Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Mit einem Réminiscence Parfum begibt man sich auf eine olfaktorische Reise, die ihren Ursprung in den Erfahrungen der Gründer des Labels haben. Die ausgesprochenen Nischendüfte von Réminiscence sind extravagante Kompositionen, die sich vor Duft-Provokation nicht scheuen.

Mehr Information

Réminiscence Parfum günstig kaufen

Mehr Information +

Réminiscence Parfum – Düfte wie eine Erinnerung

Das monegassische Dufthaus Réminiscence kreiert Parfum, das sich in der Nische abseits des Mainstreams wohlfühlt, wo es so extravagant sein kann, wie es will. Die Düfte beschreiben poetische Zustände der Seele, beschäftigen sich mit Reisen und kehren oft zu einem Thema zurück: der Farbe Türkis. Die Ausstrahlung der Farbe zeigt sich in vielen Düften, die eine aquatische Frische besitzen. Dabei sind die Düfte selten verspielt und leise. Kunst und Parfum setzen sich in diesem Falle gern mit Stärke und Mut auseinander, eine Portion Provokation fehlt in den Parfums selten. Für alle, die aus der Welt der Mainstreamdüfte ausbrechen wollen, ist Réminiscence Parfum günstig. Mit für ein Nischenhaus durchaus moderaten Preisen ist der Sprung nicht weit. Dafür warten extravagante Parfums, meisterhaft komponiert und definitiv selten an einer anderen Person zu finden. Réminiscence widmet Frauen und Männern besondere Düfte, viele eignen sich auch als Unisexduft. Die Parfums sind oftmals frisch und brillieren als leichte Aquaten, doch auch im Bereich der schweren und opulenten Düfte lässt Réminiscence das Herz höher schlagen. Alle, die ihren eigenen Charakter gern nach außen tragen, können sich in unserem Réminiscence Onlineshop umsehen und dort ihr ganz persönliches Réminiscence Parfum kaufen.

Parfum als Lebensweg

Zoé Coste und Nino Amaddeo sind in den 1960er Jahren Weltenbummler und Freigeister. Sie zählen sich selbst zu den Hippies und sichern ihr Überleben mit dem Handel von Antiquitäten. Auf einer Reise, die sie in den Orient und nach Indien führte, lernen sie den Duft von Patchouli kennen und lieben. Zurück in Frankreich setzen sie alles daran, ein Parfum zu kreieren, der das für sie reinste Patchouli und die vielen Eigenschaften dieses Duftes enthält. 1970 gründen sie Ylang Ylang und eröffnen ihr erstes Ladengeschäft an der Côte d'Azur. Ihre ersten Düfte sind Patchouli, Ambre und Musc, die alle 1970 entstehen. 1980 benennen sie das Unternehmen in Réminiscence um, sie eröffnen weitere Läden in Cannes und Paris, doch bleiben die künstlerischen Düfte zum großen Teil ein wahrer Geheimtipp. Der Name Réminiscence bedeutet "Erinnerung". In so manchem Réminiscence Parfum schwingt die Erinnerung an die 1970er Jahre olfaktorisch mit. Künstlerischer Modeschmuck ist in dieser Zeit, und auch noch heute, das zweite Standbein der beiden Unternehmer. Richtig bekannt wird die Marke erst 1996 mit der Lancierung von Rem. Der frisch-aquatische Duft mit der Duftnuance von Bockshornklee in der Herznote trifft den Geschmack der Zeit. Im Laufe der Jahre entstehen eine ganze Reihe von Rem-Flankern, die meistens den frischen Charakter des ersten Duftes behalten. Mittlerweile arbeiten auch die Kinder von Zoé Coste und Nino Amaddeo, Sébastien Coste und Lilla Amaddeo, im Unternehmen mit.

Ausgewählte Düfte von Réminiscence

Wer die schönen Düfte von Réminiscence Parfum online sucht, bekommt Einblick in das wunderbare Universum des Dufthauses:

• Die Duftreihe um Patchouli beinhaltet das ursprüngliche Réminiscence Parfum für Frauen von 1970. Das erdig-holzige Eau de Parfum ist ein guter Einstiegsduft für alle, die der Note annähern wollen. Der warme, elegante Duft startet bereits in der Kopfnote mit Patchouli, begleitet von Vetiver und Virginiazeder. In der Herznote stehen Labdanum und Sandelholz. Die Basis bilden Vanille, Moschus, Tolubalsam und Tonkabohne. Für Männer hält Patchouli pour Homme einen etwas leichteren Duft bereit, der mit Limette und Mandarine frisch-fruchtig startet. Anschließend kommt die Patchouli-Note durch, begleitet von Virginiazeder und Rosengeranie. Die Basis aus Benzoe, Tolubalsam, Tonkabohne und Labdanum wird warm und weich. Beide Düfte vermischen den Duft von Wald und Erde, von Kühle und Wärme.

• Die Duftreihe Les Notes Gourmandes zeigt in verschiedenen Düften eine Interpretation von Gourmandnoten. Die Düfte Héliotrope und Dragée gehören beide zur Duftrichtung gourmandig. Héliotrope startet mit Feige und grünen Noten, es folgen Heliotrop, Mandel, Zedernholz, Patchouli und Sandelholz. In der Basis stehen Benzoe, Tonkabohne, Vanille und Moschus. Das Réminiscence Parfum bildet eine köstliche Mischung aus süß-cremiger Vanille und sanften grünen Noten. So entsteht ein Gourmand, der nicht zu süß ist und an Pistazie oder Marzipan in bitterer Schokolade erinnert. Auch Dragée erinnert an Marzipan, in dem Réminiscence Parfum vereinen sich Mandel und Orangenblüte zu einem weichen, cremigen und fröhlich-eleganten Duft.

• Die Duftreihe Rem umfasst neben dem Réminiscence Parfum von 1996 in Varianten für Damen und Herren noch einige Flanker, die den Ursprungsduft neu interpretieren. Das frisch-aquatische Eau de Parfum Rem Homme entführt direkt an die Küste des Mittelmeeres. Die Kombination von frischen, zitrischen, maritimen und holzigen Noten sorgt für ein Gefühl wie beim Sprung ins kühle Nass. Abweichend zur Frische der anderen Rem Düfte ist Lady Rem. Der holzig-ledrige Duft ist vielschichtig, doch keinesfalls süß. Er ist etwas für toughe Frauen, die ihre Freiheit lieben, aber dennoch auf Eleganz nicht verzichten.

Tatsächlich lohnt bei jedem Réminiscence Parfum ein Blick auf die Duftpyramide, denn oftmals stehen die Düfte allen Geschlechtern. So kann man zum Beispiel auch den würzigen, orientalischen Duft von Oriental Dream für sich entdecken. Er bringt mit Blumen, vielen holzigen Noten, aber auch Gewürzen, orientalischen und rauchigen Noten einen interessanten Duftverlauf auf. Schmeichelnd schön und wärmend köstlich ist dagegen das Réminiscence Parfum Tonka, das als Hauptthema eine Verbindung von Honig und Tonkabohne eingeht. Wer lieber etwas Leichtes sucht, findet in Mandarine Fraîche einen Gute-Laune-Duft aus Limette, grüner Mandarine und Eisenkraut.

Unterstützung von bekannten Parfümeuren

Zoé Coste und Nino Amaddeo sind Meister des Patchouli. Ihre Düfte rund um das meistens aus Indien stammende Duftöl bergen schöne Überraschungen und exquisite Kompositionen. Vielleicht um ihr Angebot zu erweitern oder einfach um mehr Raum für Kreativität zu geben, arbeiten die beiden Unternehmer seit den 2000er Jahren mit bekannten Parfümeuren zusammen. Zu ihnen zählt der Meister Fabrice Pellegrin, der unter anderem Düfte für Paco Rabanne (Strong Me) oder für Salvatore Ferragamo kreiert. Jacques Flori entwirft Héliotrope, ist aber ebenso für die Nischendufthäuser Xerjoff und Amouage tätig. Auch diese Parfümeure bauen in das von ihnen kreierte Réminiscence Parfum gern Patchouli ein. Doch spielt der aphrodisierende, balsamisch-süße und gleichzeitig erdig-holzige Duft des Öls nicht immer seine normalerweise bekannte Rolle. Es gilt viel zu entdecken bei Réminiscence. Neugierige können in unserem Onlineshop ihr Réminiscence Parfum günstig kaufen.

Mut zum Alleinstellungsmerkmal

Ein Duft verändert die Stimmung und den Tag. Réminiscence Parfum bietet viele Düfte, die zum Wohlfühlen einladen, aber auch einige, die mit ihrer außergewöhnlichen Komposition zunächst irritieren. Parfum ist eine künstlerische Ausdrucksform, die bei Réminiscence in allen Düften zum Vorschein kommt, was zwar manchmal herausfordernd, dafür aber immer lohnend ist. Eines vereint alle Düfte: Sie besitzen ein Alleinstellungsmerkmal sowohl in der Komposition als auch im Alltag. Das Nischenhaus ist ideal für alle, die nicht wie andere duften wollen. Ein klein wenig Freund mit Patchouli sollte Trägerin oder Träger schon sein, denn ohne Patchouli ist kaum ein Réminiscence Parfum zu haben. Dennoch bieten die Parfums eine wirklich erstaunliche Vielfalt dieses Rohstoffs, die auch Zweifler überzeugen wird. Réminiscence Parfum online kaufen und in die Welt des Patchouli sowie wirklich einmaliger Düfte eintauchen!

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Réminiscence mit vier Sternen oder mehr
4 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen
Kommentar von Seepferdli
Aquatische Kokosnuss für warme Tage

Dieser Duft ist sehr nice. Er startet kokoslastig, bereits in der ersten Minute dringen aquatische Noten durch. Wie Kokos und klares Salzwasser (ohne Seetang). Er macht große Lust auf Urlaub auf einer fernen Insel. Frisch und feminin wird dieser Duft durch die floralen Komponenten, die Rem DNA dringt etwas durch. Kopfnoten und Herznoten gefallen mir hier total gut. Später fügt sich die Kokos etwas ein und der Duft wird hautnah. Es ist die Basis, die mich persönlich etwas stört. Ob Vanille so gut zu Kokos passt? Aus meiner Sicht hätte Vanille in der Basis gerne weggelassen werden können.

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten