Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.03.2019 03:55 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 7,20

Charaktervoll und unwiderstehlich

Collistar Acqua Wood ist Anziehungskraft pur. DieWürze mediterraner Wälder vereint sich mit der Frische und der Kraft des Wassers. Ein ungewöhnlicher, inspirierender Duft, der in Erinnerung bleibt.
In der Kopfnote präsentieren sich fruchtig-warme Bergamotte, intensiv-frisches Zitronenblatt und prickelnder schwarzer Pfeffer auf eine spritzige, erfrischende Weise. In der Herznote erzeugen würzig-aromatischer Muskatellersalbei, erfrischender Lavendel, holzig-erdiges Labdanum und balsamisches Ambrox ein wahres Feuerwerk an Intensität und Fülle. Edles Zedernholz, samtiges Sandelholz, rauchig-süßes Guajakholz und herb-süßer Moschus sorgen in der Basisnote für einen Hauch verführerischer Eleganz.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Exotisch und gewagt erinnert Collistar Acqua Wood an frisches, sprudelndes Wasser in einem mediterranen, würzig duftenden Wald. Diese ungewöhnliche Duftkomposition zieht in den Bann und bleibt in Erinnerung. Kraftvoll, warm und voller Fülle, mit einer Prise Freiheit und Abenteuer lässt Collistar Acqua Wood Eleganz und Männlichkeit verschmelzen. Vollkommen neu und doch ursprünglich vereinen sich die Gegensätze in diesem Duft auf eine unnachahmliche Weise. Markant und verführerisch, mit einem Hauch orientalischen Flairs, ist Collistar Acqua Wood eine Offenbarung, die das Geheimnisvolle und Kraftvolle auf dezente und doch so nachhaltige Weise betont und gleichzeitig Raum für Fantasie lässt. Ein Duft, der unwiderstehlich in den Bann zieht.

Von Genf in die Welt der Parfümerie

Der Weg in die Welt der Parfums war für Star-Parfümeurin Daphné Bugey alles andere als leicht. Keine Verbindungen, kein Bezug zur Welt der Düfte. In Genf aufgewachsen, besuchte Daphné im Alter von 12 Jahren mit ihren Eltern das Parfum-Museum in Grasse, der Weltstadt der Düfte. Am Ende der Führung wurde über die Ausbildung zum Parfümeur berichtet. Bugey war elektrisiert! Dies, und nur dies wollte sie werden! Weil ihre Eltern keinerlei Bezug zur Parfumschule in Grasse hatten, musste sich Bugey den Weg in die zu dieser Zeit einzige und weltberühmte Schule der Parfums über ein Studium der Chemie erarbeiten. Anschließend studierte sie weiter an der von Jean-Jacques Guerlain gegründeten ISIPCA- Parfumschule in Paris.
Nachdem sie bereits für viele bekannte Marken wie Kenzo, Max Mara und Desigual gearbeitet hatte, kreierte sie 2015 Collistar Acqua Wood, mediterraner Wald. Holz, die männlichste aller Duftnoten, sollte von einer Frau interpretiert werden und mit dem bis dahin als völlig unvereinbar angesehenem Wasser verschmolzen werden. Daphné Bugey gelang das Unmögliche. Mit Collistar Acqua Wood kreierte sie einen Duft der Gegensätze, die sich auf bisher nie dagewesene Weise in einer aufregenden Komplexität vereinen. Geholfen hat ihr bei dieser Aufgabe ihre Liebe zu Italien und zu den Wäldern am Mittelmeer. Den komplexen, würzigen Duft des Holzes und die Frische klaren Waldwassers kombinierte sie gekonnt zu einem ungewöhnlichen, aber zutiefst harmonischen Dufterlebnis. Aus den Tiefen der Wälder der Mittelmeerländer vereinte Daphné Bugey wild aromatische Duftnoten mit holzigen und frischen Nuancen zu einem verführerischen und kraftvoll magnetisierenden Erlebnis, das seinesgleichen sucht. Collistar Acqua Wood ist wahrlich die Kreation einer Meisterin der Parfümerie.

Wie ein Bernstein

Schimmernd und glatt, wie ein dunkelbrauner Bernstein liegt der Flakon von Collistar Acqua Wood in der Hand. Durch den sich von unten nach oben verjüngenden, bewusst ein wenig unregelmäßigen, Schliff des inneren Flakon-Randes erscheint der Inhalt wie natürlich entstanden. Die warme Farbe nährt das Verlangen, den Flakon zu berühren. Sanft bewegt sich die Flüssigkeit in ihm und erinnert an ruhiges, kraftvoll dahinfließendes Wasser. Das natürlich schimmernde Braun des Flakons weckt Erinnerungen an würzig duftende Wälder am Mittelmeer, an rauschende Bäche, Wasserfälle und den holzigen Geruch der Bäume. Eine warme Brise weht vom Meer durch den Wald und trägt den aromatischen Duft mit sich. Flirrende Hitze und das wohltuende Prickeln des frischen Wassers erzeugen Sinnlichkeit und Fülle. Der kupferfarbene Verschluss erinnert an die Maserung eines Baumstammes. Perfekt auf den Flakon und den Duft Collistar Acqua Wood abgestimmt, verleiht er dem Flakon eine elegante Note, die durch die klare und unaufdringliche Schrift auf meisterhafte Weise fortgeführt wird.

Magisch und kraftvoll

Eröffnet wird der Spor mit einem Blick in schwarzes Wasser, das sich kreisförmig bewegt, als ob gerade ein Stein hineingefallen ist. Dann ein Schwenk auf einen aus großer Höhe herabrauschenden Wasserfall, umgeben von hohen Bäumen, von dort in die Nahaufnahme eines am Wasser stehenden Baumstammes, noch weiter ins Detail gehend mit herumschwirrenden Wassertropfen. Ein weiterer Schwenk auf das Innere eines uralten hohlen Baumes mit Blick in die hohe Baumkrone, an einem Baumstamm herabrinnendes Wasser, ein Tropfen, der von einem Zweig ins Wasser fällt. Schließlich sinkt der Blick in den Waldsee und unter die Wasseroberfläche.
Mystisch und geheimnisvoll entführt das bis hierhin in Schwarz-Weiß gehaltene Video der Werbekampagne von Collistar Acqua Wood in einen mediterranen Wald. Dann taucht ein Mann mit einem Kopfsprung in Zeitlupe in den See. Mit seinem Eintauchen verändern sich die Farben. Warme Brauntöne ersetzen das Schwarz-Weiß. Die Sonne und die Wolken schimmern durch die Oberfläche des Wassers. Plötzlicher Schwenk der Kamera an das Ufer des Sees mit Blick auf einen umgestürzten Baum. Ein Wechsel zu dem Schwimmer, der elegant und kraftvoll durch den See gleitet. Dann in eine völlig andere Perspektive: herumfliegende Holzspäne in Nahaufnahme. Blick auf einen sich schnell drehenden Ring aus funkelndem, Wasser, im Hintergrund Licht. Das Licht verlöscht, der Wasserring vor schwarzem Hintergrund, flirrend, aus sich selbst heraus leuchtend. Dann langsam abgelöst durch die Nahaufnahme eines Baumstammes. Aus leuchtendem Wasser mit bernsteinfarben strahlendem Hintergrund steigt der Flakon von Collistar Acqua Wood aus dem Wasser.
Die Werbekampagne zu Collistar Acqua Wood ist magisch, kraftvoll, ursprünglich und geheimnisvoll. Wie der Duft vereint sie die Gegensätze von Wasser und Holz auf eine unnachahmliche Weise. Fortgesetzt wird dieser Ansatz durch die Bildwerbung, die den Blick auf die Jahresringe eines alten Baumstammes, umrahmt von klarem Wasser lenkt. Der in dunklem Bernstein gehaltene Flakon ist genau in der Mitte des Baumstammes platziert. Die perfekte Vereinigung der scheinbaren Gegensätze Wasser und Holz zu einem kraftvollen, inspirierenden Duft.