Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.06.2019 04:00 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Fruchtige Langzeitwirkung

Der Flakon im nahezu zeitlosen Art Déco-Design verbirgt ein fruchtig-florales Eau de Toilette Spray. Dezente würzige Anklänge geben Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 eine feine, warme Note.
Der zweite Duft aus der Pop Delights-Duftserie besticht so wie die beiden anderen Düfte der Reihe, mit einer eleganten Frische und einer enormen Haltbarkeit und Sillage. Äußerst ungewöhnlich für ein Eau de Toilette, aber nicht für einen Scherrer-Duft, hält Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 über viele Stunden und zeigt sich als ein erfrischender und gleichzeitig dezenter Begleiter, der einem ein gutes Gefühl gibt. Obwohl Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 für Damen konzipiert wurde, mögen auch viele Herren die im Sommer 2017 lancierten Aromen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
In der Kopfnote machen sich Grapefruit und rosa Pfeffer auf, um die Sinne zu begeistern. Begleitet werden sie in der Herznote von Gardenien und orientalischem Jasmin, der mit sanftem Pfirsich abgerundet wird. In der Schlussnote stellen sich die warmen Akkorde aus Tonkabohne, Hölzern und Patchouli vor. Ob Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 ein reiner Sommerduft ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, denn der vielseitige Duft passt nicht nur an warmen Tagen.

Natürliches Talent und viel Know-how

Wie bei allen Pop Delights-Düften, ist auch für Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 das große Duftlabor Mane verantwortlich. Das 1871 gegründete Unternehmen ist einer der ganz großen in der Duft- und Aromenbranche und setzt jedes Jahr weit mehr als 700 Millionen Euro um. Einige der größten kreativen Nasen arbeiten für oder mit dem Unternehmen, um ständig neue Düfte zu kreieren. So erschuf Mane unter anderem Parfums für Michael Jordan, Giovanna Antonelli, Armani, Dolce & Gabbana, Rossignol 1634 und Police.
Die Nase, die maßgeblich an Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 gearbeitet hat, ist die Parfümeurin Violaine Collas. Violaine lebt und arbeitet in Paris, lässt sich von der Stadt inspirieren und hat eine so feine Nase, dass sie manchmal an bis zu 20 Düften gleichzeitig arbeiten kann. Ein Talent, das es auch in der Welt der Düfte nicht oft gibt.
Schon mit 12 Jahren wusste Violaine, dass sie Parfümeurin werden wollte, eine recht ungewöhnliche Berufswahl für ein junges Mädchen. Fragt man sie nach ihrer ersten Duft-Erinnerung, gibt sie den parfümierten Schal ihrer Mutter an, zu ihren Lieblingsdüften gehören die Aromen schmelzender Schokolade.
Bevor sie Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 entwarf, kreierte sie auch Düfte für Lalique, Atkinsons 24 Old Bond Street, Amouage, Diesel und Comptoir Sud Pacifique. Ihr Talent verteilt sich gleichmäßig auf Damen-, Herren- und Unisexdüfte. Vielleicht ist es deshalb nicht verwunderlich, dass Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 ein recht ambivalentes Eau de Toilette wurde, das viele Menschen begeistert. Die elegante Frische des Duftes ist enorm vielseitig, passt in Freizeit und Beruf und lässt sich an warmen und kühlen Tagen gleichermaßen gut tragen.

Art Déco lässt grüßen

Schlank, schlicht und elegant ist der Flakon von Jean Louis Scherrer Pop Delights 02. Er lehnt sich an zwei Ikonen der modernen Zeit an, das ist zum einen das Art Déco und zum anderen der erste Flakon von Louis Scherrer aus den 1970er Jahren. Der Klassiker unter den Damendüften wird nach wie vor produziert, sein Flakon war ebenfalls vom Art Déco inspiriert. Die geraden Linien strahlen eine unnachahmliche Eleganz aus, die ein verspieltes aufwändiges Design niemals erreichen würde.
Damit entspricht der Flakon von Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 genau dem Geschmack von Louis Scherrer. Er hat niemals Design studiert, doch hatte er ein sicheres Gespür für klassische Eleganz, die vielleicht auch seiner Ausbildung zum Ballett-Tänzer geschuldet war. Dieses Gespür teilte er sich mit Thierry de Baschmakoff, mit dem Louis befreundet war. Thierry konzipierte den ersten Flakon für Louis und setzte die Ideen und Gedanken des Mode Schöpfers in dem schlichten Flakon um, der nach 40 Jahren mit Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 begeistert.

Probieren, erleben und genießen

In Paris passiert viel. Dort gibt es Filmpremieren, Theaterstücke werden uraufgeführt und natürlich gibt es die Modewoche mit ihren vielen Haute Couture- und Prét-a-Porter- Schauen.
Doch was im Juni 2017 geschah, hatte die Metropole auch noch nicht gesehen. Bunte Eiswagen, gehalten in kräftigen Farben, geschmückt mit auffälligen Blüten wurden durch die Straßen geschoben bis zum Montmartre, dem Champs Élysée oder dem Stravinski-Brunnen, um nur einige Orte zu nennen. Die an diesen Plätzen versammelten Pariser und Touristen beobachteten interessiert, wie es weiter ging. Flugs aufgestellt wurden bunte Sorbets aus den Eiswagen heraus angeboten. Natürlich bildete sich schnell eine kleine Menschenmenge um die Eiswagen, die jedoch nur drei Geschmacksrichtungen im Angebot hatten. Darunter auch ein rotes Eis mit dem Geschmack von weißem Pfirsich und reifen Aprikosen mit dem Duft von Gardenien. Es stand für Jean Louis Scherrer Pop Delights 02. Wer wollte, bekam einen Duftstreifen mit den jeweiligen Eau de Toilette und konnte vergleichen, ob der Geschmack dem Duft entspricht und umgekehrt.
Designer Parfums, die unter anderem auch Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 vermarkten, gelang mit dieser Werbekampagne ein geschickter Schachzug. Denn ohne eine große Werbekampagne mit sich räkelnden Modells an traumhaften Stränden zu fahren, vermittelten sie die Frische und sommerliche Leichtigkeit von Jean Louis Scherrer Pop Delights 02 sowie der beiden anderen Düfte. Alle, die es probierten, waren sich einig, dass der Duft und der Geschmack übereinstimmen, sich gegenseitig verstärken und eine perfekte Kombination darstellen. Schnell waren die Eiswagen leer und die bereit gehaltenen Eau de Toilette ausverkauft. Denn viele Damen gönnten sich nicht nur die drei verschiedenen Sorbets, sondern auch die Schwesterdüfte von Jean Louis Scherrer Pop Delights 02.