Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Issey Miyake Pleats Please - ist pure Lebensfreude

Issey Miyakes fruchtig-frisches und belebendes Issey Miyake Pleats Please aus der gleichnamigen Parfumreihe ist die pure Lebensfreude, die sich mit diesem Duft tatsächlich ganz einfach aufsprühen lässt. Das blumige und fruchtige Parfum wurde von Issey Miyake in direkter Anlehnung an die gleichnamige Fashionkollektion des namhaften Modehauses kreiert, die ungemein modern, farbig und ausgefallen daherkommt. Genau dieses trendige Lebensgefühl, welches die Kollektion des Hauses versprühte, sollte auch der Duft ausstrahlen.
Um das umsetzen zu können, eröffnet Pleats Please mit den spritzigen Akzenten der Nashi-Birne im Kopf. Diese Kopfnote wird sanft und verführerisch von einem floralen Herzen aus Pfingstrosen, Indol und Duftwicken umspielt. Doch das ist natürlich nicht alles, denn gemeinsam entfalten sich Herz und Kopf schließlich über einer intensiven Basis aus Vanille, Zeder, weißem Moschus und Patchouli. Einer Basis, die der traumhaften Sillage im Abgang zu einer verführerischen Weiblichkeit verhilft und Frauenträume wahr werden lässt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Pleats Please kennt keine Grenzen, keine Einschränkungen und keine Hürden – und das macht sich auch an den Frauen bemerkbar, die auf den fröhlichen Duft schwören.
aller Kunden bewerten
Issey Miyake Pleats Please positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 28 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Issey Miyake Pleats Please L'Eau
Als ich ihn getestet habe, war ich sofort begeistert. Eine frische und blumige Duftnote. Nicht aufdringlich, sehr angenehm.
Kommentar von vom
Wunderbarer Duft
Dieser Duft war ein Weihnachtsgeschenk für meine Tochter. Sie liebt ihn, es ist ein ausdrucksstarker Duft, der aber nicht zu aufdringlich ist. Ich empfehle dieses Eau de Toilette gerne weiter an alle, die es lieben, sich in einen kraftvollen, blumigen Duft einzuhüllen.
Kommentar von vom
Einfach nur ein toller Duft
Ich liebe dieses Parfüm. Es hat einen so angenehmen verführerischen Duft. Ich würde es allen empfehlen da es meiner Meinung nach zu jeder Jahreszeit verwendet werden kann.

Die unverkennbare Damenduft Issey Miyake Pleats Please trägt die Handschrift von Starparfumeur Aurélien Guichard

Mit der Kreation der einzigartigen Pleats Please-Linie hat das Haus Issey Miyake den erfolgreichen Starparfumeur Aurélien Guichard beauftragt. Wie zahlreiche Parfumeure stammt auch Aurélien Guichard aus der französischen Parfumhauptstadt Grasse und wuchs in einer Parfumeursfamilie auf. Seine Großeltern waren bereits in der Parfumindustrie tätig und kultivierten Jasmin und Rosen. Als Sohn des berühmten Parfümeurs Jean Guichard, dem Direktor der renommierten Givaudan-Schule, bekam der Franzose die Verbindung zu den Düften schon in die Wiege gelegt. Dabei beabsichtigte Aurélien Guichard ursprünglich nicht in dieser Branche zu arbeiten, sondern absolvierte in England zunächst das Studium der Ökonomie.
Als dem Franzosen im Alter von 20 Jahren eine Arbeit als Parfumverkäufer angeboten wurde, kristallisierte sich immer mehr heraus, wo sein Weg hinführen würde. Der junge Franzose besuchte die renommierte Givaudan Parfumschule und entdeckte zunehmend seine Leidenschaft für die schöne Kunst des Parfumeurs. Bis 2015 arbeitete Aurélien Guichard bei Givaudan und wechselte dann zum Schweizer Aromen- und Dufthersteller Firmenich. Trotz seines jungen Alters hat Aurélien Guichard schon verschiedene Erfolgsdüfte kreiert, unter anderem Ricci Dancing Ribbon von Nina Ricci, Ricci Ricci von Nina Ricci, Issey Miyake Pleats Please, Hudson Yards von Bond No. 9 oder Loud for her von Tommy Hilfiger.
Des Weiteren zeichnet sich der talentierte Duftschöpfer für die Düfte Wonderlust von Michael Kors, La Roue de La Fortune von Dolce & Gabbana, Aqua Allegoria Anisia Bella von Guerlain und Love in Paris Fleur de Pivoine von Nina Ricci verantwortlich. Seiner geschulten Nase entstammen auch die Ever Bloom-Linie von Shiseido, die For Her-Düfte von Narciso Rodriguez, die Guilty-Linie von Gucci, die Nouvelle Collection-Linie von Robert Piguet und weitere beliebte Düfte.
Mit Issey Miyake Pleats Please ist dem Starparfumeur nun ein weiteres Dufthighlight gelungen, welches er mit folgenden Worten beschreibt: „Das Eau de Parfum Pleats Please zu entdecken ist, als beiße man in eine köstliche Makrone.“

Modisch. Ausgefallen. Extravagant - so präsentiert sich das Flakon der Duftserie Issey Miyake Pleats Please

Das innovative Flakondesign der Duftserie Issey Miyake Pleats Please wurde mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail entwickelt. Unverkennbar ist der optische Bezug auf die Pleats Please Fashionkollektion der namhaften Modemarke. Der Körper des Fläschchens ist aus transparentem violett-, rosé- oder lindgrün-gefärbten Glas gefertigt, welches sich kunstvoll aus vielen dreiecksförmigen Fenstern zusammensetzt. Damit greift es das stylische Rauten-Muster der Issey Miyake Bao Bao-Taschen auf. Die kräftige Färbung verläuft sich von oben zum Flaschenboden hin ins Transparente und erzeugt durch den Gradienten Dynamik und Eleganz.
Diese einzigartige Kreation wirkt zugleich glamourös und lässig. Zum einen erinnert sie mit ihrem facettenreichen Schliff an einen edlen Diamanten. Der meisterhafte Glasschliff gewährt dabei einen Blick auf das durchschimmernde Odeur im Innern, welches durch eintretendes Licht zauberhaft leuchtet und erstrahlt. Zum anderen ähnelt der Flakonkörper einem Kleidungsstück im Knitterlook: modern, pfiffig und avantgardistisch.
Auf der Vorderseite des Fläschchens prangt im selben Farbton des Glases, jedoch in dunkleren Großbuchstaben der Name des berauschenden Duftes: „PLEATS PLEASE“. Unter dem großen Schriftzug ist in kleinerer Schriftgröße der Name der Modemarke aufgebracht.
Ein besonderer Blickfang ist zudem die weiße quastenförmige Verschlusskappe, welche den silberig glänzenden Issey Miyake Pleats Please Sprühkopf bedeckt. Auf der Oberseite der Verschlusskappe ist der Name des Duftes eingraviert. In einzigartiger Weise betonen die Verschlusskappe sowie der abgeschnittene Buchstabe „E“ in der Aufschrift die charakteristische Fältelung und plissierte Stoffbeschaffenheit, für welche die „Pleats Please“-Modekollektion bekannt ist.

Die Issey Miyake Pleats Please-Werbekampagne bringt Spaß und gute Laune

Die Werbekampagne von Issey Miyake Pleats Please verkörpert perfekt den Charakter dieses exquisiten Damenduftes: bunt, modern, lässig, leicht, optimistisch, facettenreich und voller Inspiration. Im Gegensatz zu den meisten Parfum-Werbefilmen wird der Issey Miyake Pleats Please-Videoclip nicht von einem berühmten Model beworben. Vielmehr stehen der Duft, seine transportierte Botschaft und die gleichnamige Fashion Kollektion im Vordergrund.
Der 20-Sekunden lange Werbefilm ist geprägt von Freudentaumel, Leichtigkeit, Vitalität, Dynamik und guter Laune. Verstärkt wird dieser Eindruck durch schnell wechselnde Bilder und belebende, heitere und zugleich motivierende Hintergrundmusik. Ebenso kreativ wie die Issey Miyake Pleats Please Duftkreation und der innovative Flakon ist auch der Werbefilm gestaltet.
Zu Beginn des Spots erscheinen der Name des Duftes und des Modehauses Issey Miyake. Rhythmisch und fetzig wechselt sich der pinkfarbene Schriftzug auf weißem Hintergrund mit dem weißen Schriftzug auf pinkfarbigem Hintergrund ab. Abwechselnd werden immer wieder verschiedenfarbige Ausschnitte der Pleats Please-Kleidungsstoffe in Form von Dreiecken, Sechsecken, Kreisen und Quadraten eingeblendet. Auf diese Weise wird die Verbindung zwischen Flakondesign und Modekollektion hergestellt.
Dazwischen wird die Botschaft der Issey Miyake Pleats Please Duftlinie und Modekollektion durch sich stilvoll zusammensetzende Wörter eingeblendet: Joy, Colorful, Sparkling. Des Weiteren wird das kunstvolle Flakon in Szene gesetzt. Um die optischen Parallelen zwischen Flakon und der Bao Bao-Taschen aus der Pleats Please-Modekollektion zu verdeutlichen, wird der Flakon zusammen mit der Tasche präsentiert. Schließlich wird eine Flakonhälfte an eine Taschenhälfte angefügt. Die gelungene Verschmelzung von Mode und Duft!
Gegen Ende des Issey Miyake Pleats Please Spots tanzen drei Flakons über den Bildschirm und legen eine choreographische Glanzleistung aufs Parkett. Am Schluss des Werbefilms erscheint zum ersten Mal das statische Bild eines hübschen weiblichen Models, welche neben dem roséfarbenen Parfumfläschchen posiert. Das Model ist mit einem pinkfarbigen Pleats Please-Kleid aus der Modekollektion bekleidet. Haare und Kleid wirbeln durch die Luft und versprühen regelrecht jene Freude, Lebendigkeit und Leichtigkeit, wofür die Issey Miyake Pleats Please-Kollektion steht.