Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.01.2019 03:56 Uhr

Der Duft

Rochas Femme ist ein cyprisch fruchtiger Damenduft, der betört und verzaubert, wärmt und die Sinne sensibilisiert. Wertvolle Essenzen eröffnen bereits im Akkord eine traumhafte Sinfonie, deren Charme sich niemand entziehen kann. Die Kopfnote kommt bei Rochas Femme mit Aprikosen und Bergamotte, Pfirsich, Pflaume, Rosenholz, einer Brise Zitrone und einem Hauch Zimt. Im Herzen setzt sich die aromatische Vielfalt mit Gewürznelken und Iris, Jasmin, Nelken und Rosen, sowie Rosmarin und Ylang-Ylang fort. Auch in der Basis vereinen sich zahlreiche Nuancen, die diesen Duft mit einem sehr anmutigen Flair untermauern und ihn zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen. Amber und Benzoe, Eichenmoos, Leder, Moschus, Patchouli und eine Brise süßer Vanille untermalen das Dufterlebnis und sorgen für reichlich Aufmerksamkeit. Mit diesem Duft bleibt Frau nicht lange alleine und erlebt Begegnungen, die sie in der Realität nicht für möglich gehalten hätte.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Rochas Femme positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Lieblingsduft
Ein herrlicher Duft, den man in den bekannten Parfümerien nicht bekommt, weil er angeblich alt ist. Prompte Belieferung zu moderaten Preisen. Sehr zu empfehlen.
Kommentar von vom
Wow
Was für ein toller Duft. Den mag ich wirklich am liebsten.Ich bin eher sparsam mit dem aufsprühen des Duftes, dennoch hält er echt lange vor.

Der Parfumeur

Rochas Femme ist eine Kreation von Olivier Cresp, einem Parfumeur, der zu Recht Rang und Namen in der Welt der Düfte hat. Cresp hat für zahlreiche Parfumhäuser und Designer gearbeitet und fällt dadurch auf, dass er meist mit vielen Essenzen arbeitet und aus allen Ingredienzien seiner Düfte nur das Beste einfließen lässt. Kompositionen wie Sport von Mercedes Benz, Black XS Potion von Paco Rabanne, Black Opium von Yves Saint Laurent und Aura by Swarowski von Swarowski, sowie Valentina Assoluto von Valention und FlowerTAG von Kenzo gehören zu den bekannten und global beliebten Nuancen von Cresp. Weiter hat er Loverdose von Diesel, Diva Rose von Emanuel Ungaro, Juniper Sling von Penhaligons, Midnight Poison von Dior, Amour von Kenzo, als auch Just Cavalli Blue von Roberto Cavalli und Jette von Jette Joop kreiert.
Cresp hat in Gemeinschaft mit anderen renommierten Parfumeuren gearbeitet und Projekte mit Alberto Morillas, Annick Ménardo, Harry Fréemont, als auch Nathalie Lorson und vielen weiteren Größen der Szene entwickelt. Alle Düfte, an denen Olivier Cresp beteiligt ist oder die er wie Rochas Femme in eigener Kreation entwickelt hat, fallen durch eine starke Persönlichkeit auf und begeistern mit einem Hauch der Besonderheit, des Glamours und der Individualität. Rochas hätte für diesen Duft keinen besseren als Cresp beauftragen können, um diese Wirkung zu erzielen, die in der abwechslungsreichen Komposition bei Rochas Femme nicht lange auf sich warten lässt.

Der Flakon

Der Flakon ahmt die weiblichen Formen nach und beginnt schlank und grazil, ehe er in der Mitte bauchig wird und sich zum Hals hin wieder verjüngt. Das klare Glas lässt die goldene, an die Sonne erinnernde Flüssigkeit durchscheinen und beschließt sich mit einem schwarzen Deckel, der breit beginnt, sich in der Mitte verjüngt und nach oben hin ausladend ausufert. Der goldene Aufdruck und das runde Rochas Logo verleihen dem Flakon von Rochas Femme eine sehr elegante und glamourös anmutende Note. Durch den dicken Boden mit massivem Standfuß wird eine monumentale Präsenz unterstützt, die ebenso nachhaltig und Aufmerksamkeit erzeugend ist, wie der Duft selbst.

Die Werbung

Schon im Jahr 1944 gab es einen Duft, dem das heutige Rochas Femme angelehnt ist. Während sich das Model in der ersten Werbekampagne noch eher bedeckt und der Zeit angemessen leicht verführerisch gab, zeigt die neue Kampagne viel nackte Haut und lässt Sinnlichkeit in einer neuen, der modernen Zeit angepassten Darstellung erkennen. Doch kann auch die schönste Kampagne nicht die Emotionen erzeugen, die beim ersten Kontakt mit Rochas Femme Besitz von der Trägerin ergreifen und sie motivieren, ihre innigsten Emotionen und Gedanken nicht länger nur zu träumen. Selbstbewusst und stark ist die moderne Frau von heute, ohne dass sie ihre feminine Ausstrahlung verliert oder Geheimnisse als unwirklich erachtet.
Das Leben ist geheimnisvoll und bringt täglich neue Erlebnisse, lässt Frau sie nur zu und stellt sich allein durch ihre Aura und den Duft in den Mittelpunkt. Jede Frau ist schön, verführerisch und besonders. Diese Aussage trifft die Werbekampagne von Rochas Femme und gibt eine Chance, das eigene Leben aus einer neuen Perspektive zu betrachten und sich der Schönheit, der persönlichen Ausstrahlung bewusst zu werden. Jeder Traum lässt sich erfüllen und jeder Wunsch ist nur einen Steinwurf entfernt, nimmt Frau sich den Mut und lässt sich von Rochas Femme inspirieren und mit viel Sinnlichkeit und Charme auf ihren Weg führen.