Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Aromatisches und frisches Herrenparfum - Der Duft von Dunhill Icon

Tradition trifft auf Moderne bei der Komposition von Dunhill Icon. Die Marke aus London hat eine lange Geschichte und wollte diese auch für ihren neuen Herrenduft verewigen. Der edle und moderne Herrenduft Dunhill Icon bringt die Besonderheiten seines Trägers in den Fokus und begeistert mit aromatisch holzigem Bouquet. Das Feuer der Leidenschaft, die Lust auf ein Abenteuer und das starke Selbstbewusstsein mit maskulinem Touch lassen sich unschwer verkennen und werden mit Dunhill Icon zu einem täglichen Begleiter. So vereinen sich eher klassische, elegante und natürlich maskuline Noten mit luxuriösen und modernen Nuancen. Es entsteht ein Duft für den zeitgemäßen Gentleman mit Stil.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Kopfnoten werden durch aromatische Frische bestimmt und starten mit Bergamotte. Dazu kommt Neroli Absolute, das für eine gewisse Intensität sorgt. Im Herzen kommen dann Kardamom und schwarzer Pfeffer als würzige Extrakte hinzu. Lavendel bildet einen ruhigeren und etwas floralen Ausgleich dazu. Die Basis setzt sich dann aus intensiven Holznoten zusammen. Diese verleihen Dunhill Icon eine gewisse Wärme sowie mehr Charakter und auch Langlebigkeit nach dem Auftrag. Eichenmoos, Oud, Vetiver und auch Leder ergeben eine elegante und luxuriöse Aura. Oud ist das Räucherholz des arabischen Alderholzbaums, das in seinem Ursprungsland auch von Damen für seinen markanten Duft geliebt wird. Dieses Bouquet sorgt für zahlreiche Blicke und erzählt von einem abenteuerlichen und selbstbestimmten Leben, von einer steilen Karriere und von einem Mann, der ganz genau weiß was er will und wie er es bekommt. Der Duft von Dunhill Icon erinnert an Wärme und Wohlbefinden, an einen Moment der dauerhaft in Erinnerung bleibt. Icon ist ein Herrenduft, der sehr vielseitig ist. Sowohl im Alltag als auch bei besonderen Anlässen ist er eine gute Wahl. Seine hochwertigen Duftkomponenten machen ihn zu einem eleganten Parfum, das dank seiner leichten Zitrus- und Würzakkorde dennoch nicht an Leichtigkeit verliert.
aller Kunden bewerten
Dunhill Icon positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 9 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Fantastisch
Habe mich für diesen Duft, dank der vielen positiven Bewertungen und Rezensionen, entschieden und quasi blind gekauft, was ich aber nicht bereut habe. Die Intensität der Kopfnote mit Bergamotte und Pfeffer ist einfach klasse und auch die Herz- und Basisnoten machen den Duft einzigartig und unvergesslich. Das Eau de Parfum hält lange an und macht auf sich aufmerksam, was das eine oder andere Kompliment gebracht hat. Des Weiteren muss man sagen, dass das Design sehr edel ist und sich vom Rest abhebt. Kann diesen Duft nur weiterempfehlen, besonders bei der Qualität und dem Preis, unschlagbar, was mich auch dazu bewogen hat gleich ein zweites Exemplar zu bestellen. Dieser Duft ist für jeden Mann ein Muss!
Kommentar von vom
Super Herrenduft
Mein Mann nutzt diesen Duft sehr gerne. Dunhill Icon riecht sehr frisch und angenehm. Es ist sehr besonders und man begegnet ihm nicht überall. Der Duft hält sehr lange.
Kommentar von vom
Ikone
Kenne den Dunhill gut. Gefällt im Design, liegt fein in der Hand der Duft passt zu mir. Werde demnächst auch andere Dunhill Eau de Parfum ausprobieren. Dann werde ich den Vergleich beschreiben. Danke.

Mit Dunhill Icon kreierte Star-Parfumeur Carlos Benáim sein Meisterstück

Carlos Benáim wurde mit der Kreation von Dunhill Icon beauftragt und hat seine Vorstellung vom perfekten Mann in Präzision inszeniert. Benáim hat für viele bekannte Designer und Parfumhäuser gearbeitet und ist dafür bekannt, Inspiration und Zeitgeist miteinander zu vereinen und Einzigartigkeit zu schaffen. Neben Dunhill Icon ist er auch die kreative Nase hinter Zara Woman von Zara, White Diamonds und White Diamonds Lustre von Elizabeth Arden, Wanted von Helena Rubinstein, Very Irrésistible von Givenchy, sowie Sheer Beauty von Calvin Klein, Rose Silk von Shanghai Tang, Herrera for Men und Herrera Aqua von Carolina Herrara, als auch von Halston Woman und Halston Men von Halston.
Für Viktor & Rolf hat Benáim die gesamte Flowerbomb Serie kreiert, für Abercrombie & Fitch hat er mit Fierce einen Meilenstein erschaffen und für Calvin Klein hat Benáim Düfte wie Euphoria Men und Euphoria Blossom, sowie Eternity Summer 2007, 2008 und 2005 kreiert. Designer und Parfumhäuser die großen Wert auf inspirative Ideen und kreative Gedanken, sowie viel Persönlichkeit und einen Hauch von Luxus legen, wissen die Arbeit von Carlos Benáim zu schätzen und beauftragen ihn regelmäßig für ihre Kreationen. Mit seinem Zeitgeist und seinen Gedanken versteht sich Benáim darauf, jeden Wunsch umzusetzen und dabei seiner eigenen Linie treu zu bleiben.

Modernes Metall - Der Flakon von Dunhill Icon

Als Verbindung zwischen der Tradition des Hauses Dunhill sowie dem modernen Gentleman, hat auch der Flakon von Dunhill Icon ein besonderes Design erhalten. Passend zum maskulinen Charakter des Parfums wurde silberfarbenes Metall als Material gewählt. Die Flasche ist zylinderförmig und etwas kompakter gehalten. Zusammen mit der rautenförmigen Struktur der Oberfläche verleiht ihr dies einen industriellen und robusten Charakter. So kann der Duft tatsächlich auch gut zum Sport oder auf Reisen mitgenommen werden. Der Deckel ist durch zwei silberne Ränder gerahmt und kann so leicht abgenommen werden. Darunter befindet sich wie gewohnt der Sprühkopf. Die Oberseite hat eine dezente Rundung und setzt sich durch glänzendes Schwarz vom sonst eher matten Look ab. Darauf ist das Logo der Marke Dunhill in silberfarbenen Kleinbuchstaben zu lesen. Passend zu dem Namen Icon ist auch die Flasche sehr ikonisch und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Zu der Duftserie gehört zudem noch das Icon Absolute Eau de Parfum, welches dasselbe Design, aber in einem warmen Goldton hat.

Männermodel Andrew Cooper ist das Werbegesicht von Dunhill Icon

Andrew Cooper ist das Werbegesicht der Dunhill Icon Kampagne und schaut mit tiefem Blick und Dreitagebart in die Kamera, hinter der sich die Starfotografin Annie Leibovitz befindet. Verwegen und abenteuerlustig ruhen die Augen des Models auf seinem Gegenüber und erzählen Geschichten, die Mann sich in seinen kühnsten Träumen vorstellt und niemals in die Realität holen würde. Das lederne Sitzelement und die schief sitzende Krawatte von Cooper lassen tief blicken und nicht nur den Mann, sondern auch die weibliche Betrachterin lächelt.
Doch nicht nur Andrew Cooper, sondern jeder Mann kann zum stilvollen Verführer werden und allein mit seiner Erscheinung Frauenherzen höher schlagen lassen. Im Business setzt er sich durch und zeigt, was in ihm steckt. Bei der Partnerin oder beim ersten Date kann er sowohl der dominante, als auch der verführte Part sein und gibt seiner Partnerin viel Raum für ihre eigenen Wünsche. Außen hart und innen weich ist eine Aussage, die mit Dunhill Icon getroffen wird und die den Duft nicht schöner beschreiben könnte. Wie Mann zum Star seiner eigenen Kampagne wird, spürt er direkt beim ersten Blick auf die Werbekampagne.