Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Réminiscence Vanille Santal

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Réminiscence Vanille Santal: Holzig-süße Verführung

Süße Vanille und edles Sandelholz - das betörende Réminiscence Vanille Santal zelebriert die umwerfende Wärme und unwiderstehliche Sinnlichkeit dieser exklusiven Rohstoffe. Der orientalisch-holzige Damenduft präsentiert die beiden mythischen Aromen in einer aufregenden, gourmandig-süßen Komposition mit einer dezenten Würze. Den Auftakt zu diesem verführerischen Parfum bildet die würzig-warme Kopfnote. Zuckriges Karamell und edle Gewürze verschmelzen zu einer unwiderstehlich warmen, köstlichen Melange. Die elegante Herznote mit indischem Sandelholz und Kaschmirholz verleiht dem Duft eine beruhigende Vertrautheit und subtile Sinnlichkeit. Balsamisch-süßer Moschus und ein kostbares Absolue von madegassischer Bourbon-Vanille runden Réminiscence Vanille Santal harmonisch ab.

Der elegante Flakon des sinnlich-süßen Réminiscence Vanille Santal ist eine klassische Schönheit. Das edle Fläschchen aus kristallklarem Glas begeistert mit seiner traditionellen Form und dem minimalistischen Design. Dieser betörende Duft braucht eben kein Chichi oder auffällige Details, er überzeugt mit seiner außergewöhnlichen Komposition und sinnlichen Eleganz. Die klare, eckige Form des Flakons, das kleine, schnörkellose Label und die edle Verschlusskappe in Würfelform ergeben ein wunderbar cleanes Design, das den Duft stilvoll präsentiert, ohne ihm die Show zu stehlen. Mit seiner puristischen Schönheit wird der edle Flakon zu einem echten Hingucker in jeder Parfum-Sammlung.

Hinter dem unwiderstehlichen Réminiscence Vanille Santal steckt das exklusive französische Familienunternehmen Réminiscence. Den Grundstein zum erfolgreichen Label legten 1970 die beiden Unternehmensgründer Zoé Coste und Nino Amaddeo. Im kleinen Küstenort Juan-les-Pins an der Côte d'Azur eröffneten die beiden damals ihre erste gemeinsame Boutique. Das kleine Geschäft führte neben ausgefallenen Luxusartikeln aus aller Welt vor allem handgemachten Schmuck und selbst kreierte Düfte. Schnell entwickelte sich die außergewöhnliche Boutique zum absoluten Geheimtipp und nur wenige Jahre später expandierte das Unternehmen mit weiteren Geschäften in Cannes und Paris. Heute ist die Marke international bekannt und bei Kunden und Kundinnen auf der ganzen Welt sehr beliebt. Trotz des rasanten Erfolges und bemerkenswerten Wachstums blieb Réminiscence in seinem Kern immer ein Familienunternehmen. Seit Mitte der 1980er Jahre ist mit Lilla Amaddeo und Sébastian Coste auch die zweite Generation im Unternehmen vertreten.

Der kreative Kopf hinter dem verführerischen Réminiscence Vanille Santal ist die Parfumeurin Céline Ripert. Die gebürtige Französin ist schon seit mehr als zwanzig Jahren in der Parfümerie tätig und hat bereits für einige große und exklusive Marken Düfte entwickelt. Neben Réminiscence gehören etwa Brocard, Andrea Maack und Police zu ihren Kunden. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie eine Weile bei Mane, gründete 2015 allerdings ihr eigenes Parfumhaus, NANA.M, um völlig frei ihre eigenen Ideen, Wünsche und Träume in Düfte zu verwandeln. Neben ihren eigenen Kollektionen findet sie aber auch immer die Zeit, um für andere Marken köstliche Kompositionen zu entwerfen - so wie Réminiscence Vanille Santal.

Kopfnoten:
Karamell
Gewürze
Herznoten:
Indisches Sandelholz
Kaschmirholz
Basisnoten:
Moschus
Bourbon-Vanille-Absolue
Parfümeur:
Céline Ripert
Erscheinungsjahr:
2020
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten