Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Ein zeitloser Klassiker unter den Damendüften

1978 wurde Cacharel Anais Anais lanciert. Das blumige und pudrige Eau de Parfum für Damen läutete Ende der 1970er-Jahre die Zeit der weißen Blütendüfte ein - das machte es zu einem der bekanntesten und darüber hinaus auch meistverkauften Düfte. Durch die schon sehr lange Anwesenheit von Cacharel Anais Anais in der Welt der Parfums hat sich eine große Fangemeinde um das Parfum versammelt, und sie wächst immer noch. Die zeitlose Eleganz stammt aus der Feder von gleich vier meisterhaften Parfümeuren, die auf eine opulente Zutatenliste aus nicht weniger als 27 Akkorden zugreifen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Kopfnote besteht aus schwarzen Johannisbeeren, Zitrusfrüchten, Lavendel, Bergamotte, Hyazinthe, Zitrone, Lilie und Galbanum. Die Herznote von Cacharel Anais Anais stellt sich ganz floral dar. Ylang-Ylang, Iris, Jasmin, Orangenblüten, Maiglöckchen, Gartennelken, Rosen, Tuberosen, Iriswurzeln und Geißblatt finden sich hier zusammen. Die Schlussnote ist nicht weniger reichhaltig. Zedern, Sandelholz, Vetiver, Weihrauch, Moschus und Patchouli vereinen sich mit Eichenmoos, Amber und Leder. Diese nahezu verschwenderische Kombination aus Akkorden traf damals wie heute den Nerv der Zeit und erfreut alle Damen, die feminine Düfte vorziehen. Cacharel Anais Anais ist romantisch, weich und zart. Zugleich ist es auch sehr sinnlich, aber nicht auf eine laute und prominente Art und Weise, sondern eher in einer dezenten Präsenz.
aller Kunden bewerten
Cacharel Anais Anais positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 11 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Auch im Alter noch beliebt
benutze diesen Artikel schon seit den 80-iger Jahren und bin immer noch von der Duftnote begeistert. Auch als Geschenk gut bei Freundinnen angekommen. Hoffentlich kann ich noch lange den Duft genießen.
Kommentar von vom
Lieblingsduft
Dieser Duft ist zwar nicht neueste Kreation, aber eine bewährte und beliebte Mischung. Es ist mein absoluter Lieblingsduft. Die Qualität hat sich auch nicht vermindert wie es mir bei anderen Produkten aufgefallen ist. Noch immer gleiche Qualität, noch immer Liebling.
Kommentar von vom
Vielen Dank.
Dies ist seit Jahren mein Lieblingsduft. Die Bodylotion ist in Parfümerien jedoch kaum noch erhältlich. Deshalb bin ich sehr glücklich, dass ich ihn hier bekomme.

Ein meisterhaftes Quartett

Die vier verantwortlichen Parfümeure für Cacharel Anais Anais sind interessanterweise ausnahmslos männlich. Roger Pellegrino, Paul Leget, Robert Gonnon und Raymond Chaillan sind ihre Namen. Cacharel Anais Anais ist nicht nur eines ihrer Meisterwerke, es hat den vier Parfümeuren auch zu einem Stück Unsterblichkeit verholfen. Niemand konnte wissen, welchen Erfolg das Parfum haben würde, schon gar nicht, dass es ein zeitloser Damenduft-Klassiker würde. Sieht man sich jedoch die Düfte an, die die Vier schon kreierten, wird ihre Kunst offenbart.
So schuf Roger Pellegrino unter anderem Gem, One Man Show, Macassar und zuletzt Eau Pour Homme für Armani. Paul Leget hat neben Cacharel Anais Anais auch Gentlemen für Givenchy kreiert. Zu den ersten Werken von Raymond Chaillan gehören Khadine und Pour Homme, während Bleu Marine pour Lui der letzte Duft war, den Raymond entwarf. Justine und Ô de Lancôme sind unter den frühen Werken von Robert Gonnon, Paradoxe und Metal sind spätere Werke. Viele dieser Düfte sind Klassiker geworden, so wie Cacharel Anais Anais.
Aus heutiger Sicht mag es erstaunlich sein, dass vier Männer es verstanden, die zarte Mode von Cacharel in einen Duft zu übersetzen, doch Parfümeure sehen sich selbst oft als geschlechtslose Künstler. Bei einem Bild würde schließlich auch niemand über das Geschlecht des Künstlers nachdenken, wurde einer der Parfümeure einst zitiert. Ob dies stimmt, sei dahingestellt. Doch das Meisterwerk Cacharel Anais Anais bleibt bestehen und wird auch in Zukunft viele Freundinnen haben. Denn viele Damen finden ihren Weg in die Welt der Düfte durch den zarten und femininen Duft mit der romantischen Seite.

Fast zu schlicht

Der Flakon von Cacharel Anais Anais ist weiß, zylindrisch geformt und mit einer Blütenbanderole versehen. Die Blüten sind in einem zarten Rosé gehalten und betonen das schlichte Design noch. Die silberne Schrift gibt dem Flakon von Cacharel Anais Anais etwas Edles, das perfekt zu dem Duft im Inneren passt. Leider ist nicht bekannt, wer den Flakon vor so vielen Jahren kreierte. Doch dem Designer gelang es, eine zeitlose Hülle für einen zeitlosen Duft zu erschaffen. Cacharel steht für feminine und romantische Mode und Designs, ein Anspruch, der sich auch in dem Flakon widerspiegelt. Tatsächlich gefiel dem Label der Flakon von Cacharel Anais Anais so gut, dass viele Nachfolgerdüfte in die gleiche Form, wenn auch eine andere Farbe, gekleidet wurden. So bleibt der Flakon ebenso wie das Eau de Parfum Spray ein wahrer Klassiker mit Kultfaktor, der schon Generationen von Frauen begeistert hat und auch weiterhin begeistern wird.

Zart und zurückhaltend

Seitdem Cacharel Anais Anais 1978 lanciert wurde, gab es eine Reihe an Kampagnen für das Parfum. Die jeweils bekanntesten Models ihrer Zeit wurden gerne in den Spots für das Parfum eingesetzt. Und wenn die Gesichter auch ebenso wechselten wie die Regisseure und Kreativen hinter den Clips, so blieb die Botschaft doch gleich und ist nach wie vor aktuell. Cacharel Anais Anais entführt in eine Welt voller Zärtlichkeit, voll weiblicher Sinnlichkeit, die nicht laut schreiend den Raum betritt, sondern sich sanft und damenhaft an den Tisch setzt.
Eine leichte Brise, die in Erinnerung bleibt und zum Träumen einlädt. Blumige und pudrige Noten galten schon immer als Inbegriff der Weiblichkeit; eine Tatsache, die auch die Clips von Cacharel Anais Anais aufgreifen. Feine Gesichter, so schön und zart wie Statuetten aus Alabaster, gemischt mit Blütenblättern, die so zerbrechlich wirken und doch so stark sind. Das Label sieht die Trägerin von Cacharel Anais Anais als Frau, die zu ihrer Weiblichkeit steht, die nicht auf Konkurrenzkämpfe aus ist, denn sie kennt ihren Wert und weiß, was sie kann.
Die Trägerin des Parfums ist feminin und romantisch veranlagt, darf durchaus auch verspielt sein, steht aber dennoch mit beiden Beinen im Leben. Eine moderne Frau eben, die weiß, was sie will und wie sie es bekommt. Cacharel Anais Anais ist absolut alltagstauglich, passt aber auch am Abend oder für romantische Stunden zu zweit. Die zarte Präsenz des Duftes macht sich den ganzen Tag über bemerkbar und begleitet seine Trägerin wie eine gute Freundin. Diese Eleganz ist auch ein Grund dafür, warum mittlerweile ganze Generationen Cacharel Anais Anais kennen und lieben.