Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Annick Goutal Les Soliflores - Le Chèvrefeuille

Der Duft +

Annick Goutal Le Chèvrefeuille - So schön, so leicht, so Goutal

Annick Goutal Les Soliflores - Le Chèvrefeuille ist einer der ersten Düfte, der nach dem viel zu frühen Tod der Labelgründerin lanciert wurde. Ihre Tochter Camille Goutal und Isabelle Doyen erschufen den Duft Annick Goutal Les Soliflores - Le Chèvrefeuille ohne eine Duftpyramide und auch ohne das namensgebende Geißblatt.

Stattdessen mischen sie Jasmin, der so ähnlich wie das wilde Geißblatt duftet, mit wilden Narzissen und Petitgrain aus dem Zitronenbaum. Dadurch ist Annick Goutal Les Soliflores - Le Chèvrefeuille unglaublich frisch und leicht und bringt dennoch eine überdurchschnittliche Haltbarkeit sowie eine feine Sillage mit. Der Duft erinnert an einen Spaziergang durch einen verwilderten Wald im Frühling. Wenn das "Wohlriechende Geißblatt" seinen süßen, schon fast honigartigen Duft verströmt. Wilde, niedrig wachsende Narzissen ihre Köpfe der Sonne entgegen recken und dieser wunderbare Duft nach Zitronen aus dem Nirgendwo zu kommen scheint.

Annick Goutal Les Soliflores - Le Chèvrefeuille ist elegant, überaus tragbar und ein echter Immergeher für den Alltag aus Beruf und Freizeit. Das Eau de Toilette ist ein Duft voller Sonnenschein, voller guter Laune und so bezaubernd feminin. Und deshalb passt Annick Goutal Les Soliflores - Le Chèvrefeuille nicht nur in den Frühling, sondern auch in den Sommer und sogar an warmen Herbsttagen ist der Duft der ideale Begleiter.

Kopfnoten:
Narzisse
Zitrone
Petitgrain
Herznoten:
Jasmin
Basisnoten:
Grüne Noten

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Linie verfügbar.
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten