Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-34% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Eight & Bob Annicke 1

Der Duft +

Eight & Bob Annicke 1: Ein sinnlich-floraler Designduft, zart wie die Berührung weißer Blüten an einem Frühlingsmorgen in den Gärten von Schloss Schönbrunn

Sanft wie die zärtliche Berührung frischer Maiglöckchen, umworben von strahlenden Jasminblüten und weißen Moschusaromen, die im Frühlingswind durch einen Schlossgarten streichen: So offenbart sich Eight & Bob Annicke 1. Der erste Duft aus der Parfumserie Annicke des Duftlabels Eight & Bob erinnert an die Geschichte der Verführung zwischen ihrem Kompositeur Albert Fouquet, einem Pariser Aristokraten und Parfümeur, und seiner Angebeteten, der Österreicherin Annicke, während der Glanzzeit der 30er Jahre - einer Liaison, die sich die entzückendsten Kulissen zum Schauplatz machte, darunter berühmte Gärten in Wien und Paris. Albert widmete Annicke bei jedem Rendezvous einen für sie komponierten Duft. Nachdem seine Duftformeln lange verschollen waren, wurden sie 2018/2019 von Eight & Bob neu inszeniert, als Hommage an die leidenschaftliche Liebe des 1939 auf tragische Weise ums Leben gekommenen Lebemanns.

Sechs Damenparfums fangen die berührendsten Augenblicke dieser Love Story ein: In Eight & Bob Annicke 1 sind es die Gärten des Schlosses Schönbrunn. In den barocken Anlagen der Sommerresidenz der Habsburger lustwandelten schon Maria Theresia und Kaiserin Sisi. Eight & Bob Annicke 1 fängt die bezaubernde Schönheit der legendären Annicke vor dieser beeindruckenden Kulisse ein: Mit verführerischen Kopfnoten aus Pfingstrose, Efeu und Mandarinorange, einem betörend blumigen Herz aus Alpenveilchen, Maiglöckchen und Jasmin und einem sanften Fond aus Treibholz und weißem Moschus.

Erscheinungsjahr:
2018

Der Parfümeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten