Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr

Lasst uns spielen

2018 lancierten Camille Goutal und Isabelle Doyen den Duft Annick Goutal Chat Perché. Der Unisexduft ist frisch und grün, fröhlich, leicht und verspielt. Man muss nicht "fangen spielen" so der Name des Duftes. Doch er lädt ein, Spaß zu haben, sich zu entspannen und auch mal "fünfe gerade sein zu lassen." Das bedeutet jedoch nicht, dass der Duft für Kinder oder ausschließlich ganz junge Menschen ist. Ganz im Gegenteil. Annick Goutal Chat Perché ist ein erwachsener Duft, der alle anspricht, die leichte Düfte bevorzugen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Um dieses Ziel zu erreichen und Damen und Herren gleichermaßen anzusprechen, mischen die beiden Duft-Künstlerinnen Zitronenblüten, weißen Moschus, Duftwicken und Kapuzinerkresse. Der frühlingshafte Duft ist gerade tagsüber ein herrlicher Allrounder, der wirklich zu allen Gelegenheiten passt und der sich gerade wegen seiner dezenten Präsenz nicht verstecken muss. Freunde eleganter und zurückhaltender Düfte werden Annick Goutal Chat Perché zu schätzen wissen. Menschen, die "Kracher" suchen, sind bei Annick Goutal Chat Perché fehl am Platz. Denn Annick Goutal Chat Perché ist wie ein entspanntes Picknick, ein Nachmittag auf der Terrasse, der Spaziergang im Park. Ein unbeschwertes Vergnügen für unbeschwerte Momente so will Annick Goutal Chat Perché sein und so ist das Unisex-Eau de Toilette auch.

Never change a winning team

Vor allem nicht, wenn es sich um die beiden Parfümeurinnen Camille Goutal und Isabelle Doyen handelt, die zusammen Annick Goutal Chat Perché entwerfen. Die beiden kannten sich schon, als Camille noch ein Teenager war.
Isabelle Doyen macht 1982 ihren Abschluss am ISIPCA und stößt nach einige Arbeiten für LesNez, Le Prince Jardinier, Bonton und Naomi Goodsir zu Goutal. Als Annick Goutal verstirbt, hat sie gerade einen Duft zusammen mit der außergewöhnlich kreativen Label-Gründerin gefertigt. Doch sie traut sich zu, weiterhin für Goutal tätig zu sein, denn die Philosophie der Natürlichkeit, der hochwertigen Inhaltsstoffe, das spricht sie an.
Camille Goutal, die mit dem Tod der Mutter und dem großen Erbe kämpfen muss, entscheidet nach einigem Überlegen, ihr Designstudium aufzugeben und Parfums zu kreieren. So machen die beiden Frauen sich ans Werk, das Erbe von Annick Goutal nicht nur zu ehren und zu erhalten, sondern auch zu vergrößern. Sie kreieren über 40 Düfte, die teils eine Hommage, teils aber auch ganz neu sind, wie Annick Goutal Chat Perché. Durch die Arbeit kann Camille Goutal auch den Verlust der Mutter verarbeiten, deren letztes Parfum tatsächlich für die Tochter entstand und den Namen Petite Chérie trägt.
Heute sehen die beiden einen jeden Duft, den sie zusammen als Freunde kreieren, als Bereicherung des Goutal Erbes. Sie beschränken sich stets auf einige wenige, dafür umso sorgfältiger ausgesuchte Aromen. Außerdem legen sie größten Wert auf die Tragbarkeit, weshalb beinahe jeder Duft der beiden auch für Damen und Herren ist. So erschaffen sie zauberhafte Düfte wie Annick Goutal Chat Perché, die sich, obwohl es Nischendüfte sind, immer mit einer herrlich dezenten Präsenz zeigen.

Eine klassische Form

Der Flakon von Annick Goutal Chat Perché ist aus klarem, weißem Glas gefertigt. Der schwere Boden verleiht dem zylindrischen Flakon einen guten und sicheren Stand. Wie bei einer Kuppel läuft der Flakon nach oben bogenförmig zu. Er trägt ein silbernes Halsband, auf dem "Goutal" steht. Der Verschluss ist silbrig-weiß und öffnet sich ganz leicht nach oben. Der Verschluss des Annick Goutal Chat Perché Flakons soll an einen Pokal erinnern. Ein rundes Etikett, dessen Rand mit Blüten geschmückt ist, ziert die Vorderseite des Flakons und trägt den Namen des Labels sowie des Duftes.
Der Designer des Flakons ist nicht bekannt, aber es könnte Camille Goutals Arbeit sein. Die Schlichtheit des Flakons passt zu Goutals Philosophie, dass das Innenleben, also der Inhalt, das Wichtigste ist. Natürlich darf es hübsch verpackt sein, aber es soll nicht ablenken. Außerdem soll es, wie im Fall des Unisexduftes Annick Goutal Chat Perché auch zu Damen und Herren passen.

Feinste Nischendüfte mit hoher Tragbarkeit

Annick Goutal war eine Künstlerin, vielseitig begabt und sehr kreativ. Sie erschaffte in einer Zeit, als es Trend war, große berauschende Duftkombinationen mit "Umwerf-Faktor" zu kreieren, kleine, feine Düfte. Diese fast schon avantgardistische Sichtweise trifft auf viel Gegenliebe, so dass ihre Düfte schnell zu einem Geheimtipp und als die ersten echten Nischendüfte bezeichnet werden. Camille Goutal führt die Geschichte der Mutter zusammen mit der Parfümeurin Isabelle Doyen fort und erzählt weiterhin zauberhafte Duft-Geschichten.
Annick Goutal Chat Perché ist die Geschichte einer Wiese, auf der lachend die Kinder fangen spielen und bei jedem Schritt den Duft der Kräuter und Blumen aufwirbeln. Ihr Lachen liegt in der Luft. Es ist eine friedliche und doch energetische Szenerie, denn die Energie der Kinder ist unbezwingbar. Annick Goutal Chat Perché trägt diese wunderbar friedliche Energie weiter hinaus zu den Menschen. Der Duft möchte die Menschen daran erinnern, dass man ab und zu auch dem Kind im inneren nachgeben kann und soll. Ein herzhaftes ehrliches Lachen oder ein freundliches Lächeln kann den Tag verändern. Es schenkt nicht nur gute Laune, es schenkt auch neue Energie, von der man selbst ebenso wie das Gegenüber profitiert. Deshalb konzentriert man sich bei Goutal auch eher darauf, hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe zu feinen Düften zu kombinieren, anstatt große Werbekampagnen zu fahren. Der dezente Duft von Annick Goutal Chat Perché beweist, dass Nischendüfte auch zurückhaltend sein können und so absolut alltagstaugliche Allrounder sind. Schließlich ist Annick Goutal Chat Perché fröhlich, leicht und verspielt, aber nicht süß. Daher passt er zu allen Menschen, die es vorziehen, sich in zarte Düfte zu hüllen, um sich gut gepflegt zu fühlen.