Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.03.2019 03:56 Uhr

Das Konzept

Die Artdeco Lidschatten Duocrome zeichnen sich durch ihren besonderen Effekt aus, der je nach Lichteinfall anders changiert. Anders als glitzernde Lidschatten, erzeugt Duochrome damit nicht nur einen tollen Schimmereffekt, sondern kann je nach Winkel auch als anderer Farbton erscheinen. Somit lassen sich aufregende Augen-Make-ups gestalten oder in Kombination mit matten Farben Akzente setzen. Dezentere Farben und Nudetöne lassen sich nicht nur für besondere Anlässe anwenden, sondern auch in den Alltag integrieren. Gerade in den sonnigen Jahreszeiten fangen die Artdeco Lidschatten Duocrome das Licht auf besondere Weise ein und bringen die Augen zum Strahlen.
Die Sololidschatten sind Teil des Beauty Box Systems, das Artdeco weltweit bekannt gemacht hat. Über Magnete lassen sich die Boxen ganz nach Belieben mit Lidschatten, Lipgloss oder Produkten für den Teint bestücken. So wird jede Frau zur Designerin und kann tages- oder saisonaktuell ihre Lieblingsprodukte zusammenstellen. Der Austausch der magnetischen Pfännchen ist dabei sehr einfach und sicher. Entwickelt wurde die innovative Produktidee im bayrischen Karlsfeld in der Nähe von München. Dort werden seit der Gründung im Jahr 1985 durch Helmut Baurecht bis heute die weltweiten Geschäfte von Artdeco koordiniert und geleitet. Die deutsche Kosmetikfirma erhielt unter anderem 2005 den Beauty World Cup, 2007 den A Life of Beauty Award sowie mehrere Prix de Beauté für die kreativen Beauty Boxen. Die Artdeco Lidschatten Duocrome haben die gewohnt hohe Farbbrillanz und -intensität, die Artdeco zur Nummer Eins vieler anspruchsvoller Frauen gemacht hat. Das Sortiment mit neutralen und auch auffälligeren Trendtönen bietet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten und lädt zum Experimentieren ein.
aller Kunden bewerten
Artdeco Lidschatten Duocrome positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
tolles Grün
Der Lidschatten betont meine graugrünen Augen wunderbar und läßt sie noch intensiver erscheinen! Einfach super! Benutze die Marke schon seit Jahren, nicht nur den Lidschatten, sondern alles Mögliche!
Kommentar von vom
Schöner Farbton
Schöner intensiver Farbton der lange auf dem Lid hält ohne zu klumpen. Ich bin sehr begeistert und trage ihn sehr gerne.

Das Design

Die Artdeco Lidschatten Duocrome sind als Einzellidschatten erhältlich und damit ganz nach Belieben kombinierbar. Die magnetischen Pfännchen sind mit allen Artdeco Beauty Boxen kompatibel und können so leicht neu arrangiert werden. Natürlich passen sie auch zu anderen Finishes der Artdeco Lidschatten wie Pearl oder Matt. Das innovative Magnetsystem erleichtert auch das Zusammenstellen von kleinen Paletten für unterwegs. Ein transparenter Kunststoffdeckel schützt die Lidschatten vor Verschmutzungen und Beschädigung.

Das Produktsortiment

Die Artdeco Lidschatten Duocrome sind in zahlreichen neutralen, aber auch intensiveren Nuancen erhältlich. Alle Töne sind gut miteinander kombinierbar und lassen sich leicht verblenden. Im Artdeco Sortiment sind sie an den Farbnummern zwischen 200 und 299 erkennbar und somit zu den anderen Finishes wie Pearl, Matt oder Glamour zu unterscheiden. Als Farbakzent oder Schimmer lassen sie sich aber auch gut zusammen mit matten Nuancen kombinieren. Auch das Tages-Make-up lässt sich mit Duochromefarben schnell in einen Partylook verwandeln. Dank der hohen Farbintensität kommt der Effekt besonders gut zur Geltung, egal, ob im Tages- oder künstlichen Licht. Intensiviert werden kann er noch, wenn der Lidschatten über einer weißen oder auch schwarzen Basis aufgetragen wird.
Den Anfang machen einige Taupetöne wie Artdeco Lidschatten Duocrome 203 Silica Glass und 205 Lucent Ferrite, während 206 Brazilian Coffee ein leicht rötlicher Braunton ist. Durch die changierende Farbe wirken auch neutrale Farben besonders und faszinierend. Die Nuance 208 Elegant Brown ist ein neutraler Braunton, während 209 Earth Spirit ein dunkler Erdton ist. Durch die verschiedenen Farbabstufungen können zahlreiche Schattierungen erzeugt und dem Auge Dimension gegeben werden. Der Schlüssel ist hier das Verblenden und Ausblenden der Lidschatten, um fließende Übergänge zu erzielen. Mit 210 Golden Highlights lassen sich zum Beispiel die Augeninnenwinkel betonen, da der Duochrome-Effekt das Licht einfängt und damit die Augen zum Strahlen bringt. Hellere Ergänzungen zu den schokoladigen Tönen sind 211 Elegant Beige, sowie 213 Attractive Nude. Mit einem schimmernden Highlighterton können auch matte Farben gut aufgepeppt werden. Einen eher violetten Unterton hat die Farbe 218 Soft Brown Mauve, während 221 Golden Beige einen goldenen Schimmer hat.
Eine tolle Ergänzung zu bräunlichen Nudetönen ist 235 Sweet Apricot, ein sanfter Pfirsichton, der nicht nur im Frühjahr und Sommer den Teint auffrischt. 246 Green Atlantis, 250 Late Spring Green sowie das hellere Grasgrün 249 Spring Green sind die Grüntöne der Kollektion. Sie setzen nicht nur grüne und braune Augen in Szene. Das bläuliche Spektrum wird mit 258 Clear Blue, einem intensiven Türkisblau, sowie 263 Venetian Blue, einer dunkleren Variation abgedeckt. Für Smokey Eyes eignet sich 283 Intense Aubergine, ein dunkleres Violett, das nicht nur im Herbst und Winter eine sehr beliebte Farbe ist. Damen, die lediglich eine Farbe in Szene setzen möchten, können die Duochrome-Farbe gut mit einem matten Ton, der fast der Hautfarbe entspricht, konturieren. Dabei wird die Lidfalte betont, so dass die Augenform definiert wird und der Lidschatten ausgeblendet werden kann. Mit einem abgeschrägten Pinsel können die Farben auch als Lidstrich aufgetragen oder verblendet werden oder als Highlight über einem schwarzen Kajal aufgetragen werden.