Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Annick Goutal Songes

Der Duft +

Ein Traum aus dem Indischen Ozean

Annick Goutal Songes wurde 2006 lanciert. Geschaffen wurde es von Camille Goutal und Isabelle Doyen. Die beiden Frauen verzichten für den feinen Damenduft mit den blumigen und süßen Akkorden auf eine Duftpyramide.

Stattdessen nehmen sie einen ganzen Strauß Blumen in Form von Jasmin-Sambac-Absolue, Ylang-Ylang-Absolue, Tiarè und Frangipani und mischen dies mit Bourbon-Vanille-Absolue. Um zu verhindern, dass Annick Goutal Songes zu süß wird, geben sie noch Zimt, schwarzen Pfeffer und Kreuzkümmel hinzu und runden die Komposition mit Patchouli und Benzoe ab.

Die Inspiration für Annick Goutal Songes fanden Camille Goutal und Isabelle Doyen in Mauritius, dem paradiesischen Inselstaat im Indischen Ozean. Die Damen lieben sowohl das Florale und Süße des Duftes als auch die Exotik und Würze. Denn den sonst schweren Blüten wie Jasmin und Tiarè wird die Spitze genommen, ebenso wie das harzige und würzige von Patchouli und Pfeffer sich stimmungsvoll ergänzt. Versehen mit einer langen Haltbarkeit und Sillage bleibt der Duft von Annick Goutal Songes über viele Stunden hinweg präsent, ohne aufdringlich zu sein. Daher ist der elegante und edle Duft auch tagsüber sehr gut tragbar, in der Freizeit ebenso wie im Beruf.

Kopfnoten:
Frangipani
Tiaré-Lilie
Jasmin-Sambac-Absolue
Herznoten:
Weihrauch
Sur-Absolue der Bourbon Vanille
Copahu Balsam
Pfeffer
Basisnoten:
Vetiver
Sandelholz
Ambra
Styrax

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-24% unter UVP1