Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis des günstigsten Produktes aus der Serie Joop! Homme  ·  2 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.11.2018 03:53 Uhr  ·  3 100ml Grundpreis = € 19,99  ·  4 100ml Grundpreis = € 14,65  ·  5 100ml Grundpreis = € 18,65  ·  6 100ml Grundpreis = € 6,66  ·  7 100ml Grundpreis = € 5,99

Joop! Homme ist ein Parfumklassiker, der schon immer polarisierte

„Real men wear pink” – jedenfalls, wenn man dem beliebten Modehaus Joop! Glauben schenken kann. Denn genau dieser Slogan ist es, der den eigensinnigen Männerduft Joop! Homme bewirbt, der sich bereits seit Ende der 80er-Jahre ungetrübter Beliebtheit erfreut. Aber was ist es, das das Parfum Joop! Homme aus dem namhaften Hause bei Männern so beliebt macht? Und das noch heute, trotz seiner ungewöhnlichen Färbung und auch trotz seiner gewagten und süßen Duftkomposition? Vielleicht ist es die ungewöhnliche und gelungene Mischung aus Bergamotte, Mandarine, Orangenblüte und Zitrone im Kopf des Parfums.

Im Herzen von Joop! Homme findet man Heliotrop, Jasmin, Maiglöckchen und Zimt. Die Basis verführt mit Patchouli, Sandelholz, Tonkabohne und Vanille. Vielleicht ist es die intensive Nachhaltigkeit, mit der das Parfum punktet. Vielleicht ist es aber auch die Extravaganz, die Lebenslust, die Eleganz, die Verführung und die Abenteuerlust, die sich immer wieder zwischen den einzelnen Noten und Akzenten finden.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Zu Joop! Homme wird wahrscheinlich jeder Fan seine eigene Meinung haben. Deshalb schnuppert man am besten selbst und findet heraus, was einem bei dem Parfumklassiker Joop! Homme am meisten begeistert. Der Name Joop! steht schon seit Jahrzehnten für internationale Trends. Dieser Duft setzt die Tradition fort.

aller Kunden bewerten
Joop! Homme positiv
4 oder 5 Sterne

4,91 von 5 Sternen — basierend auf 397 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr gut
Es ist sehr gut und hat einen tollen Duft, ich würde es weiterempfehlen an ältere Leute, aber auch jüngere, es ist für alle bestimmt, ein sehr gutes Parfüm für wenig Geld.
Kommentar von vom
TOP!
Der Duft ist herrlich süß. Das gefällt meiner Frau. Es ist auch ein tolles Angebot. Mein frisch rasierter Bart kann es sehr gut vertragen.
Kommentar von vom
Joop Duschgel
Super schöner Herrenduft. Seit langer Zeit benutzt mein Mann diesen Duft und wir lieben ihn beide. Das Duschgel ist sehr ergiebig und trocknet die Haut nicht aus.

Joop! Homme wurde von Ausnahmeparfümeur Michel Almairac kreiert

Kein Geringerer als

Ausnahmeparfümeur Michel

Almairac

ist für das Erfolgsparfum

Joop! Homme

 verantwortlich. „Die Welt der Düfte ist magisch“ sagte Almairac einmal. Er wuchs in der französischen Stadt der Parfums Grasse auf. Schon als Kind war er von Parfum umgeben, da auch sein Vater und Großvater berühmte Parfum-Kreateure waren.
Die Tricks der Branche lernte er jedoch während seiner Ausbildung in der renommierten Parfümeurschule Roure. Dort arbeitete er mit so großartigen Parfümeuren wie Jean-Maurice Martin, Edmond Roudnitska und Pierre Bourdon zusammen. Alle teilten ihr Wissen mit ihm und er lernte selbstständig zu arbeiten.
Almairac arbeitete bereits für zahlreiche Mode- und Designikonen als Parfümeur und hat unter anderem

Parfumklassiker und Bestseller

wie Laura Biagiotti Venezia, Ghost Ghost und Serenity, Shiseido Zen und Zen Purple, Jil Sander No. 4, Gucci Eau de Gucci und Jette Joop By Night Jette kreiert. Mit Joop! Homme hat Almairac allerdings einen seiner kommerziell wohl erfolgreichsten Parfum-Dauerbrenner aller Zeiten komponiert.
Almirac hat das Experiment gewagt und wurde mit einer wahren

Duftexexplosion

belohnt, die für den Erfolg seiner Schöpfung maßgeblich mitverantwortlich ist. Besonders

die orientalischen Duftnoten

sorgen für das gewisse Extra der Kreation, welches ihre Aura unverwechselbar macht. Mit seinen

edlen Ingredienzien

ist dieser Duft längst zum Klassiker avanciert. Seine Erfolgsgeschichte wird so schnell kein Ende finden. Die Sinnlichkeit dieser Essenz verführt und begeistert weiterhin die Menschen.

Der Joop! Homme Flakon hebt geschlechtstypische Attribute einfach auf

Der 

Parfumklassiker Joop! Homm

e

 stammt noch aus dem Jahre 1989 und war zu dieser Zeit für einen Männerduft außergewöhnlich und eher süßlich, was man in gewisser Weise auch beim Design des Gesamtauftrittes unterstrichen hat. Der

Flakon

selbst präsentiert sich mit seiner markant eckigen und schmalen Form zwar relativ

schlicht und

maskulin

, sticht aber nicht nur durch den abgerundeten und minimal verschnörkelten Verschluss aus der Masse an Herrenparfums heraus, sondern auch durch die pinkfarbene Flüssigkeit, die sich im Inneren befindet.
Hier würde so mancher Mann berechtigterweise erst einmal zweifeln, ob er sich nicht doch bei der Packung vergriffen hat. Das Gegenteil beweist aber der große und auffällige Schriftzug "Joop! Homme", der die Vorderseite des Flakons ziert und ebenso direkt ins Auge sticht wie die Form und die grelle Parfumflüssigkeit. Hier spielt also eines mit dem anderen, vor allem spielt man aber mit Kontrasten und geschlechtertypischen Dos und Don'ts.
Wie der Flakon, so der Duft. Joop! Homme begeistert mit einem

Sexappeal

, der seinesgleichen sucht. Das einzigartige Zusammenspiel von Orangenblüte, Jasmin und Zimt sorgt für einen

Hauch

Rebellion

, der fast schon ein bisschen

provokant

daher kommt. Patchouli, Sandelholz und Honig sind drei Ingredienzien, deren Kombination bisher alles andere als geläufig war.

Joop! Homme, ein Adonis und ein rosa Flakon

Joop! Homme ist ein altbewährtes, klassisches und bekanntes Parfum, das bereits seit mehr als 20 Jahren die Gemüter spaltet – mal auf positive und mal auf weniger positive Art und Weise. Nicht nur aus diesem Grund hat sich die

Werbekampagne

des beliebten und klassischen Männerparfums bisher von Generation zu Generation gewandelt.
Die Werbekampagne des beliebten und klassischen Männerparfums
Bisher setzte man bei

Joop! Homme

aber immer auf einen jungen, markanten und durchtrainierten

Mann

im Mittelpunkt

des Plakates oder des Spots, der von mindestens einer aber meistens eher zwei oder drei schönen Frauen umgarnt wird. Schließlich soll man hier die Verführung, Extravaganz und Abenteuerlust unterstreichen, von der auch die Sillage des Parfums spricht.
Bekannte und berühmte Models oder Schauspieler findet man bisher in keiner Kampagne für Joop! Homme. Eher setzte man auf unbekannte Gesichter, die das Parfum durch viel

Sexappeal

und noch mehr nackte Haut in den Mittelpunkt rücken – und das meistens in einer

pinkfarbenen

Kulisse

oder vor einem passenden

Hintergrund in Pink

. Denn, wie der Slogan schon sagt: "Real men wear pink".
Geworben wird für einen Duft, dessen Sex-Appeal überrascht und fast ein bisschen provoziert. Die Kreation von

Star-Parfümeur Michel Almairac

begeistert mit einer Kopfnote, die Bergamotte und Amalfizitronen miteinander vereint. Dazu kommen Orangenblüte, Jasmin und Zimt, die ein Trio belebender Ingredienzien bilden.

Patchouli, Sandelholz und Honig

runden die Kreation angenehm warm ab und verleihen ihr einen unwiderstehlichen Ausklang, der das Maskuline in der Außenwirkung noch mehr verstärkt. Dennoch kommt die Sinnlichkeit nicht zu kurz, bricht sich stattdessen durch

provozierende Elemente

immer wieder ihre Bahn. So entwickelt die Kreation ein Lebensgefühl, das jeden Moment zu etwas ganz besonderem macht.