Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport, der frisch-zitrische Herrenduft

Der Modedesigner Issey Miyake präsentiert mit seinem Herrenduft L'Eau d'Issey pour Homme Sport das pure Gefühl von Energie und Abenteuerlust in Beziehung mit den herausfordernden Elementen der Natur. Maskulin aromatisch, holzig und mit einer intensiven energetisierenden Frische zeigt sich der angenehme Duft sportlich, jedoch von einer emotionalen Seite.
L'Eau d'Issey pour Homme Sport erweckt die Sinne und Lebenskraft wie reiner frischer Sauerstoff und lässt einen die Natur in all ihrer reinen prachtvollen Schönheit, Eleganz, Erhabenheit, Kraft und ihren Extremen erleben. Der Duft eröffnet mit einer spritzigen Frische von den Zitrusfrüchten Grapefruit und Bergamotte in der Kopfnote, die die Sinne mit neuer Energie durchflutet. Die von Muskatnuss getragene Herznote verleiht der Frische würzig eine erhebende luftige Leichtigkeit.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Das Fundament bildet die harmonische Kombination aus Vetiver und Zedernholz in der Basisnote, die dem Duft perfekt abrundend Eleganz, Temperament und eine angenehme, holzige Wärme verleihen. Ein Duft für Männer, die sich mit den größten Herausforderungen - den kraftvollen Elementen der Natur - messen wollen, ob zu Erde, Luft oder Wasser. Einmal aufgetragen begleitet der leichte, erfrischende, sportliche Herrenduft Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport seinen Träger lang anhaltend den ganzen Tag.
aller Kunden bewerten
Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 30 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Top Produkt
Überraschend fruchtig und frisch, Issey Miyake war mir schon bekannt, aber in anderer Note. Das nächste Mal aber in kleinerer Ausführung, da der Flakon relativ schwer ist und zum Mittnehmen nicht unbedingt geeignet.
Kommentar von vom
Super 5 Sterne
Frischer Duft, anhaltender Schutz vor Schweißgeruch. Handlich kann man immer in der Tasche haben. Brennt nicht auf der Haut und klebt nicht. Gibt keine Flecken auf der Kleidung.
Kommentar von vom
Super Frische Kick!
Ein ganz tolles Duschbad. Es duftet super, lässt sich perfekt auftragen und ist gescheidig. So wie ich mir das wünsche.

Franzose kreierte Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport

Der Schöpfer des Duftes Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport ist der französische Star-Parfumeur Jacques Cavallier-Belletrud. Mit dem sportlichen, holzig frischen und belebenden Herrenduft setzte er die Inspiration der emotionalen Wahrnehmung von Sport und Naturelementen von Issey Miyake gekonnt um. Es sollte für ihn ein beflügelnder, erlebbarer Duft sein, der alles in sich trägt und alles scheinbar Unmögliche möglich macht. In der Tat ein gelungenes Werk! Jacques Cavallier-Belletrud ist in der berühmten traditionellen Parfumstadt Grasse in Frankreich geboren.
Er stammt aus einer Familie, die schon seit dem 15. Jahrhundert in der Parfumstadt ansässig ist. Ebenso wie sein Großvater und sein Vater vor ihm wurde er ein talentierter Parfumeur, dessen Namen und exquisiten Duftkreationen in der ganzen Welt bekannt und beliebt sind. Er wurde schon in früher Kindheit von seiner Familie in der Kreation von Düften und den verwendeten Rohstoffen geschult. Er arbeitete in der Parfumherstellung in Grasse und studierte zudem Englisch und Spanisch an der Universität von Nizza.
Jacques Cavallier arbeitete in der Parfumerie Charabot in Grasse, für das Unternehmen Quest im niederländischen Naarden, bei der Firma PFW Aroma Chemicals B.V. und dem Parfumkonzern Firmenich. Seit 2012 ist Jacques Cavallier-Belletrud der Haus-Parfumeur bei Louis Vuitton von der "LVMH Group". Der Parfumeur erschuf mehr als 80 exquisite Duftkreationen, unter anderem für Marken, wie Christian Dior, Lancôme, Givenchy, Bvlgari und Yves Saint Laurent.
Für den japanischen Modedesigner Issey Miyake kreierte er unter anderem die Herrendüfte L'Eau d'Issey Pour Homme (1994), L'Eau Bleue d'Issey pour Homme (2004), L'Eau d'Issey Pour Homme Intense (2007) und schließlich im Jahr 2012 das L'Eau d'Issey pour Homme Sport. Im Jahr 2004 gewann Jacques Cavallier-Belletrud den "Prix International du Parfum", der zu jener Zeit noch als "Prix François Coty" bezeichnet wurde.

Flakon von Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport funkelt wie Eis in der Sonne

Von Sport und Natur inspiriert präsentiert Issey Miyake den Flakon von dem Eau de Toilette L'Eau d'Issey pour Homme Sport in einem modernen und maskulinen Design, das von Designer Renato Montagner entworfen wurde. In seiner hohen und flachen Gestalt erscheint der Sprühflakon im Stil des eleganten Flakons des Originalduftes und dennoch sportlich, kraftvoll und erhaben, wie ein Fels in der Brandung.
Der Flakon besteht aus einem speziell behandelten massiven Glas mit dicken Seitenwänden und dickem Fundament, das in seiner klaren Transparenz glänzt und funkelt wie das Eis in der Sonne von einem zugefrorenen See und über Spiegeleffekte, wie eine Skibrille verfügt. Der markante Verschluss aus grauem Kunststoff ist an der Oberfläche mit einem besonderen Grip-Effekt ausgestattet, der an die Handgriffe aus Hightechmaterialien von Sportgeräten erinnert.
Abgerundet wird das sportliche Design von den türkisblauen Akzenten, die am unteren Rand die Verschlusskappe zieren und das Wort "Sport" auf der Front in den Vordergrund heben, während der Name der Duftlinie und der Markenname in maskulinem Schwarz stilvoll dargestellt werden.

Spot für Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport zeigt Kampf mit den Extremen

Der Duft L'Eau d'Issey pour Homme Sport wurde von Issey Miyake im Jahr 2012 lanciert. Mit einer eindrucksvollen Werbefilmkampagne promotet Issey Miyake Parfums den Herrenduft unter dem Thema Sport und Naturelemente. Dabei steht jedoch nicht der sportliche Wettkampf oder der Kampf mit den Extremen der Natur im Fokus, sondern ganz im Gegenteil, die innige Beziehung zwischen Mensch und Natur im Einklang. Vor allem geht es dabei um das emotionale Erleben des Sports in der und der reinen Natur.
Der offizielle Werbespot für L'Eau d'Issey pour Homme Sport von Issey Miyake, 2013.
Issey Miyake Parfums präsentiert verschiedene hochwertig und aufwendig gestaltete Filmspots, die thematisch separat die Naturelemente Erde, Luft und Wasser behandeln und den Zuschauer die Emotionen des Sportlers und Träger des Duftes L'Eau d'Issey pour Homme Sport miterleben lassen. Zum Thema Sport und Element Luft zeigt z. B. ein Werbefilm das Erleben der Luft und dem Fliegen in ihr von einem mit einer Kamera ausgestatteten Fallschirmspringer. Er springt aus einem Flugzeug und fliegt durch die Atmosphäre Richtung Erdboden.
Ein anderes Video zeigt einen Sportler, der am Rand auf der Spitze eines Berges im Hochgebirge steht. Er nimmt in der Höhe das Bergpanorama, die Luft, den Himmel und das mit dichten Wolken verhangene Tal unter ihm emotional in sich auf und genießt es im Einklang mit der Natur, bevor er beabsichtigt mit seinem Fallschirm auf dem Rücken hinunterzuspringen. Das Thema Wasser, Sport und Klima stellt ein Mann im Taucheranzug dar, der in einer winterlichen von einem Nadelwald umgebenen schneebedeckten Landschaft vor einem runden Wasserloch auf einem zugefrorenen Bergsee steht und im strahlenden warmen Schein der Sonne wahrnehmungsvoll und innig durchatmet.
Zum Element Erde zeigt Issey Miyake Parfums das emotionale Natur- und Sporterleben von Bergsteigern, Mountain-Bikern und Snowboardern. Zwischendurch wird jeweils das Eau de Parfum Issey Miyake L'Eau d'Issey pour Homme Sport anschaulich in Szene gesetzt.