Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Biotherm Eau Vitaminée - Ein spritziges Dufterlebnis, voller überschäumender Energie

Frisch, spritzig und lebendig ist der Duftmix der sensationell erfolgreichen Biotherm Eau Vitaminée Serie. Als erstes deutsches Körperpflegeparfum eroberte der zitronige Klassiker des Meeresalgen-Herstellers Biotherm 1997 den Markt. Bis zu diesem Zeitpunkt stand die Marke Biotherm nicht für Düfte, sondern für High-End-Kosmetik- und Hautpflegeprodukte auf Naturbasis.

Firmengründer war der Biochemiker Jeannine Marissal, der 1952 in Südfrankreich Thermalplankton entdeckte und daraus effektive Hautpflegeprodukte entwickelte. Das Produktportfolio bestand zunächst aus Cremes, Masken, Peelings und Reinigungsprodukten für alle Hauttypen und Altersstufen. Mit Biotherm Eau Vitaminée eroberte Biotherm, inzwischen unter der Leitung von L'Oréal, dann die Welt der Parfums. 2006 war Eau Vitaminée bereits unter den Top 10 der Damendüfte, ein verkauftes Körperspray pro Minute weltweit bis heute spricht für sich. Das Eau teilt seinen Platz inzwischen mit den Nachfolgeserien Eau d`Énergie (2006), Eau Pure (2008), Eau de Paradis (2010) und Eau Océane (2012) sowie dem Winterparfum Biotherm L´Eau (Vanessa Bruno, 2011).

Sie alle stehen für sensationell und doch unaufdringlich parfümierte Körperpflegeprodukte aus natürlichen, hautverträglichen Wirkstoffen und Essenzen. Zum 10-jährigen Jubiläum erhielt Biotherm Eau Vitaminée 2007 eine Geburtstagsedition, 2009 wurde dann die von Illustratorin Marie Bulle zauberhaft komponierte Floralflasche herausgegeben. 2010 folgte die limitierte Edition der damals vier Eau Düfte als Taschenzerstäuber. Biotherm Eau Vitaminée erfrischt und belebt durch Auszüge aus Zitrusfrüchten in der Kopfnote.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Rosa Pampelmuse, Orange und Zitronenbaumblatt verleihen Spritzigkeit, während Zitronen- und Orangenblüte sowie weiße Lilie der Herznote eine sanft blumige Komponente geben. Den Fond dominiert ein würziger Akkord aus Amber und Patchouli, der verführerische Sinnlichkeit vermittelt. Feuchtigkeitsfaktoren pflegen die Haut dabei streichelzart. Biotherm Eau Vitaminée ist ein strahlender Duft voll überschäumender Energie. Zusätze aus Jasmin und weißem Moschus machen seinen nonchalanten Luxus aus.

aller Kunden bewerten
Biotherm Eau Vitaminée positiv
4 oder 5 Sterne

4,94 von 5 Sternen — basierend auf 19 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Einfach wunderbar
Seit vielen Jahren benutze ich diese Lotion und bin immer noch begeistert, nicht nur vom frischen Duft. Sie pflegt meine Haut, die zur Trockenheit tendiert, sehr gut.
Kommentar von vom
Ein frischer Duft, der gute Laune macht. Ein Duft für lebensfrohe, sportliche Frauen. Sehr zu empfehlen. Ich werde dies Produkt wieder kaufen.Toller Preis, schnelle Lieferung!
Kommentar von vom
Ein Traum unter Dusche
Ein fruchtiger Grapefruit-Traum unter der Dusche. Ich bin absolut überzeugt von diesem Produkt und liebe es, damit in den Tag zu starten.

Das Debüt in der Duftwelt - Die Parfumeure von Biotherm Eau Vitaminée

Von Beginn an hat das Unternehmen Biotherm an eine ganz besondere Philosophie verfolgt und Biotherm Eau Vitaminée markiert den Beginn einer neuen Produktserie. Seit den 1950er Jahren setzt die französische Marke auf die Kraft des Thermalplanktons und arbeitet viel mit maritimen Wirkstoffen. Zunächst standen Hautpflegeprodukte für verschiedene Probleme im Zentrum. Im Jahr 1997 schließlich wurde mit Biotherm Eau Vitaminée der erste Duft vorgestellt. Die Idee war es, nicht nur ein tolles Parfum zu kreieren, sondern auch eine pflegende Komponente zu integrieren. Als Body Care Spray vereint es Parfum, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, welche die Haut pflegen, sowie Duftkomponenten, welche die Sinne anregen und stimulieren.

Zugleich markiert Biotherm Eau Vitaminée den Beginn eines breiter werdenden Sortiments an duftenden Body Sprays mit dazugehörigen Körperpflegeprodukten. Möglich wird diese Expansion durch die Kollaboration von Biotherm mit L’Oreal. Der Beauty-Gigant hat das vormals kleine Unternehmen aus Südfrankreich akquiriert, so dass das Sortiment stetig vergrößert und der weltweite Markt erobert werden konnten. Zugleich eröffnete dies den Zugang zu vielen Top-Parfumeuren der Branche, die für verschiedene L’Oreal-Marken arbeiten.

Teams von Firmenich sowie die Parfumeure Bruno Jovanovic, Antoine Maisondieu, Bernard Ellena sowie Nathalie Lorson haben über die Jahre hinweg für Biotherm die speziellen Düfte zusammengestellt. Während die frühen Kreationen alle für Damen gedacht sind, gibt es seit 2010 auch Biotherm Homme Parfums für Herren. Getreu dem Grundprinzip von Biotherm mit weitgehend natürlichen Inhaltsstoffen zu arbeiten, enthält auch Biotherm Eau Vitaminée ganz 37 Prozent ätherische Öle. Grapefruit, Orange, Orangenblüte, Yuzu sowie Zitronenblatt und Mandarine verleihen ihm seinen spritzig frischen Duft. Zugleich hat es eine nachgewiesene Hautverträglichkeit und ist, anders als viele Parfums mit synthetischen Stoffen, auch für sensible Haut geeignet.

Gelb wie die Sonne - Der Flakon von Biotherm Eau Vitaminée

Passend zu der sommerlichen Komposition des Duftes mit erfrischenden Zitrusextrakten, erleuchtet auch der Flakon von Biotherm Eau Vitaminée in strahlendem gelb. Die Flasche hat eine schmale Form und ist leicht oval. Der Boden ist etwas dicker und erzeugt so ein weiteres Lichtspiel in der Flüssigkeit. Abgerundet wird das Glas durch einen silberfarbenen Deckel mit Sprühmechanismus. Im oberen Teil der Flasche ist das Logo von Biotherm zu sehen. Es hat durch seine charakteristische Welle einen hohen Wiedererkennungswert. Zugleich passt sie auch zum geschwungenen Design der Flasche.

Das Thermalwasser ist der Ursprungspunkt der Marke Biotherm und zugleich immer noch wichtiger Bestandteil vieler Produkte. So bleibt die Welle auch bei den Düften ein wichtiges Merkmal für das Design. Auch für die passenden Biotherm Eau Vitaminée Pflegeprodukte bleibt die typische gelbe Farbe beibehalten. Je nach Produkttyp sind sie als Tuben oder Kunststoffbehälter konzipiert. Als erster Duft der französischen Marke hat Eau Vitaminée den Designstandard für die nachfolgenden Parfums gesetzt. Sie haben alle eine identische Form, sind aber durch ihre individuellen Farben auf einen Blick zu unterscheiden.

Ein Moment der Frische - Die Werbekampagne von Biotherm Eau Vitaminée

Heute ist Biotherm Eau Vitaminée ein Klassiker im Duftsortiment der französischen Marke und bedarf keiner aufwändig inszenierten Kampagne mehr. Tatsächlich haben bereits viele prominente Gesichter für Produkte von Biotherm geworben. Neben den Topmodels Elle MacPherson, Tyson Ballou oder Sasha Pivovarova gehören dazu unter anderem auch die Schauspielerin Leighton Meester.

Sowohl für die Pflegeprodukte für Gesicht und Körper, als auch für die Düfte bleibt der Stil der Kampagnen immer gleich. Eine tragende Rolle spielt dabei das Wasser, das zur Firmenphilosophie der Marke gehört und dessen wertvolle Aktivstoffe in vielen Produkten verwendet werden. Zugleich ist es in der charakteristischen Welle des Markenlogos verewigt. Die Thermalquellen im Süden Frankreichs mit ihrem besonderen Plankton begründen die Geburtsstunde von Biotherm und haben bis heute nichts an Bedeutung verloren. So wird für fast jede Werbung ein Hintergrund vor dem Wasser gewählt. Auch Produktbilder umspielt ein Wirbel aus Wasser, der stets eine erfrischende, belebende und reine Wirkung vermittelt.

Biotherm Eau Vitaminée hat zudem durch seine strahlend gelbe Farbe eine besonders positive Wirkung. Sie verkörpert zugleich die tragenden Duftstoffe mit Zitrusakkorden. Als pflegendes Body Spray mit einem Vitamin-E-Derivat ist es Parfum und Pflege zugleich. Die Inszenierung des Flakons, der von Wasserspritzern umgeben ist, suggeriert genau diesen Effekt. So kommt die Werbung ohne ausgefallene Extras aus und passt damit auch zur Duftkomposition, die zu einem großen Teil aus natürlichen ätherischen Ölen besteht.

Zwar ist Biotherm Eau Vitaminée das erste Parfum von Biotherm, doch wurden von 1997 bis heute mehr als zehn neue Kreationen vorgestellt. Jede hat eine typische Farbe, die den Duft repräsentiert. So gibt es auch eine gemeinsame Werbung mit dem kompletten Duftsortiment und seiner individuellen Farbkodierung, die an das Spektrum eines Regenbogens erinnert.