Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Alyssa Ashley Fizzy vermittelt pralle Lebenslust an jedem neuen Tag

Die Duftserie Alyssa Ashley Fizzy ist energiegeladen und sprudelnd. Sie entzückt zarte junge Mädchen, die gerade ihre Weiblichkeit entdecken, genauso wie aufgeweckte moderne Frauen in ihrem beschwingten Alltag. Alyssa Ashley Fizzy wirkt mit der fruchtig-frischen Kombination sehr belebend.
Die Sizilianische Bergamotte bestimmt mit ihrer herben Frische die zitrische Kopfnote, die mit Orangenblüte und der exotisch-süßen Ylang-Ylang-Blüte ergänzt wird. Sie wirkt wie ein Lebenswecker am Morgen eines aktiven Tages. Nach diesem Auftakt sprudelt Alyssa Ashley Fizzy wörtlich und enthüllt die prickelnde, vollblumige Herznote. In ihr erscheinen zierliche-weiße Freesie und weißblühender Jasmin, meisterhaft kombiniert mit Rose. Letztere verzaubert mit ihrer Sinnlichkeit und verführt mit ihrem feinen und blumigen Duft zu Tagträumen. Wie ein kleiner Flirt an einem fröhlichen, sonnigen Nachmittag wirkt die Duftkomposition Alyssa Ashley Fizzy auf Vorübergehende. Die moderat anhaltende Basisnote bleibt leicht glamourös und übersprudelnd auf der Grundlage von aromatischer Vanille und süß-balsamischem Amber.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Diese wertvollen Ingredienzien schaffen es, dass eine Frau sich auch nach einem erfüllten Tag noch einzigartig und begehrenswert fühlt. An einem warmen Sommerabend betört Alyssa Ashley Fizzy die Sinne und beflügelt die Fantasie. Aus einer neuen Perspektive heraus entdecken die Benutzerinnen von Alyssa Ashley Fizzy voller Neugier und Lust ihre erotische Seite.
aller Kunden bewerten
Alyssa Ashley Fizzy positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Fizzy ist ein besonderer Duft
Fizzy, ein sehr tolles Eau de Toilette. Ein besonderer Duft, der fruchtig frisch und leicht blumig duftet. In der Frühlings- und Sommerzeit, benutze ich Fizzy am liebsten. Ich kann es nur empfehlen.
Kommentar von vom
Sehr toller Duft!
Fizzy ist ein besonderer Duft, das Eau de Toilette Spray ist optimal für die Frühlings- und Sommerzeit. Es duftet blumig, fruchtig zugleich, ein toller Mix für jeden Anlass. Jahre ist es her, da hab ich durch Zufall beim Einkauf Fizzy entdeckt, es war mein erster Duft, den ich gekauft habe. Ich kann es nur empfehlen.

Luca Maffei - der Parfümeur hinter der Duftserie Alyssa Ashley Fizzy

Luca Maffei hat die Parfumkunst sozusagen mit der Muttermilch eingesogen. Schon als kleiner Knirps war er durch seinen Vater Marco, der in der Parfumbranche tätig war, von den kleinen kostbaren Musterfläschchen fasziniert. Er lernte die wertvollen Inhaltsstoffe der Mixturen kennen und empfand die Dufterlebnisse wie farbige Bildergeschichten oder lebendige Musik. Heute lässt er sich gern von anderen Ländern und Kulturen inspirieren, wenn er einen neuen Duft komponiert. Mit Alyssa Ashley Fizzy hat er die Türen zu einer neuen Ära geöffnet, in der Vorstellungskraft und Kreativität geschätzt werden.
Statt sich wie ursprünglich gedacht dem Vertrieb von Düften zu widmen, entschied sich Luca Maffei lieber dafür, seiner Leidenschaft für die Parfumkreation zu frönen. Die nötigen Fachkenntnisse erwarb er in Grasse, der französischen Parfumstadt, bei seinem Tutor François Marin. Nachdem er in Frankreich weitere Erfahrungen gesammelt hatte, kehrte Luca Maffei wieder nach Italien zurück. Dort arbeitete er für große und kleinere Marken wie Perris Monte Carlo, Masque und Gabriella Chieffo. Inzwischen tragen mehr als 50 Düfte seine Handschrift. 2014 wurde er Mitglied des Zusammenschlusses der Französischen Parfümeure (SFP). Zwei seiner Kreationen, Black Pepper & Sandalwood von Acca Kappa und Néa von JUL ET MAD Paris, bekamen 2015 und 2016 den The Art and Olfaction Award in Los Angeles verliehen.
Ausdruck seiner Liebe zur "Alchemie" sind der Damenduft Chemical Love von Olibere, Bois Mystique von Houbigant für Herren und Cedro di Diamante von Perris Monte Carlo für Damen und Herren - alle drei erschienen im Jahr 2018. Heute ist Luca Maffei ein unabhängiger Parfümeur, der seine Passion für sein eigenes Unternehmen, das Atelier Fragranze Milano, einsetzt. Und, wenn der Duft sich entfaltet, erzählt er eine Geschichte.

Alyssa Ashley Fizzy - innen und außen mit Retrodesign

Die aufregende Duftserie aus den USA ruft mit ihrem Design die Swinging Sixties wach, als sich die junge Generation auf zu neuen Horizonten machte. Auf der Verpackung von Alyssa Ashley Fizzy tummeln sich bunte Reihen aufsteigender Blasen in Orange und Pink auf weißem Grund. Sie versprühen Leichtigkeit, Spaß und Frohsinn und erinnern an die Farben einer süßen Zuckerstange. Den Blickfang auf der Kartonage bildet der diagonale Schriftzug "Fizzy", darunter die horizontale Aufschrift "by Alyssa Ashley" in Weiß auf pinkfarbenem Grund.
Die Erwartung auf etwas Süßes wird nicht enttäuscht, denn ein aufreizend pinkfarbener Flakon aus Glas mit pinkfarbener Verschlusskappe steckt in der Verpackung. Er signalisiert durch seine schlichte Quaderform einerseits klassische Werte, aber andererseits durch die Mischfarbe Pink etwas Neues, Überraschendes. So wird die Erwartung an Alyssa Ashley Fizzy Schritt für Schritt gesteigert, bis der Flakon schließlich seinen blumig-sinnlichen Duftinhalt versprüht. Wer einen spritzigen, aber auch orientalisch-blumigen Duft sucht, findet ihn bei Alyssa Ashley Fizzy! Zur Duftserie gehören ein Eau Parfumée Cologne, Eau de Toilette Spray, Bade- und Duschgel und eine Körperlotion.

Die 60er leben wieder auf

Es überrascht ganz und gar nicht, dass der Auftritt der Duftserie Alyssa Ashley Fizzy auf der Website des Herstellers von der Farbe Pink dominiert wird! Pink bedeutet zuckersüß und zart zugleich - das Aushängeschild für Alyssa Ashley Fizzy! Auf dem Werbeplakat erscheint eine langmähnige Schöne, die sich im perlenden Strom hochgleiten lässt. Die orangenen und pinkfarbenen Blasen bereiten ihr Spaß! Warum soll sie das Leben tierisch ernst nehmen? Dazu ist sie viel zu jung und unbeschwert! Lasziv räkelt sie die langen Beine in lackweißen Strumpfstiefeln und ihre Arme in langen weißen Handschuhen. Ihr knappes Top und kurzes Röckchen mit dem quietschbunten Bubble-Design versetzen die Parfumliebhaberin in die aufregende Welt der 1960er Jahre. Was war nicht alles möglich! Es wurde mit alten Hüten aufgeräumt und stattdessen die freie Liebe propagiert. Menschen mit Blumen in den Haaren setzten sich für friedliche Lösungen ein. Die Lebensformen, Musik und Mode wiesen neue Wege, die besser zu den "jungen Wilden" passten. Also auch weg von den herkömmlichen "braven" Parfums und etwas Neues kreiert!
So entstand in den USA der 1960er Jahre auch die Marke Alyssa Ashley mit ihren auffälligen Düften. Die Marke hat ein talentierter moderner Künstler nach seiner jüngsten Tochter benannt: Alyssa, die wegen ihres blonden Haares mit dem Spitznamen "Ashley" gerufen wurde. Die innovativen Flakons und ihre Verpackungen, die der Künstler kreiert hat, sind Ausdruck seiner kreativen Ader. Mit dem sinnlichen Duft Musk, der stark von Moschusaromen geprägt ist, gelang Alyssa Ashley der Durchbruch in der Parfumwelt. Nach wie vor sind junge Leute die Hauptklientel der Marke, so wie für die Duftserie Alyssa Ashley Fizzy. Die Parfumkreation wurde in Zusammenarbeit mit dem bekannten italienischen Parfümeur Luca Maffei entwickelt.