akzent ist einfach faszinierend. Er korrespondiert mit dem holzigen, ganz leicht süßlichen Aroma. Dieses überträgt sich eher als Ahnung, denn als markant wahrnehmbare Note. Dieser Duft erscheint wie gemacht für die warme Jahreszeit, so wird er auch im Frühjahr und im Sommer bevorzugt. (Ja, eine Reihe von Fans mögen sich auch im Herbst nicht von ihm trennen.)

Die Komposition besteht aus Akkorden von Grapefruit, grünem Apfel, haitianischem Vetiver und ägyptischem Basilikum. Zu allen Zeiten war der mediterrane Raum mit seinen Sinneseindrücken des Meeres, der Gewürze und der duftenden Blumen die große Inspiration von Loris Azzaro.

Mit Azzaro Chrome Aqua ist Loris Azzaro dies definitiv gelungen. Bei dieser Konzeption ist es dann auch nur konsequent, wenn die Sillage ein klein wenig markanter ausfällt. Die Haltbarkeit des Duftes ist gut. Übrigens wird der klassisch aquatische Ansatz auch als spielerischer Vintage-Akzent erlebt: Ein Trend, der im Moment wie ein leiser Hauch die Parfum-Welt durchweht.

Kopfnoten:
Grüne Noten
Herznoten:
Grapefruit
Basilikum
Basisnoten:
Vetiver
Erscheinungsjahr:
2019

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Azzaro Chrome Aqua mit vier Sternen oder mehr
3,5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen
Kommentar von Karahodzic
Sehr würzig

Es hat etwas zu Basilikum-lastiges. Nett fürs Fitness. Eindeutig ein Sommerduft. Hat eine überdurchschnittliche Haltbarkeit. Wahrscheinlich aufgrund des Basilikums. Würde ich nicht wieder kaufen.

Kommentar von MAM66
Mal was Neues

Ich benutze regelmäßig das klassische Azzaro Chrome, die Variante Aqua gefällt mir gut ist aber meiner Meinung nach nicht besser. Dennoch ab und an zur Abwechslung als Zweit- oder Drittduft ideal.

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten