Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Guess Bella Vita

Der Duft +

Guess Bella Vita - eine Duftserie für die schönen Stunden des Lebens

Die Duftserie Guess Bella Vita verführt dazu, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Das Bella Vita Eau de Parfum Spray ist ein Damenduft aus dem Jahr 2020. Seine süßen, orientalischen Duftnoten werden von Zitrone, schwarzer Johannisbeere, Schwarzkirsche, Tuberose, Jasmin, Vanilleorchidee, Sandelholz, Tonkabohne, Praline, Amberholz und Moschus hervorgerufen. Die Kirsche hat durch cremige und süße Noten einen köstlichen Duft, der durch Moschus und holzige Akkorde einen dunklen Einschlag erhält. Bella Vita Rosa besitzt eine ähnliche Mischung aus fruchtigen, blumigen, cremigen und holzigen Noten, ist aber insgesamt wesentlich frischer und blumiger.

Der Flakon von Guess Bella Vita fällt durch die Blume auf, die zentral auf der Frontseite leuchtet. Je nach Duft ist sie in Gold oder Rotgold gehalten. In ihrem Zentrum sitzt ein dunkles "G", das von weitem wie der Blütenstempel wirkt. Die runde Form des Flakons wird vielfach in der Gestaltung aufgegriffen und wirkt so vielseitig, elegant und feminin, genau wie die Düfte der Serie.

Den originalen Duft Bella Vita haben Christine Hassel und Valerie Garnuch-Mentzel kreiert, Bella Vita Rosa Gabriela Chelariu. Die aus Rumänien stammende Chelariu nahm die Welt immer über ihre Nase wahr, hatte jedoch zunächst keinen Bezug zur Parfümerie. Sie wusste, wie der Frühling duftet und die verschiedenen Blumen. Als sie als Chemielaborantin Grasse besuchte, verstand sie, dass es ihre wahre Berufung war, Parfümeurin zu werden. In Guess Bella Vita Rosa spiegelt sich ihre Liebe zur Natur zweifellos wieder. Die frischen Blumen duften wie an einem Sommertag mit Regen.

In der Werbekampagne von Guess Bella Vita Rosa sehen wir eine junge Frau vor der Kulisse einer italienischen Stadt an der Küste. Pinien säumen den Horizont und heben sich dunkel von den weißen Häusern ab. Die blonde Frau trägt ein schwarzes Kleid mit Spitze und Federboa. Sie wirkt zufrieden mit sich und der Welt, genießerisch und erfreut. In Rotgold steht der Name des Duftes auf dem Foto, im unteren Bereich zieht der rotgoldene Flakon die Blicke des ansonsten in Schwarzweiß gehaltenen Bildes auf sich.

Kopfnoten:
Italienische Zitrone
Schwarze Johannisbeere
Schwarzkirsche
Herznoten:
Jasmin
Tuberose
Vanilleorchidee
Basisnoten:
Amberholz
Tonkabohne
Praline
Moschus
Erscheinungsjahr:
2020

Die Werbung+

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Linie verfügbar.
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop

Produktart +

Preis +

11 53
anwenden