Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 17.01.2019 03:54 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 5,-  ·  3 100ml Grundpreis = € 3,20

Ein belebender und natürlicher Duft: Korres Basil Lemon

Der heilenden Kraft der Natur und demnach auch das altbewährte Wissen der Naturheilkunde sind es, denen das Haus Korres bereits seit dem Unternehmensbeginn vertraut. Im Jahr 1996 vom Apotheker Giorgos (oder auch George in der internationalen Namensvariante) Korres in Griechenland, genauer gesagt in Athen, gegründet, setzte und setzt das Haus damals wie heute überwiegend auf pflanzliche und natürliche Rezepturen, die die Haut schonen, pflegen, schützen und verwöhnen. Demnach sind alle Produkte der Marke frei von chemischen Stoffen wie Silikon, Parabenen und Mineralölen, aber auch von Zusatzstoffen wie Ethanolaminen, Derivaten, Propylenglykolen und Ammoniak.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Auch bei den Düften des Hauses, mit denen die meisten Produkte veredelt wurden, dominiert stets der verlockende Hauch der Natur. Die beliebte Korres Basil Lemon Linie nennt beispielsweise eine aromatische, erfrischende und belebende Sillage ihr Eigen. Hier sind es in erster Linie Noten aus Basilikum und Zitrone, die das Aroma des Duftes ausmachen - und somit auch jedes Produkt der Korres Basil Lemon Linie, die mit diesem versehen wurden. Das sind bei der Korres Basil Lemon Serie eine ganze Reihe: Unter anderem umfasst diese neben einem Parfum auch ein duftendes Duschgel.

Zwei kreative Köpfe für einen Duft

Der ambitionierte Apotheker George Korres, der das gleichnamige Haus Mitte der 90er Jahre ins Leben rief, hatte sich schon während des Studiums der Pharmazie mit der Homöopathie beschäftigt. Nach seinem Abschluss übernahm er eine Apotheke in Athen und machte sich daran, verschiedene homöopathische Mittel zu vertreiben und schließlich auch selbst zu kreieren. Unterstützt wurde er dabei von Anfang an von seiner heutigen Ehefrau Lena Korres. Die kreative und begabte Chemieingenieurin wurde als erste Mitarbeiterin von Korres eingestellt - doch natürlich sollten im Laufe der Jahre noch zahlreiche weitere Mitarbeiter folgen.
Heute werden die beiden Eheleute von einem versierten Fachteam, bestehend aus verschiedensten Forschern und Fachleuten aus der Medizin, Pharmazie und Kosmetik, unterstützt. Allerdings ist es dennoch mehr als nur wahrscheinlich, dass das Ehepaar Korres auch noch heute hinter den meisten Rezepturen des Hauses steht. Demnach liegt es nahe, dass es George und Lena Korres sind, die als Parfümeure des Duftes benannt werden könnten, mit dem die Produkte der gefragten Korres Basil Lemon Linie verfeinert wurden - auch wenn Korres sich mit der namentlichen Nennung zurückhalten mag.
Basilikum und Zitrone sind es, die sich hier zu einer schier unvergleichlich erfrischenden, belebenden und natürlichen Sillage vereinen. Allerdings sind es auch Noten aus Grapefruit, Apfel und Orange, die hier zusammenkommen. Dadurch hat das Bouquet eine ungemein fruchtige Basis, die lange anhält und für gute Laune sorgt. Doch es ist nicht nur der Duft, der die Produkte der beliebten Korres Basil Lemon Reihe ausmacht: Es sind auch Inhaltsstoffe wie Aloe Vera oder Vitamin E, die die Haut über viele Stunden hinweg verwöhnen, schützen und pflegen.

Schönheit durch Schlichtheit - das Design

Es sind also die Kraft, die Schönheit und die Besonderheit der Natur, die sich Korres ganz groß und für jeden Kunden sichtbar auf die Firmenflaggen geschrieben hat. Es sind aber nicht nur die Rezepturen und die Düfte, die nur so vor Natürlichkeit strotzen - auch im Design der Tiegel, Tuben und Co. der Korres Basil Lemon Linie wird voll und ganz auf die Schönheit der Natur gesetzt. Hier sind es grüne und gelbe Farbakzente, die sicherlich gewollt an die Inhaltsstoffe des Produkts erinnern.
Trotz allem bestechen die Produkte der Marke und auch der Korres Basil Lemon Serie, wie alle Produkte des Hauses, durch Zurückhaltung und Schlichtheit. In diesem Fall sind es allerdings vor allem die eher geradlinigen Formen, die dies dezent unterstreichen. Ins Auge fallen hingegen wie so oft bei Korres die schönen und eleganten Etiketten. Diese fallen bei der Korres Basil Lemon Reihe nicht nur durch ihre Farben auf, sondern auch durch die fein geschwungenen griechischen Lettern, die sie verzieren.

Erfolg, ganz ohne aufwendige Werbung

Das Unternehmen Korres wurde 1996 in Griechenland vom Apotheker George Korres ins Leben gerufen - und feierte nahezu über Nacht in ganz Europa Erfolge. Einer der Gründe hierfür war unter anderem der, dass die Apotheke zu den ältesten homöopathisch geführten in ganz Athen - sowie teilweise in ganz Griechenland - gehört.
Die Kräfte der Homöopathie und der Natur sind es noch heute, die das Haus sowohl ausmacht als auch von vielen anderen Häusern abhebt. Denn das erfolgreiche und heute europaweit bekannte Familienunternehmen veredelt und versieht seine Produkte nach wie vor ausschließlich mit natürlichen Essenzen und verzichtet streng darauf, diesen Schadstoffe zuzuführen.
Doch natürlich waren es nicht nur die Produkte des Hauses und der Ruf, den die Marke sich sehr schnell aufbaute, die sie zum Erfolg führten. In erster Linie waren dies selbstverständlich die Kunden des Hauses. Das Haus Korres, seine Philosophie und die Besonderheit seiner Produkte sprachen sich schnell herum und erreichte vor allem anspruchsvolle Kunden. Kunden, die auf der Suche nach natürlichen, pflegenden und dennoch bezahlbaren Pflege- und Kosmetikprodukten für ihre Haut waren. Viele dieser Kunden sind Korres und seinen Produkten bis heute treu geblieben. Sie sind es auch noch heute, die das Haus und Produkte wie die Korres Basil Lemon Reihe durch Mundpropaganda unter die Leute bringen.
Korres musste also früher nicht auf aufwendige und kostspielige Werbekampagnen zurückgreifen und muss dies auch heute noch nicht. Hin und wieder bewirbt das Haus Produkte wie die Korres Basil Lemon Linie allerdings mit ausgewählten Postern oder Bilder, die jedoch nur die Inhaltsstoffe und die Produkte selbst zeigen - und die überwiegend in den Shops des Hauses zu finden sind.