Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Issey Miyake A Scent, der blumig-frische Damenduft

A Scent by Issey Miyake ist ein reiner, klarer und anmutiger Damenduft mit einem intensiv blumigen Duftcharakter. Das anziehend feminine Eau de Toilette, das von der Schönheit der japanischen Berge inspiriert wurde, besinnt sich ganz auf das Wesen eines Duftes, seine erlesenen Inhaltsstoffe. Deshalb achtete die französische Parfumeurin Daphne Bugey bei der Kreation ganz besonders auf die Herstellung und die Herkunft der enthaltenen Duftessenzen.
Eröffnet wird der Issey Miyake Damenduft A Scent by Issey Miyake von einer erfrischend leichten und minimalistischen Kopfnote aus Zitronenverbene und erfrischend aquatischen und grünen Noten. Im Mittelpunkt des Duftes erwacht dann das blumige Wesen des lieblichen Eau de Toilette. Geschmeidig zarte Hyazintharomen und die feine Würze herben Galbanum-Harzes vereinen sich hier zu einem anmutigen und verführerischen Duft.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Abgerundet wird A Scent by Issey Miyake von einem aromatischen Fond aus lieblich duftender Jasmin und verschiedenen Holzaromen. Kreiert wurde der Issey Miyake Damenduft A Scent by Issey Miyake im Jahr 2009, im April 2010 kam dann die sommerliche Duftvariation A Scent by Issey Miyake Eau de Parfum Florale auf den Markt.
aller Kunden bewerten
Issey Miyake A Scent positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 7 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Guter Duft, guter Preis, schnelle Lieferung
Mir gefallen der Duft und die Größe im Verhältnis zum Preis sehr gut. Würde ich immer wieder bestellen, besonders in der warmen Jahreszeit.
Kommentar von vom
Super frisches Eau de Toilette
Ich mag diesen Duft schon seit Jahren und kehre deshalb immer mal wieder gern zurück. Lieferung erfolgt auch sehr zeitnah. Immer gerne wieder.
Kommentar von vom
Tolles EdT von Issey Miyake
Tolles, frisches Eau de Toilette, bestelle es mir jedes Jahr für den Sommer. Hält richtig lang auf der Haut, und man kann es für den ganzen Körper benutzen, ist nicht aufdringlich. Und es war ein richtiges Schnäppchen!

Star-Parfümeurin Daphne Bugey kreierte Issey Miyake A Scent

Hinter der Kreation von A Scent von Issey Miyake steht eine Französin: Daphne Bugey. Es war sicherlich keine einfache Aufgabe und eine Herausforderung nur einen solchen Duft zu kreieren. Nicht ganz unbekannt und doch noch nicht in aller Munde ist Issey Miyake. Er hat sicher auf dem internationalen Markt schon viel erreicht und auch viele Anhänger seiner Düfte gefunden. Und doch ist diese Balance zwischen seiner Heimat Japan und den französischen Einflüssen eine sehr interessante Perspektive.
So hat ihn seine Heimat Japan wesentlich geprägt, und auch seine französischen und amerikanischen Eindrücke. Ein Balanceakt zwischen Ost und West. fast schon wie Yin und Yang. Diesen Unterschied und die Philosophie sich von den einfachen und grundlegenden Gedanken leiten zu lassen, hat die Parfümeurin Daphne Burgey perfekt in der Duftserie Issey Miyake A Scent umgesetzt. Sie selbst ist keine Japanerin, sondern wurde im französischen Grenoble geboren. In ihrer Kindheit spielen Düfte zwar immer ein große Rolle, vor allem wenn sie heute darauf zurück blickt. Orangenblüten, das Parfum ihrer Mutter und besondere Düfte aus der Küche, wie Gebäck oder karamellisierter Apfel daran erinnert sich Daphne Bugey heute.
Im Alter von 12 Jahren verbringt sie einen Familienurlaub in der Stadt Grasse. Das Mekka der Parfümeure. Hier entstand der Wunsch Parfümeurin zu werden. So studierte sie an der ISIPCA in Versailles. Schon während ihres Studiums dort interessierte sich das Unternehmen Firmenich für die junge kreative Frau, die kaum selber heute Parfum trägt. Nach ihrem Studium 1997 fing sie dort an ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Zunächst in Genf in der Körper- und Hautpflege und später in Amerika. Viele namhafte Düfte hat sie seither geschaffen und ist noch immer aufgeregt wenn sie ein neues Projekt beginnt. Für sie ist das Erstellen eines Duftes eine Kombination aus künstlerischer Chemie, Feingefühl und Sinn für jedes Detail.

Flakon von Issey Miyake A Scent glänzt im puristischem Design

Das Design des Flakons von A Scent by Issey Miyake erinnert an den leichten und puristisch anmutenden Duftcharakter der Issey Miyake Eau de Toilette. Der durchsichtige Glasflakon wurde so minimalistisch wie möglich gehalten, um den Duft den er im Inneren birgt in den Vordergrund zu rücken. Die Form des durchsichtigen Flakons von A Scent by Issey Miyake erinnert an eine einfache kleine Trinkflasche. Die Glaswände des Flakons wurden besonders dünn gehalten, sodass der Flakon besonders zerbrechlich wirkt.
Geziert wird der Issey Miyake Flakon nur durch die puristische Aufschrift "a scent by issey miyake" , die sich über den gesamten Flakon zieht. Auch die Kartonverpackung von A Scent by Issey Miyake wurde unaufdringlich und einfach gestaltet. Der rechteckige Karton präsentiert sich in einem unscheinbar anmutenden dunkelgrün. Bedruckt wurde die Kartonverpackung mit der Silhouette des Flakons von A Scent by Issey Miyake.

Issey Miyake A Scent wirbt für sich selber

2009 erschien dieser Duft A Scent von Issey Miyake und fand sogleich begeisterte Anhänger. Die Philosophie des japanischen Hersteller ist einfach: einfach und auf das wesentliche beschränkt. Doch eigentlich ist beschränkt das falsche Wort. Hier gibt es keine Einschränkung, vielmehr werden keine Grenzen aufgezeigt. Ein Duft, so frisch und leicht wie eine warme Sommerbrise. Die Duftzusammenstellung ist einfach: ein perfekter Duftakkord aus Blättern, Blüten und Hölzern. Naturverbunden und naturbelassen. Dafür braucht es auch keine aufwendige Werbekampagne, weil dieser Duft für sich selbst spricht.
Die Duftserie Issey Miyake A Scent regt alleine durch seine natürliche Duftkreation zum Träumen an. Bilder tauchen automatisch auf. Bilder von einem Spaziergang in den Bergen am frühen Morgen. Die Luft ist noch kalt und alles ist noch klar und rein. Dieser frische Duft ist der Duft von Issey Miyake A Scent. Auch der Name A Scent spiegelt diesen Minimalismus wieder. Übersetzt heißt es "Der Duft". Daher sind auch die Werbeplakate stets auf das wesentliche konzentriert: den Duft. Auf einem Plakat ist der Flakon zu sehen, wie er vor einem blassen blau-lila Hintergrund zu schweben scheint. der Flakon ist diagonal gekippt, so dass man die Kanten und Umrisse mal aus einer anderen Perspektive sehen kann. Doch das alles lenkt nicht von dem Schriftzug mit Duftname und Hersteller auf dem Flakon ab.
Ein weiteres Plakat zeigt einen A Scent-Flakon frontal vor einem hellen Hintergrund. Aufgereiht links daneben sieht man drei Flakons aneinander von der Seite. Rechts vom frontalen Flakon sieht man zwei hintereinander gestellte Flakons. Ein weiteres Plakat greift diese Idee auf. rechts stehen weiter die zwei Flakons, die nur von der Seite zu sehen sind. Auf der linken Seite stehen jetzt mehr als drei seitliche Flakons, sondern acht. Wobei dieser immer breiter werden, bis sie von der Seite so breit sind wie der frontale Flakon von vorne. Ein interessantes Spiel mit der Perspektive und doch reduziert auf das Wesentliche: den Duft.