Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Azzaro Solarissimo - Eine olfaktorische Reise zu mediterranen Trauminseln

Strahlende Sonne, die sich in den türkisblauen Wellen des Meeres spiegelt, dazu weißer Sand, Zitrus-Haine, anmutige Blüten und ein sanfter Wind voller Aromen. Die einzigartige Herrenduft-Linie Azzaro Solarissimo entführt in eine paradiesische Welt, in der funkelndes Licht, der Duft des Meeres und azurblauer Himmel Alltag zu sein scheinen.
Das erste Ziel der Traumreise ist die westsizilianische Insel Levanzo. Das zitrisch-holzige, 2016 lancierte Parfum Azzaro Solarissimo Levanzo zelebriert den Moment eines strahlenden Sonnenaufganges, der die Tautropfen glitzern lässt. Es eröffnet mit der spritzigen Frische italienischer Zitrone, der reife Passionsfrucht eine warme Note verleiht. In der Herznote vereinen sich Basilikum und aromatischer Lavendel zu einem einzigartigen Intermezzo voller charmanter Dynamik. Edles Zedernholz und moosig-rauchiges Patchouli lassen sorgen für einen eleganten Ausklang.
Die zweite Etappe der olfaktorischen Mittelmeerreise führt zur sizilianischen Insel Marettimo. Azzaro Solarissimo Marettimo ist ein aquatischer Duft aus dem Jahr 2017. Er wurde von einem sonnigen Tag am Strand inspiriert. Die Kopfnote erfrischt die Sinne mit italienischer Zitrone, Zitronat-Zitrone und frischer Minze. Das Herz des Parfums gehört allein dem Meer. Es wird dominiert von Calypsone(R), einem synthetischen Duft mit aquatischen Noten und Anklängen an saftige Melone. Vetiver aus Haiti fügt mit grünen Noten eine weitere Dimension hinzu. Die elegante Basisnote ist eine raffinierte Synthese aus Atlaszeder und Zistrose.
Das 2018 lancierte, orientalisch-holzige Parfum Azzaro Solarissimo Favignana lässt die Duftlinie auf einer der Ägadischen Inseln vorerst enden. Es fängt einen traumhaften Sonnenuntergang am Meer ein. Der Duft eröffnet mit Frische aus kandierter Zitrone. Die Herznote aus dunklem Rum-Absolue bringt die Wärme der letzten Sonnenstrahlen ins Spiel. Chinesische Zeder verleiht dem Parfum ein Fundament voller sanfter Eleganz.
aller Kunden bewerten
Azzaro Solarissimo positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
aussergewöhnlicher Duft
Sehr angenehmer und nicht aufdringlicher Duft. Wird zum Glück nicht oft angetroffen. Man erkennt ihn sofort wieder. Ist aber nicht überall zu bekommen. Die anderen Azzaro Düfte gefallen mir hingegen gar nicht.
Kommentar von vom
Selten getragener, toller Duft
Azzaro`s "Klassiker" finde ich zu schwer, Solarissimo hingegen ist viel leichter und er begegnet einem nicht zu oft. Man(n) fällt dadurch auf und ich wurde schon mehrmals auf den angenehmen Duft angesprochen.

Drei renommierte Duft-Künstler für eine außergewöhnliche Kollektion

Die Parfums der Duftlinie Azzaro Solarissimo sind Kreationen von drei Parfümeuren mit jeweils sehr individuellen Handschriften, die jedoch die Leidenschaft für edle Düfte und meisterliches Können eint.
Azzaro Solarissimo Levanzo ist eine Komposition von Christophe Raynaud. Neben seiner Ausbildung zum Parfümeuer am legendären ISIPCA Parfum-Institut in Versailles wurde der Franzose vom berühmten Meisterparfümeur Michel Almairac in die Kunst der Entwicklung von Parfums eingewiesen. Nach Engagements bei verschiedenen Duft-Herstellern ist Raynaud seit 2007 für die Duft- und Aromen-Manufaktur Givaudan tätig. Die Liste seiner Duft-Kreationen weist mehr als 100 erfolgreiche Parfums aus, darunter Kompositionen für Couture-Marken wie Lagerfeld, Jean Paul Gaultier und Calvin Klein. Sein bislang größter Erfolg sind die 1 Million-Parfums für Paco Rabanne.
Azzaro Solarissimo Marettimo trägt die Handschrift des französischen Parfümeurs Quentin Bisch. Sein Jugendtraum von einer Tätigkeit als Parfümeur schien Utopie bleiben zu müssen, da das für die Parfümeurs-Ausbildung geforderte Chemiestudium eine zu große Hürde für den eher künstlerisch begabten Bisch darstellte. So strebte er eine Karriere als Tänzer und Schauspieler an und war inzwischen Leiter einer eigenen Theatertruppe, als Givaudan ihm die Möglichkeit bot, die geliebte Parfum-Kunst auch ohne Chemie-Studium zu erlernen. Inzwischen zieren mehr als 50 eindrucksvolle Positionen die Liste seiner Duft-Kreationen.
Der französische Parfümeur Philippe Romano kreierte den dritten Duft der einzigartigen Kollektion, Azzaro Solarissimo Favignana. Geboren und aufgewachsen in Grasse, der Weltmetropole der Düfte, wurde dem Sohn eines Parfümeurs die Leidenschaft für Parfums bereits in die Wiege gelegt. Heute kann er auf die Komposition von mehr als 40 erfolgreichen Parfums zurückblicken. Unter seinen Kreationen finden sich die Namen so renommierter Marken wie Kenzo, Roger & Gallet und Escada.

Farben eines Sommertages am Meer

Die Duftlinie Azzaro Solarissimo wird in einem schlanken, hohen Glas-Flakon mit schlichen, klaren Konturen präsentiert. Der Flaschenhals trägt einen schmalen, silbernen Metallring. Darüber zieht ein breiter, dunkler Verschluss aus Holz die Aufmerksamkeit auf sich und macht deutlich, dass es sich um luxuriöse Herrendüfte handelt. Schlichte Schriftzüge benennen Label, Duftlinie und Parfum. Die auf den jeweiligen Duft abgestimmte Farbgebung des Glasfläschchens haucht dem Flakon Charakter und Lebendigkeit ein.
Der Farbverlauf beginnt am Boden kaum wahrnehmbar zart und steigert sich zum Flaschenhals zu einem kräftigen Pastell. Der Flakon von Azzaro Solarissimo Levanzo erstrahlt, inspiriert von der erwachenden Natur, in einem leuchtenden, zarten Grün. Der Verschluss besteht aus natürlichem Eschenholz. Ein Design voller Frische, Eleganz und Leichtigkeit. Azzaro Solarissimo Marettimo wird in den Farben des Meeres präsentiert, die in sanftem Blau strahlen. Auch zu diesem Flakon gehört ein Verschluss aus natürlichem Eschenholz. Wie ein zauberhafter Sonnenuntergang leuchtet der Flakon von Azzaro Solarissimo Favignana in warmen Orange-Tönen, denen ein Verschluss aus Eichenholz zusätzliche Wärme verleiht.

Duftnoten, visuell erlebbar

Die Parfums der Duftlinie Azzaro Solarissimo wurden, im Gegensatz zu anderen Düften des luxuriösen Modelabels, nur mit einer bescheidenen Printkampagne vorgestellt. Aufwendige TV-Spots suchen Interessierte vergeblich. Die stilistisch meisterhaften Fotografien präsentieren den Flakon der Düfte, nur Meer und Himmel bilden den Hintergrund. Sie nehmen den Farbton der jeweiligen Parfumflasche auf, um eine Schattierung intensiviert.
Die Website der edlen französischen Designermarke jedoch fängt Charakter und Atmosphäre eines jeden Parfums in wunderbaren kleinen Filmen ein, die wechselnde Szenen aneinanderreihen. Azzaro Solarissimo Levanzo wird charakterisiert durch glitzerndes Sonnenlicht auf zart-türkis farbenem Meer. Die bewegten Bilder illustrieren ein beschauliches Erwachen des Tages. Eine knorrige Pinie ragt von einem Steilhang am Strand, Hände schützen die erwachenden Augen vor den hellen Sonnenstrahlen, die auch zwischen den Blättern von Zitronenbäumen hindurch funkeln. Ein junger Mann auf einem Segelboot schaut dem wunderbaren Schauspiel staunend zu.
Der kurze Trailer zur Präsentation von Azzaro Solarissimo Marettimo demonstriert Urlaubsfeeling pur. Ein Segelboot kreuzt über das leichtbewegte, blaue Meer. Der junge, bärtige Skipper steht an die Reling gelehnt und schaut auf die Wellen. Auf einem kleinen Dinghi liegend genießt die Dame des Bootes die Sonne. Dies tun auch die reifen Zitronen, die in einer sanften Meeresbrise schaukeln.
Die Vorstellung von Azzaro Solarissimo Favignana verzaubert mit einem wunderbaren Sonnenuntergang am Meer. Die Schatten nehmen die Häuserfronten der imposanten Siedlung der Insel zunehmend in Besitz. Im Licht der letzten Sonnenstrahlen wird ein dunkler Rum in ein Glas eingeschenkt. Schließlich beenden knorrige, vom Meer geformte Hölzer die Charakteristik des einzigartigen Duftes.
Alle drei Kurzfilme machen auf gekonnte Weise die Besonderheiten der Duft-Kompositionen visuell wahrnehmbar und mit allen Sinnen erlebbar.