Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Blumige Exotik - Jean Louis Scherrer 2

Jean Louis Scherrer 2 ist ein Duft, der einem üppigen Blütenbouquet zu entspringen scheint und gleichzeitig würzige Noten in sich vereint. Duftnuancen von Mandarine, Rose, Pfirsich und Veilchenblättern eröffnen die Kopfnote, die durch Jasmin einen sinnlichen Beiklang bekommt. In der Herznote dominieren kräftige Aromen von Zimt und Myrrhe, die durch zarte Nuancen von Maiglöckchen und den Duft von süßem Honig abgemildert werden. Exotisch wird es in der lang nachhallenden Basis mit Moschus, Amber und Vanille. Auch Sandelholz und Patchouli, sowie Eichenmoos sind hier mit von der Partie und verleihen dem Damenduft Jean Louis Scherrer 2 eine leidenschaftliche Note, die von Stärke und Dramatik zeugt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Duft Jean Louis Scherrer 2 wird von reiferen Frauen bevorzugt, die mit beiden Beinen beruflich und privat im Leben stehen. Sie sind anspruchsvoll und bevorzugen klassische Eleganz. Der exotische Duft ist bei seinen Liebhaberinnen nicht austauschbar und bleibt über Jahrzehnte das Lieblingsparfum. Die orientalischen Anklänge wirken wie aus tausendundeiner Nacht und verwöhnen die Sinne der Trägerin. Dennoch wirkt der Damenduft durch seine feinen und blumigen Duftkomponenten nicht zu schwer. Die harmonische Kreation ist zwar außergewöhnlich, aber in sich sehr stimmig und kreiert ein Dufterlebnis, das alles andere als Mainstream ist.
aller Kunden bewerten
Jean Louis Scherrer 2 positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 9 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Mein Duft
Seit ich dieses Parfüm das 1. Mal aufgetragen habe, ist es mein Duft. Ich werde immer wieder auf diesen Duft angesprochen, denn er ist einfach außergewöhnlich, aber genau "meiner".
Kommentar von vom
Toller Duft
Ich bin begeistert, habe einen neuen Lieblingsduft gefunden. Werde ich mit Sicherheit wieder bestellen. Bestellung und Versand reibungslos. Bin sehr zufrieden.
Kommentar von vom
Ein besonderer Duft
Ein ganz besonderer sinnlicher Duft, der lange hält. Ich werde immer wieder darauf angesprochen. Am Morgen aufgesprüht, am Abend immer noch zu riechen.

Zeitlose Eleganz neu interpretiert - der Parfümeur

Jean Louis Scherrer entwickelte als Tänzer schon sehr früh eine Vorliebe und ein Gefühl für extravagante Roben und Kostüme. Seine Ausbildung zum Designer absolvierte er gemeinsam mit dem später weltberühmten Yves Saint Laurent, im Hause Dior. Dort erlernte er das Handwerk des Modedesigners von der Pike auf und gründete später sein eigenes Label für Haute Couture-Mode. Seine Kreationen sind bis heute klassisch elegant und unterwerfen sich nicht neuen Trends - vielmehr umweht sie ein Hauch Nostalgie.
Die Duftkreation Jean Louis Scherrer 2 aus den 80er Jahren entstammt der Nase des Designers und repräsentiert seinen Modestil, der klassisch und sinnlich ist. Die Betonung der Weiblichkeit seiner Trägerin spiegelt sich nicht nur in dem Damenduft Jean Louis Scherrer 2, sondern auch in den Modekollektionen des Designers wider. Fern ab von Trends und extravaganten Modeexperimenten, blieb sich der Designer mit seinen stilvollen Entwürfen immer treu und gewann dadurch eine treue und begeisterte Kundschaft unter den Reichen und Schönen dieser Welt. Besonders reifere Frauen mit einem an klassische Eleganz angelehnten Modebewusstsein lieben nicht nur die Mode Scherrers, sondern auch seine Duftkreationen, wie das Parfum Jean Louis Scherrer 2. Scherrer greift traditionelle Stile auf, interpretiert sie neu und verleiht Ihnen einen luxuriösen Look. Er kreiert Mode und Düfte für Frauen, die einen hohen Anspruch haben und dabei eher keine Experimente eingehen möchten und ihrer Linie treu bleiben. Dieser elegante Frauentypus ist die Inspiration für die Modeentwürfe von Jean Luis Scherrer und spiegelt sich auch in der Zielgruppe seiner Duftkreationen wider.

Art Deco-Design der 30er Jahre

Der Flakon zu Jean Louis Scherrer 2 wurde von dem bekannten Verpackungsdesigner Serge Manseau kreiert, der für viele Flakondesigns bekannter Parfumhersteller verantwortlich zeichnet. Die Form des Flakons erinnert an die klassische Form eines Hochhauses und ist in der Tat eine Hommage an die Wolkenkratzer Architektur im New York der 30er Jahre. Das klassische Art Deco-Design passt zum Zeitalter der Inspiration Manseaus und zeigt einen Flakon, der trotz der bildhaften Form eine elegante Schlichtheit besitzt. Der transparente Duftkörper gibt den Blick auf den goldenen Duft frei und endet in dem goldenen Verschluss, der wie eine stilvolle Verlängerung des Flakons anmutet. Die Aufschrift "Scherrer 2" ist ebenfalls schlicht gehalten und frei von Schnörkeln und überflüssigen Details. Besonders die Gradlinigkeit des Designs imponiert dem Betrachter und lässt in auf den Duft im Inneren neugierig werden. Insgesamt ist der Flakon ein zeitloses und edles Designerstück und ein Highlight in jedem Badezimmer.

Klassische Eleganz trifft auf Haute Couture - die Werbekampagne

Die Kampagne zu Jean Louis Scherrer 2 ist so zeitlos edel gehalten, wie der Duft und der Flakon. Verschiedene Print-Kampagnenbilder zeigen den Flakon vor einem grau-schwarzen Hintergrund, der den goldenen Duft und die elegante Form des Flakons geradezu zum Leuchten bringt. Eine andere Fotokampagne zeigt den Oberkörper und Hals einer Frau, deren Gesicht bewusst nicht im Bildausschnitt zu sehen ist. Die gepflegten Hände sind ebenfalls Teil des Bildes. Die Dame trägt einen Smoking in klassischem Schwarz mit glänzendem Revers auf nackter Haut und deutet mit der rechten Hand an, sich mit dem Duft am Hals zu benetzen.
Das Bild ist von subtiler Erotik und präsentiert dem Betrachter dennoch einen selbstbewussten Frauentyp, der von klassischer Eleganz geprägt ist. Hier zeigt sich der Modedesigner Jean Louis Scherrer mit seiner unzweifelhaften Liebe zu schönen Frauen und eleganter Haute Couture. So klassisch der Stil der Werbekampagne zu Jean Louis Scherrer 2 auch ist, so sehr zeigt er auch einen modernen Zeitgeist und einen innovativen Frauentypus, der sich in der männliche dominierten Berufswelt seinen Platz erkämpft und behauptet.
Die reduzierte Farbgestaltung lenkt den Fokus auf den eleganten Flakon und den leuchtend goldenen Duft im Inneren, der in der Kampagne verheißungsvoll schimmert und einen Hauch von Luxus repräsentiert. Auch andere Werbekampagnen des Designers zeigen Frauen in einem Bildausschnitt, der das Gesicht bewusst auslässt und so den Fokus auf den Duft lenkt. Schlichte Eleganz, die zwar Luxus darstellt, aber nicht aufdringlich wirkt und dem Betrachter zeitloses Design präsentiert, dies sind die Attribute, mit denen die Printkampagne von Jean Louis Scherrer 2 besticht.