Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.03.2019 03:55 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 13,32
Mehr Informationen:

Das Konzept

Das Label Korres besteht seit 1996 und wurde von dem Ehepaar Lena und George Korres gegründet. Erstes Produkt war ein Kräutersirup für den Hals, dessen Ursprung auf die älteste homöopathische Apotheke Athens zurückgeht. Über 3000 homöopathischen Kräuter und Kräutermischungen werden mittlerweile in den rund 500 Produkten des Labels verwendet. Neben Gesichts- und Körperpflege bietet Korres auch Produkte für die Haar- und Sonnenpflege an, sowie eine komplette Make-up-Linie. Die Produkte, wie auch die Korres Hand Care, sind frei von Silikonen, Mineralöl und dessen Derivaten wie Paraffin. Auch Ammoniak, Parabene und Ethanolnamine sowie Propylenglykol werden bei Korres nicht verwendet. Die synthetischen Stoffe werden durch Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs ersetzt. So finden pflanzliche Öle und Aminosäuren ihren Weg in die Produkte von Korres. Deren nährende Eigenschaften und die hautfreundliche Wirkung tragen maßgeblich zum Erfolg der Marke bei. Korres legt dabei Wert auf eine klinisch erwiesene Wirksamkeit und setzt nicht auf übertriebene Werbeversprechen. Die Sinne sollen positiv angesprochen werden und die Preisgestaltung wurde so entworfen, dass eine tägliche Anwendung mit Korres Produkten möglich ist. Trotzdem wird bei der Verwendung der aktiven Wirkstoffe auf höchste Qualität gesetzt. Viele Auszeichnungen und Preise beweisen, wie ernst das Label diese selbst gestellten Kriterien erfüllt. Ständige Forschungen sorgen für bahnbrechende Innovationen auf dem Sektor der Kräuterpflege. Auch die Korres Hand Care Produkte profitieren davon. Das Entwicklungsteam von Korres arbeitet eng mit der der pharmazeutischen Fakultät der Universität Athen zusammen. Dermatologen, Homöopathen, Chemie-Ingenieure und Biologen sind nur einige wissenschaftliche Mitarbeiter, die Korres in der Forschung beschäftigt. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf der Erforschung von griechischen Pflanzen, denn mit rund 3000 Arten, die nur in dieser Region wachsen, gilt es eine Menge zu erkunden. Oftmals sind Heil- und Pflegewirkungen schon seit Generationen bekannt, müssen aber selbstverständlich genau analysiert werden. Diese Mischung aus überlieferten Rezepten und neuester Forschung machen Korres so innovativ.

Das Design

Die Korres Hand Care Serie umfasst verschiedene Handcremes für besondere Ansprüche. Die Tuben für eine hygienische Entnahme der Cremes sind dabei sehr farbenfroh gestaltet. Je nach Sorte sind sie farblich passend gestaltet und mit der genauen Bezeichnung in den unterschiedlichsten Sprachen gekennzeichnet. Die Internationalität zeigt sich hier schon im Verpackungsdesign. Selbstverständlich dürfen auch die Inhaltsstoffe sowie die Füllmenge als Aufdruck auf den weichen Plastiktuben nicht fehlen. Verschlossen werden die Tuben mit einem praktischen Klickverschluss, der so immer mit der Tube verbunden bleibt. Das vegane Erkennungszeichen ziert die Tube ebenfalls ganz dezent. Durch ihre kompakte Form sind die Tuben auch für unterwegs oder für die Reise der perfekte Begleiter.

Das Produktsortiment

Die Korres Hand Care Serie umfasst Handcremes für die unterschiedlichsten Ansprüche. Jede Haut hat andere Probleme, sodass eine reiche Auswahl im Bereich der Handpflege sehr sinnvoll ist. Korres hat dies sehr gut erkannt und die unterschiedlichsten Rezepturen entwickelt. Bei der Korres Hand Care Bergamot Pear Handcreme wird besonders viel Wert auf eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege gelegt. Wirkstoffe aus Sheabutter und Mandelöl spenden Feuchtigkeit und halten die Haut geschmeidig. Zugefügtes Provitamin B5 und die Wirkstoffe der Ringelblume geben auch trockenen und rissigen Händen wieder ein samtiges und zartes Aussehen zurück. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass die Textur leicht ist und schnell einzieht. Fettige Rückstände bleiben nicht zurück. Die Hand Creme mit japanischen Rosen bezaubert vor allem durch ihren Duft. Doch auch hier sind die wertvollen, feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffe vorrangig. Die Haut wird reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgt und wieder elastisch. Die Almond & Calendula Hand Cream setzt auf hochwertiges Mandelöl und die pflegende Wirkung der Calendula Blüte. Ringelblumenextrakt nährt, repariert und erhält die zudem die natürliche Feuchtigkeitsbarriere der Haut. Die reichhaltigen Wirkstoffe wurden genau erforscht und haben erwiesenermaßen eine lindernde und erfrischende Wirkung auf die Haut. Fruchtig wird es mit der Guava Hand Cream aus der Korres Hand Care Serie. Die tropische Frucht erinnert sofort an einen sonnigen Urlaubstag und macht gute Laune. Da Korres sich zum Ziel gesetzt hat, alle Sinne anzusprechen, sind die unterschiedlichen Düfte nicht überraschend. Schließlich ist eine Handpflege eins ständiger Begleiter im Alltag und sollte deshalb nicht unangenehm für die Nase sein. Die Hände sind sehr häufig extremem Stress ausgesetzt. Sie sind der Witterung meist ungeschützt ausgeliefert und müssen mit Nässe, extremer Wärme, trockener Luft und UV-Strahlung fertig werden. Kein Wunder, dass hier die Haut Unterstützung durch Korres Hand Care braucht. Der natürliche Schutzmantel sollte unbedingt unterstützt werden, vor allem, wenn häufig mit Spül- oder Desinfektionsmitteln gearbeitet wird.