Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Roger & Gallet Néroli

Der Duft +

Ein Duft wie ein warmer Sommertag: Roger & Gallet Néroli

Warm, strahlend und mit einer mühelosen Freundlichkeit präsentiert sich das Roger & Gallet Néroli. Der umwerfende Duft weckt Erinnerungen an entspannte Sommertage, wenn wärmende Sonnenstrahlen die Haut küssen und der Alltag unendlich weit weg scheint. Gekonnt schafft es das außergewöhnliche Parfum, diese unbeschwerten Momente in einen Duft zu fassen und somit olfaktorisch erlebbar zu machen. Im Mittelpunkt der unwiderstehlichen Komposition steht die zarte Orangenblüte. Ihre sanfte Wärme und köstliche Süße ist es, die Roger & Gallet Néroli seine wohlige Sinnlichkeit verleihen. Honig-süßes Immortelle-Absolue schmiegt sich weich an den intensiven Neroli-Akkord, während Angelikasamen und Vetiver für würzige und frische Nuancen sorgen. Eine würzig-balsamische Zedernholz-Note vollendet das strahlende Parfum und verleiht ihm eine mühelose Eleganz.

Die außergewöhnliche Leichtigkeit und Wärme des Roger & Gallet Néroli spiegelt sich auch im Flakondesign des exklusiven Duftes wider. Die hochwertige Glasflasche wirkt dank ihres minimalistischen Designs absolut schwerelos. Das kristallklare Glas und die schlichte zylindrische Form setzen das umwerfende Parfum gekonnt in Szene, ohne aufdringlich zu wirken. Auf der Vorderseite des Flakons prangt das kreisrunde Label der Marke, das von einer schmalen Banderole in warmen Orange- und Grüntönen eingefasst ist. Der stufenförmige Flaschenhals und die weiße Verschlusskappe mit edlen Goldakzenten vollenden das Flakondesign und werten das Fläschchen optisch auf.

Das umwerfend warme, strahlende Roger & Gallet Néroli stammt aus einem echten italienischen Traditionshaus. Bereits 1862 gründeten Charles Armand Roger und Charles Martial Gallet das Dufthaus Roger & Gallet. Doch eigentlich beginnt die Unternehmensgeschichte noch viel früher, nämlich im Jahre 1693. Damals entwickelte der junge Italiener Giovanni Paolo Feminis das sogenannte "Acqua Mirabilis", ein Wunderwasser, das mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen bei den verschiedensten Beschwerden Linderung versprach. Schnell verbreitete sich diese Rezeptur in ganz Europa und wurde schließlich an Jean Marie Joseph Farina vererbt, der sich das Originalrezept als "Eau de Cologne" patentieren ließ. 1806 zog Farina nach Paris und gründete dort sein eigenes Parfumhaus, um das Eau de Cologne im großen Stil produzieren und vertreiben zu können. Dieses Parfumhaus kauften schließlich die beiden Unternehmensgründer von Roger & Gallet und erhielten auch die Rechte am originalen Eau de Parfum-Rezept. Seit nunmehr über 160 Jahren ist Roger & Gallet in der Parfümerie tätig und begeistert mit seinen frischen, freundlichen Kompositionen die Kundschaft auf der ganzen Welt.

Hinter der unwiderstehlichen Komposition des Roger & Gallet Néroli steckt ein echter Meisterparfümeur: Fabrice Pellegrin. Der Franzose gehört zu den gefragtesten Nasen der Branche und arbeitete schon mit zahlreichen großen Namen zusammen, unter anderem Thierry Mugler, Hermès, Armani Privé, Jo Malone und By Kilian. Geboren und aufgewachsen in Grasse, entwickelte der junge Pellegrin schon früh ein Interesse an der Welt der Düfte. Nach dem Schulabschluss machte er seine Leidenschaft dann zum Beruf. Seine Karriere begann Pellegrin bei Robertet, ging später zu Mane und schließlich zu Firmenich, wo er auch heute noch tätig ist. 2017 wurde der Franzose als "Parfümeur des Jahres" ausgezeichnet.

Basisnoten:
Neroli
Orangenblüte-Absolue
Immortelle-Absolue
Zedernholz
Petitgrain
Angelikasamen
Vetiver
Parfumeur:
Fabrice Pellegrin
Erscheinungsjahr:
2017
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-24% unter UVP1