Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.08.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

John Varvatos Artisan Pure - Ein Hauch von Mexiko in einem atemberaubenden Duft

Das exklusive US-amerikanische Modelabel John Varvatos lancierte 2017 den zitrisch-frischen Herrenduft Artisan Pure mit einer außergewöhnlichen Kombination faszinierender Noten. Die sanften Hügel im mexikanischen Xalapa mit ihren weiten Zitrus- und Kaffee-Hainen gaben die Inspiration zu diesem einzigartigen Parfum, das von einem Hauch mittelamerikanischer Sonne umweht ist.

John Varvatos Artisan Pure wird seinem Namen gerecht und präsentiert ein Dufterlebnis aus glasklaren, reinen Akkorden. Sie kommen zur Wirkung in einem wunderbaren Zusammenspiel, das die tradierte Duftpyramide außer Acht lässt. Ein breitgefächerter, spritziger Zitrusduft dominiert saftig und intensiv das Parfum. Er lässt die süß-herbe Bergamotte ebenso zu Wort kommen, wie reife Orangen und Zitronen. Eine wahre Explosion unwiderstehlich frischer Aromen. Petitgrain, ein kostbares ätherisches Öl, hergestellt aus Blättern, kleinen Zweigen und unreifen Früchten von Zitrus-Bäumen, fügt einen fruchtigen, fein-herben Akzent hinzu. Anmutige Iris sorgt für eine weiche, zarte Duftnote, die die spritzigen Akzente charismatisch abrundet. Ein aromatischer Akkord aus holzigen Noten verleiht dem Parfum Tiefe, Charakter und vornehme maskuline Eleganz.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

John Varvatos Artisan Pure inszeniert das Bild sonnenüberfluteter mexikanischer Zitrushaine bis ins Detail mit wunderbar reinen Duftnoten. Sie machen die traumhaft schöne Szenerie sinnlich wahrnehmbar. Ein einzigartiger Duft, der moderne, selbstbewusste Herren tagsüber und am Abend mit viel Charme und Eleganz begleitet.

aller Kunden bewerten
John Varvatos Artisan Pure positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 5 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Der beste Sommerduft
Ich habe ihn blind gekauft und bin sehr zufrieden mit dem Duft. Mein Favorit für den Sommer. Er riecht sehr frisch und angenehm. Wenn jemand mit Sauvage nichts anfangen kann, empfehle ich den hier mal auszuprobieren. Habe ausschließlich positive Rückmeldungen aus meinem Umfeld bekommen.
Kommentar von vom
Sehr schöner Duft
Ich habe diesen Duft ins Herz geschlossen. Langanhaltender Duft zu einem tollen Preis. Für mich ein Duft, der das ganze Jahr aufgetragen werden kann.
Kommentar von vom
Sehr guter Sommer-Duft
Ein frischer Zitronen-Duft, der sehr lange anhält und perfekt für die wärmere Jahreszeit ist. Nach ein, zwei Stunden riecht er am Besten. Kann ich wirklich nur empfehlen!

Die mexikanischen Wurzeln eines faszinierenden Duftes - der Parfümeur

Der spritzige Herrenduft John Varvatos Artisan Pure ist eine eindrucksvolle Komposition des Senior-Parfümeurs von Givaudan, Rodrigo Flores-Roux. Geboren und aufgewachsen in Mexiko, begann er in seiner Heimat einem Biologiestudium. Im Alter von 20 Jahren zog es den Mexikaner nach Frankreich, wo er am berühmten ISIPCA Institut in Versailles die Ausbildung zum Parfümeur begann. Nach deren Abschluss widmete sich Rodrigo Flores-Roux zunächst der Entwicklung von Shampoos und weiterer Kosmetikprodukte bevor er mit Clinique Happy seinen ersten Duft entwarf.

Heute ist Flores-Roux als einziger süd- und mittelamerikanischer Meisterparfümeur geschätzt und anerkannt. Die Liste seiner Duft-Kreationen umfasst mehr als 120 sehr besondere Kreationen. Unter seinen Kompositionen finden sich einzigartige Parfums für Label wie Calvin Klein, Dolce & Gabbana, Tom Ford und Donna Karan. Für den New Yorker Modedesigner John Varvatos entwickelte Rodrigo Flores-Raux neben John Varvatos Artisan Pure dreizehn weitere imposante Parfums.

Der Signature-Duft für das Label John Varvatos Artisan gehört zu seinen erfolgreichsten Kreationen. Die einzigartige Duft-Komposition Artisan atmet in vollen Zügen Liebe und Leidenschaft des Parfümeurs zu seiner mexikanischen Heimat. In der Kopfnote werden die unwiderstehlichen Aromen von Clementine, Minneola und Orange umgeben von einem zarten Hauch von Lavendel. Majoran und Thymian steuern grün-würzige Akzente bei. Das Herz des Parfums gehört einer eleganten Synthese aus Jasminbaum-Essenz, Orangenblüte und Orangenraute, dazu eine spritzige Ingwer-Note. Holzige Akzente aus Georgywood bilden das maskuline Fundament des Duftes. Kephalis, ein patentiertes Molekül der Duft-Manufaktur Givaudan, fügt eine Palette von Amber-, Holz- und Tabak-Noten hinzu. John Varvatos Artisan Pure greift die Intentionen dieses Duftes auf und konzentriert sie in sparsamen, reinen Akkorden.

Meisterhafte Handwerkskunst im rustikalen Stil - der Flakon

Das luxuriöse Herrenparfum John Varvatos Artisan Pure wird in einem sehr besonderen Flakon präsentiert. Er stellt eine der zahlreichen Varianten des Signature-Flakons der edlen Marke dar. Das breite bauchige Glasfläschchen mit sorgsam abgerundeten Ecken ist mit einem stilvollen weißen Etui aus unregelmäßigem Korbgeflecht überzogen. Der milchig-weiße Glasflakon bleibt zwischen den weiten Maschen des Geflechtes gut sichtbar. Das Ganze erinnert an die Flasche eines wunderbaren alten Rotweines aus dem mittelamerikanischen Hochland.

Der Verschluss des Flakons von John Varvatos Artisan Pure passt in die Szenerie. Die Metallkappe ist mit einer Kunststoff-Schicht in der Optik eines verwitterten Korkens überzogen, die ebenfalls den Boden des Fläschchens ziert. Die Namen von Parfum und Label werden lediglich in einem schmalen weißen Schriftzug auf der Verschlusskappe genannt.

Das Design des in Handarbeit hergestellten Flakons von John Varvatos Artisan Pure wurde vom renommierten New Yorker Grafikdesigner Jon Cisler kreiert. Jon Cisler Design Inc. zeichnet für die Entwürfe der meisten Flakons des Labels verantwortlich.

Stille Einführung einer Limited Edition - die Werbekampagne

Die Lancierung des faszinierenden Parfums John Varvatos Artisan Pure vollzog sich vergleichsweise still und unspektakulär. Es existiert kein vom Label Varvatos autorisierter Werbespot. Die bescheidene Werbekampagne liegt zum einen an der Exklusivität des Labels, dessen Parfums unter Liebhabern ein absoluter Geheimtipp sind, zum anderen wurde der Duft in Europa als Limited Edition in geringer Auflage eingeführt. Exklusiv blieb John Varvatos Artisan Pure auch in den Vereinigten Staaten.

Die Marketingkampagne bestand vor allem in der Bekanntmachung, dass die ersten hundert Flakons des Duftes John Varvatos Artisan Pure von John Varvatos selbst handsigniert seien. Der Duft wurde auf der TFWA Exhibition 2017 in Cannes erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine imposante Fotoserie begleitete die Einführung des Parfums in der Stadt der Filmfestspiele. Andrew Smith, ein australisches Männermodel, das bereits für zahlreiche Couture-Label auf dem Laufsteg stand, ist das Gesicht der Printkampagne.

Die schwarz-weißen Fotografien zeigen das bärtige, von halblangem, gewelltem Haar umrahmte Gesicht des Testimonials. Selbstbewusst und voller maskuliner Schönheit blickt Smith in die Kamera. Darunter wird in roten Lettern der Name der Marke genannt. Ein weißer Schriftzug stellt John Varvatos Artisan Pure als neuen Duft für Herren vor. Im Vordergrund posiert der eindrucksvolle Flakon, dessen Stil der rustikalen Baumscheibe, auf der er platziert ist, verstärkt wird. Er spiegelt sich im Bild des Models und kommt so zweifach zur Geltung.

Eindrucksvoll und sehr originell ist auch die Verpackungsschachtel daneben. Ihr Design ist sehr altem, handgeschöpftem Papier nachempfunden, das wie Duft und Flakon traditionelle, meisterhafte Handwerkskunst assoziiert. Der Eindruck wird verstärkt, durch die Optik rohen Holzes an der Oberseite der Umverpackung.