Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Anaïs Anaïs macht das Modelabel Cacharel in den 70ern schlagartig auch in der Duftwelt bekannt, doch die Geschichte der Marke beginnt schon 20 Jahre vorher. Das nach einer Ente benannte Unternehmen ist vornehmlich für Designermode bekannt. Auch die Parfums von Cacharel sind weltweit äußerst beliebt.

Mehr Information

Cacharel Parfum günstig kaufen

Mehr Information +

Cacharel: Das Parfum der Moderevoluzzer

Das französische Modelabel Cacharel mit Sitz in Paris begeistert seit 1958 anspruchsvolle, modebewusste Frauen und Männer in aller Welt mit seiner nach vorne gewandten, tragbaren Designermode, die französischen Leichtigkeit wie kaum eine andere verkörpert. Mit Anaïs Anaïs, dem ersten Cacharel Parfum, etabliert sich das weltbekannte Modelabel auch in der Duftbranche erfolgreich. Seit nunmehr über 40 Jahren entwickelt Cacharel Parfum in Zusammenarbeit mit L'Oréal, die dem Modehaus mit ihrer Erfahrung in der Branche zur Seite stehen. Die Düfte unterstreichen nicht nur den Stil von Trägerin oder Träger elegant, Cacharel Parfum wirkt günstig auf ihre Stimmung und verwöhnt die Sinne stimmungsvoll mit feinsten Duftkompositionen, die inspirieren.

Wer seine eigene Sammlung um einen Duft des berühmten Modehauses erweitern will, kann sich in unserem Onlineshop umsehen und Cacharel Parfum kaufen.

Vor Cacharel Parfum steht die Mode

Gründer von Cacharel ist der Franzose Jean Bousquet. Als Sohn eines Nähmaschinen-Verkäufers ist er schon als Kind von der Welt der Mode eingenommen. Nach seiner Ausbildung zum Schneider arbeitet er als Designer und eröffnet im Pariser Viertel Le Marais sein erstes Modehaus, das so erfolgreich ist, dass er sich dazu entschließt, einen Schritt weiter zu gehen. So entsteht Cacharel 1958 in Nîmes, wo Bousquet für zwei Amtszeiten Bürgermeister ist. Namensgeber der Firma ist übrigens die in der Camargue beheimatete Knäkente: Sie wird von den Einheimischen "Cacharel " genannt.

Das französische Modehaus präsentiert 1962 seine erste Damenkollektion und sorgt mit seinen Kleidungsstücken für Erstaunen: Cacharel verzichtet bei der Bousquetbluse auf die traditionellen Brustabnäher und wartet stattdessen mit gaufriertem Stoff und leuchtenden Farben auf. Die Modemarke erlangt auch dank Features in Modemagazinen wie Elle rasant internationale Bekanntheit.

Nur wenige Jahre später erobert Cacharel mit seiner Prêt-à-porter-Mode den amerikanischen Modemarkt und bietet Anfang der 1970er Jahre auch Herrenmode und Kinderkleidung an. Ein besonderes Merkmal der Entwürfe von Cacharel sind feminin betonte Schnitte ebenso wie romantische Blumendrucke, edle Abendkleidung oder legere, aber attraktive Freizeitmode. Die Designs verleihen das Gefühl von Frische, Freiheit und Lebensfreude.

Es dauert nicht lange, bis das erste Cacharel Parfum den anspruchsvollen Stil von Jean Bousquets Mode in einen Duft übersetzt. Es erscheint 1978 und kann sofort einen Akzent setzen. Cacharel Anaïs Anaïs wird zu einem der begehrtesten Damendüfte! Heute zählt der Duft zu den Klassikern und ist wohl das berühmteste Damenparfum des Modelabels. Dank seines zarten und sehr femininen Bouquets wird Anaïs Anaïs mit der Stimmung Frühlings assoziiert.

Die Marke hat sich schnell in der Parfumbranche etabliert und bringt regelmäßig neue Essenzen auf den Markt. Wegen des großen Erfolgs kooperiert Cacharel für Parfum auch heute noch mit L'Oréal, wo die Parfums in Lizenz gefertigt werden. Kreiert werden die hochwertigen Düfte dabei von renommierten Parfümeuren. Wer die wunderbaren Kreationen einmal testen will, kann sich in unserem Cacharel Onlineshop umsehen und sein besonderes Cacharel Parfum online kaufen!

Die erfolgreichsten Düfte von Cacharel

Wer Cacharel Parfum online sucht, findet neben Anaïs Anaïs weitere beliebte Düfte wie den Cacharel Herrenduft pour L'Homme oder Cacharel Nemo. Ein erfolgreicher Cacharel Damenduft ist das Eau de Toilette Noa – auch Cacharel Loulou macht seit fast 40 Jahren von sich reden. Ein Cacharel Parfum soll dabei nicht nur komplex formuliert sein. Die wertvollen Duftstoffe werden meisterhaft abgestimmt und erzeugen harmonische Kompositionen:

• Cacharel Anaïs Anaïs: Das erste Cacharel Parfum umschmeichelt die Nase mit einer äußerst femininen, blumig-pudrigen Gesamtnote und wird 2014 als Anaïs Anaïs L'Original in einer veränderten Rezeptur neu aufgelegt. Auch der farblich florale Flakon wurde an moderne Zeiten angepasst. Anaïs Anaïs L'Original behält aber den sinnlichen Ausdruck, der genauso romantisch wie verführerisch wirken kann.

• Cacharel pour L'Homme ist ein Herrenduft, wie er im Buche steht. Holzig und würzig unterstreicht der 1981 erschienene Eau de Toilette die Maskulinität seines Trägers. Mit einem fast unvergleichlichen Duftverlauf und kräftigen Sillage hat sich das Elixier aus der Feder von Gerard Goupy einen Platz im Olymp der Parfums für Herren gesichert.

Nemo ist ein weiterer Cacharel Herrenduft, das macht schon sein Flakon in Form eines Y, gestaltet von Jean-Marie Massaud, deutlich. Parfümeur Jean-Pierre Béthouart kreiert 1999 ein Eau de Toilette, das dem Namen Nemo mehr als gerecht wird. Eine geradezu mystische Rezeptur, die bei aller würzigen Maskulinität nicht auf florale Akkorde verzichtet.

• Der Cacharel Damenduft Noa präsentiert sich 1998 wunderbar zurückhaltend, umhüllt seine Trägerin aber in einer Wohlfühl-Aura, der man nur schwerlich widerstehen kann. Olivier Cresp kreierte ein Eau de Toilette, das blumige und pudrige Eindrücke hinterlässt, die jeden Tag in einen Tag der Entspannung und der Freude verwandeln. Der von Annegret Beier entworfene Flakon steht dem Duft in Sachen femininer Eleganz in nichts nach.

• Für Frauen, die gerne etwas deutlicher werden, hat Jean Guichard Loulou entworfen. Das Cacharel Damenparfum tritt mit seiner blumig-süßen Aura seit 1987 selbstbewusst auf und rückt so seine Trägerin olfaktorisch in den Mittelpunkt. Loulou ruft deutlich: "Hier komm' ich!", und ist damit vielleicht einer der ersten Disko-Düfte.

Wer kreiert Cacharel Parfum?

Hinter einem Cacharel Parfum stehen, neben Cacharel und L'Oréal, verschiedene meisterhafte "Nasen" – so werden Parfümeure umgangssprachlich genannt. Bevor sich jemand allerdings so nennen kann, durchläuft sie oder er meist ein klassisches Chemiestudium und besucht eine Parfümeursschule, aber auch andere Werdegänge sind möglich. Auch Quereinsteiger sind nicht unbekannt.

Anaïs Anaïs, das erste Cacharel Parfum ist zum Beispiel eine gemeinschaftliche Kreation von Robert Gonnon, Paul Leget, Raymond Chaillan und Roger Pellégrino. Einer der berühmtesten für Cacharel tätigen Parfümeure ist Olivier Cresp, seit 2006 ein Meisterparfümer bei Parfumhersteller Firmenich. Sein Familie ist seit Generationen in der Welthauptstadt des Parfums, Grasse, ansässig. So ist es nicht verwunderlich, dass auch seine Schwester Françoise Caron Parfümeurin ist. Der Meisterparfümeur zeichnet für eine Vielzahl hochrangiger Parfums und Düfte verantwortlich und ist prägendes Mitglied der Branche. Vor einigen Jahren ist sein Sohn Sebastien Cresp in seine Fußstapfen getreten.

Cacharel Parfum: Modisch, vielseitig und nie langweilig

Parfums von Cacharel sind wie die Mode der Marke: Die Damendüfte sind feminin und strahlen Freude und Lebenslust aus. Mit ihren magisch wirkenden Düften eröffnen sie neue Welten. Ein Cacharel Herrenduft lässt den Mann in seiner Eleganz, Maskulinität und Persönlichkeit ebenso charmant wie selbstsicher erstrahlen. Ein Cacharel Parfum überzeugt mit einer komplexen, aber harmonischen Duftkomposition, die von den Flakons kongenial aufgenommen wird. Sie überraschen mit einer kunstfertigen Raffinesse und stellen schöne Schmuckstücke dar. Egal, ob es um ein Cacharel Damenparfum oder einen Herrenduft geht: Wer Lust auf die facettenreiche Vielfalt des Labels bekommen hat, kann sich in unserem Onlineshop umsehen und sein Cacharel Parfum günstig kaufen.

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Cacharel mit vier Sternen oder mehr
4,92 von 5 Sternen — basierend auf 324 Kundenmeinungen
Kommentar von Steinhauser
Weckt Erinnerungen

Dieses Produkt weckt Kindheitserinnerungen. Ich hatte mit 5 Jahren eine Freundin, die Anais hieß. Diese Zeit empfand ich absolut positiv, auch wenn sie von kurzer Dauer war. Vielleicht löst das bei mir etwas sentimentale Gefühle aus, weshalb ich auch das Parfum selbst fast unreflektiert als sehr gut empfinde. Als ich es in meiner Jugend das erste Mal sah, den Namen, war ich sehr erfreut und musste es haben. Der Preis hier ist unschlagbar.

Kommentar von Stanusic
Sehr angenehmer Duft

Duft nach dem ich lange suchte. Habe ich jetzt endlich gefunden. Ich bin begeistert. Der riecht so so angenehm.

Kommentar von Brueckmann
Der verführerisch klassische Duft der 80er

Ein sehr schönes Dufterlebnis, bei dem dich jeder danach fragt, was das für ein Parfum wäre... weil dezent intensiv, etwas älter und kaum noch bekannt!

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
1) Maximale Ersparnis eines Produktes der Marke Cacharel gegenüber seinem UVP